Ads
Nachrichten

Die 10 besten Fernsehsendungen dieser Woche, von Glastonbury 2022 bis Only Murders in the Building

Ads

Mensch gegen Biene

Ab Freitag, 24. Juni, Netflix

Rowan Atkinson als Trevor (Foto: Netflix)

Rowan Atkinson kehrt mit seiner neuen Netflix-Serie zur Mr. Bean-ähnlichen physischen Komödie zurück. In 10 Episoden mit einer Dauer von jeweils 10 Minuten spielt Atkinson Trevor, einen Haussitter, der von einer rachsüchtigen Biene terrorisiert wird. Anstatt nur mit seinem unaufhörlichen Summen zu leben, ist Trevor fest entschlossen, es loszuwerden – unbezahlbare Gemälde zu ruinieren und dabei das Haus in Brand zu setzen.

Haus des Geldes: Korea – Gemeinsamer Wirtschaftsraum

Ab Freitag, 24. Juni, Netflix

Money Heist Korea: JEA (L bis R) Lee Hyun-woo als Rio, Kim Ji-hun als Denver und Lee Won-jong als Moskau in Folge Nr. 1 von Money Heist Korea: JEA. Kr. Jung Jaegu/Netflix ?? 2021
Lee Hyun-woo als Rio, Kim Ji-hun als Denver und Lee Won-jong als Moskau (Foto: Jung Jaegu/Netflix)

Netflix ist unglaublich beliebt Geldraub fährt mit diesem Teil-Spin-Off, Teil-Remake fort. Inspiriert von dem Raubüberfall der spanischen Crew in der Originalserie startet der Professor (Yoo Ji-tae) seinen eigenen Raubüberfall auf eine Bank auf der koreanischen Halbinsel.

Glastonbury

Ab Freitag, 24. Juni, 19 Uhr, BBC Channels

Glastonbury Festival, 01.01.2010, zur Veröffentlichung gesperrt bis: n/a - Bild zeigt: The Pyramid Stage, BBC
Die Pyramidenbühne (Foto: BBC)

Clara Amfo, Jo Whiley, Lauren Laverne, Jack Saunders und 1Xtra-DJ Remi Burgz – ein Neuling in der Glastonbury-Gang – sind unsere Guides zum wohl besten Festival der Welt. Der heutige Headliner ist Billie Eilish (22:00 Uhr, BBC Two), während der Samstag Sir Paul McCartney (22:30 Uhr, BBC One) gehört und der Headliner am Sonntag Kendrick Lamar (21:30 Uhr, BBC Two) ist. Über das Wochenende gibt es reichlich Berichterstattung auf BBC Two, Three und Four sowie auf einem speziellen iPlayer-Kanal.

Mord in den Alpen

Sonntag, 26. Juni, 21 Uhr, Kanal 4

Mord in den Alpen: Mark Preston, Zaid Al-Hilli, Tom Parry
Mark Preston, Zaid Al-Hilli, Tom Parry (Foto: Ryan Mcnamara/Kanal 4)

2012 wurden Saad Al-Hilli, seine Frau Iqbal und seine Mutter Suhaila in der Nähe des Sees von Annecy in den französischen Alpen ermordet. Der Fall bleibt ungelöst, obwohl diese dreiteilige Dokumentarserie ihr Bestes tut, um alle aufgedeckten Beweise zu präsentieren. Saads Bruder Zaid, der einst unter dem Verdacht festgenommen wurde, den Tod seiner Familie organisiert zu haben, und dann wieder freigelassen wurde, erzählt zusammen mit einem ehemaligen französischen Staatsanwalt und einem pensionierten britischen Ermittlungsbeamten seine Seite der Geschichte.

Kelly Holmes: Ich sein

Sonntag, 26. Juni, 22.20 Uhr, ITV

Von Goalhanger Films KELLY HOLMES: BEING ME Sonntag, 26. Juni 2022 auf ITV Bild: Dame Kelly Holmes Kraftvolle einmalige Dokumentation mit der zweifachen Olympiasiegerin Dame Kelly Holmes. In diesem zutiefst persönlichen Film wird Kelly zum ersten Mal über bedeutende Teile ihres Lebens sprechen. Wir werden diejenigen treffen, die ihr am nächsten stehen, und die emotionale Reise entdecken, auf der sie sich in den letzten 30 Jahren befunden hat, und ihre Auswirkungen auf ihre geistige Gesundheit. (c) Goalhanger Films Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Peter Grey Mob 07831460662 / peter.gray@itv.com ITV. Sobald dieses Foto vom ITV Picture Desk zur Verfügung gestellt wurde, kann es nur einmal bis zum Übertragungsdatum reproduziert werden, und es wird keine Reproduktionsgebühr erhoben. Jede weitere Nutzung kann kostenpflichtig sein. Dieses Foto darf ohne die ausdrückliche schriftliche Genehmigung von ITV Picture Desk nicht für andere Veröffentlichungen oder Websites syndiziert oder dauerhaft archiviert werden. Die vollständigen Geschäftsbedingungen sind auf der Website www.itvpictures.com verfügbar
Dame Kelly Holmes (Foto: Goalhanger Films/ITV)

Siebzehn Jahre nachdem sie sich aus der Leichtathletik zurückgezogen hat – eine Karriere, die ihr zwei olympische Goldmedaillen einbrachte – blickt Dame Kelly Holmes auf die wichtigsten Momente ihres Lebens zurück. Zutiefst persönlich und mit Beiträgen ihrer Nächsten und Liebsten reflektiert Holmes ihre Höhen und Tiefen und wie sich der Druck des Sports und des Ruhms auf ihre geistige Gesundheit ausgewirkt hat.

Wimbledon

Montag, 27. Juni, ab 11 Uhr, BBC One, BBC Two und iPlayer

Wimbledon 2022 ,27-06-2022,Sue Barker,BBC Wimbledon 2022 TV immer noch BBC
Sue Barker (Foto: BBC)

Die Hauptattraktion des diesjährigen Wimbledon wird sicherlich die Rückkehr von Serena Williams auf den Platz sein. Es ist auch Sue Barkers letztes Jahr als Moderatorin nach 30 Jahren, während Clare Balding zurückkehren wird, um die Daily Updates Show zu moderieren. Heute in Wimbledontäglich um 20.30 Uhr auf BBC Two.

Westwelt

Montag, 27. Juni, 21 Uhr, Sky Atlantic/Streaming on Now

Ed Harris als Mann in Schwarz (Foto: HBO)

Es gibt einen Sprung von sieben Jahren vom Ende der dritten Staffel bis zur neuen Folge am Montag, daher ist nicht abzusehen, wie sich das Westworld-Universum verändert haben wird. Während William (Ed Harris) offenbar am Ende der dritten Serie getötet wurde, deutet der Trailer zur vierten darauf hin, dass dies möglicherweise nicht der Fall ist – aber das wahre Rätsel ist der Aufenthaltsort von Dolores (Evan Rachel Wood).

Aids: Die ungehörten Bänder

Montag, 27. Juni, 21.30 Uhr, BBC Two

AIDS: The Unheard Tapes,1,John (LUKE HORNSBY),Wall to Wall Media Ltd,Production AIDS: The Unheard Tapes TV immer noch BBC
Luke Hornsby als John (Foto: BBC/Wall to Wall Media)

Als die Aids-Krise London in den 80er Jahren heimsuchte, befragten Forscher schwule Männer in der ganzen Stadt, als sie mit dem rechneten, was damals als „schwuler Krebs“ bezeichnet wurde. Vierzig Jahre später erwecken Schauspieler die Erfahrungen der Interviewten zum Leben, lippensynchron zu ihren echten Stimmen. Wir hören von ihrer anfänglichen Skepsis, die bald vergessen wurde, als einige ihre eigenen Diagnosen erhielten.

Nur Morde im Gebäude

Ab Dienstag, 28. Juni, Disney+

Only Murders In The Building -- Nach dem schockierenden Tod von Arconia-Vorstandsvorsitzender Bunny Folger versuchen Charles, Oliver und Mabel, ihren Mörder zu entlarven. Allerdings kommt es zu drei (unglücklichen) Komplikationen – das Trio wird öffentlich in Bunnys Mord verwickelt, sie sind nun Gegenstand eines konkurrierenden Podcasts und sie müssen sich mit einer Gruppe von New Yorker Nachbarn auseinandersetzen, die alle glauben, dass sie einen Mord begangen haben. Oliver (Martin Short), Charles (Steve Martin) und Mabel (Selena Gomez), abgebildet. (Foto: Craig Blankenhorn/Hulu) Only Murders in the Building Staffel 2 Hulu TV Standbild von https://press.hulu.com/shows/only-murders-in-the-building/images/#episode-201
Steve Martin als Oliver, Martin Short als Charles und Selena Gomez als Mabel (Foto: Craig Blankenhorn/Hulu)

Selena Gomez, Martin Short und Steve Martin kehren für eine zweite Staffel von Disneys überraschend entzückendem Krimi zurück. Nachdem sie einen Mordfall aufgeklärt haben, wird das Trio verdächtigt, den Hausverwalter Bunny (Jayne Houdyshell) selbst getötet zu haben.

Der unerklärte Krieg

Donnerstag, 30. Juni, 21 Uhr, Kanal 4

Adrian Lester (ANDREW MAKINDE) The Undeclared War TV immer noch Channel 4
Adrian Lester als Andrew Makinde (Foto: Playground Television/Channel 4)

Das neue Drama von Peter Kosminsky (Wolf Halle) sorgte für Kontroversen, als einige glaubten, der Trailer – in dem ein fiktiver Premierminister, gespielt von Adrian Lester, vor einem bevorstehenden Cyberangriff warnte – sei eine echte Regierungssendung. Der Thriller spielt zwei Jahre in der Zukunft und folgt einer Gruppe von GCHQ-Datenanalysten, die sich im Vorfeld einer Parlamentswahl in einen erbitterten Cyberkrieg mit einem unsichtbaren Gegner einlassen.

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"