Ads
Gesundheit

Der vierte Schüler stirbt nach einem Horrorunfall, bei dem 3 Klassenkameraden der High School ums Leben kamen

Ads

Ein VIERTER Teenager ist nach einem Horrorunfall gestorben, an dem eine Gruppe von Highschool-Schülern beteiligt war.

Kendarius Jackson, 16, starb am Mittwochnachmittag weniger als zwei Meilen von der Eagle’s Landing High School in Henry County, Georgia, an den Verletzungen, die er sich bei dem Absturz zugezogen hatte.

3

Die Studenten starben, stürzten eine Böschung hinunter und kollidierten mit mehreren Bäumen

3

Am Montag findet an der Eagle's Landing High School eine Mahnwache für die Schüler statt

3

Seine Klassenkameraden, Kendarrias Dodson, 16; Katrina Owens 15; und Jordan Brown 15 starben tragischerweise alle am Tatort.

Eine fünfte Studentin, Zakyra Jones, bleibt mit schweren Verletzungen im Krankenhaus.

Die Polizei von Henry County sagte, das Auto sei von der Oak Grove Road in McDonough abgekommen und eine Böschung hinuntergestürzt, wobei mehrere Bäume getroffen worden seien.

Die Gemeinde plant am Montag um 19:30 Uhr eine Mahnwache für die Jugendlichen im Fußballstadion der High School.

Hunderte Bucks-Fans fliehen nach einem Playoff-Spiel in Milwaukee vor einer Schießerei
Ex-Krankenschwester bricht in Tränen aus, nachdem sie dem Gefängnis entgangen ist, weil sie einen 75-jährigen Patienten getötet hat

Der Fall wird noch untersucht.

Die tragische Nachricht kommt nur wenige Wochen, nachdem drei Meteorologiestudenten der Universität von Oklahoma bei einem Unfall ums Leben gekommen sind, als sie von einer Sturmjagd nach Hause fuhren.

Ein letztes Selfie zeigte das Trio Stunden bevor ihr Fahrzeug mit dem Aquaplaning auftauchte und die Kontrolle verlor, als es nach Norman in Kansas zurückkehrte.

Der Volkswagen Tiguan 2017 kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kam dann wieder auf die Autobahn und hielt an.

Laut Oklahoma Highway Patrol wurde es dann von einem Sattelschlepper angefahren, der in die gleiche Richtung fuhr.

Es dauerte fast fünfeinhalb Stunden, bis Beamte der Feuerwehr von Tonkawa und Sanitäter die Opfer aus den Trümmern geholt hatten.

Alle drei wurden am Tatort für tot erklärt, als herzliche Ehrungen von Freunden und Familie eintrafen.

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"