Unterhaltung

Der Stammbaum der Targaryen ist in House of the Dragon weniger kompliziert

Ads

Ein Lied von Eis und Feuer ist berühmt für seine langwierigen und komplizierten Familienlinien. Selbst die Wissendsten Game of Thrones Ein Fan könnte Schwierigkeiten haben, den Schlüsselbeitrag jedes Powerplayers zur Gesamtgeschichte zu sortieren, insbesondere wenn er nur die fünf Bücher gelesen hat, aus denen die Serie besteht. Während Game of Thrones schließlich bei Gelegenheits- und Hardcore-Fantasy-Fans an Popularität gewinnen würde, forderte seine dichte Welt Leser und Zuschauer mit vielen Charakteren auf, an die sie sich erinnern sollten.

Game of Thrones ist die Art von detaillierter Fantasy, die sich weigert, die Hände der Fans durch ihre komplexe Welt zu halten. Im Vergleich, Haus des Drachen könnte etwas weniger kompliziert sein, wenn man sich auf die Targaryens und den Bürgerkrieg konzentriert, der einen Großteil der Handlung der Serie inspirieren wird. Dennoch wird es angesichts der häufigen Wiederverwendung von Namen in Westeros zwangsläufig zu Verwirrung kommen. Lassen Sie uns der Einfachheit halber einen Teil des umfangreichen Targaryen-Stammbaums aufschlüsseln.

Ein kurzer Überblick über den Stammbaum der Targaryen

Die Targaryens stammten aus dem Hause Valyrian und waren ein furchterregendes Haus, das fast drei Jahrhunderte vor Robert Baratheons Rebellion regierte, die 15 Jahre vor den Ereignissen von stattfand Game of Thrones. Der größte Vorteil der Familie war ihre Fähigkeit, Drachen als Drachenreiter zu besteigen, was einen beträchtlichen Vorteil gegenüber dem Rest der Sieben Königreiche hatte. Ihre Herrschaft begann mit Aegon I, am besten bekannt in Throns Geschichte als Aegon der Eroberer, der erste Herr der Sieben Königslande und König auf dem Eisernen Thron. (Sein Name ist auch bekannt, weil er der Namensvetter von Jon Snow ist.) Die meisten Geschichten der Targaryens wurden durch Fabeln erzählt, da ihre Geschichte oft als warnende Geschichte dargestellt wird.

Abgesehen von Daenerys Targaryen und ihrem Bruder Viserys zu Beginn Game of ThronesDas meiste, was wir über die Herrschaft der Targaryens wissen, betrifft die Geschichten über Daenerys‘ Vater, König Aerys II, bekannt als „der verrückte König“, der das letzte Mitglied des Hauses Targaryen werden sollte, das vom Eisernen Thron aus regiert. Trotz der Hingabe der Familie zur Inzucht, um ihre Abstammung unbefleckt vom Blut von Außenstehenden zu halten, ist es diese inzestuöse Geschichte, die letztendlich viele Herrscher der Targaryen vergiftet hat, wobei Aerys II am meisten darunter zu leiden hat.

Haus des Drachen untersucht die Charaktere vor der Herrschaft von Aerys II, als der Erbfolgekrieg der Familie 200 Jahre zuvor begann, sich zusammenzubrauen. So ist Daenerys mit den Targaryen-Charakteren des Spinoffs verwandt.

König Viserys I. Targaryen

Ollie Upton / HBO

Der überraschendste Aspekt von Paddy Considines Rolle als König Viserys I ist, dass er ein anständiger und mitfühlender Herrscher ist. Verglichen mit dem Stigma, das der Familie folgte Game of Thrones, es ist eine willkommene Veränderung in der Charakterisierung, auch wenn es nichts Gutes für den König verheißt. Als Nachfolger seines Großvaters, des alten Königs Jaehaerys, war Viserys I. der erste Herrscher seines Namens, der auf dem Eisernen Thron saß, aber der fünfte König der Targaryen-Dynastie, der die Sieben Königslande beaufsichtigte und von 103 n. Chr. bis 129 n. Chr. regierte.

Daenerys‘ Bruder in Game of Thrones ist nach diesem König benannt, obwohl er nichts von der Wärme seines Namensvetters besitzt. Soweit sie verwandt sind, ist Viserys I der Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Urgroßvater von Daenerys.

Prinzessin Rhaenyra Targaryen

Ollie Upton/HBO

Aus den bisherigen Trailern ist Emma D’Arcys Prinzessin Rhaenyra Targaryen eine der aufregendsten Einführungen in die Welt, zusätzlich dazu, dass sie eine Figur ist, die der Art von Herrscher ähnelt, die Daenerys hätte sein können. Milly Alcock wird die jüngere Version der Prinzessin spielen.

Rhaenyra ist die erstgeborene Tochter von König Viserys I., und sie erwartet, seiner Herrschaft durch natürliche Erbfolge zu folgen und die erste regierende Königin des Königreichs zu werden. Sie ist eine meisterhafte Drachenreiterin und das einzige lebende Kind von König Viserys von seiner ersten Frau, Königin Aemma des Hauses Arryn. Ihr Halbbruder Aegon II. fordert ihr Recht auf den Thron heraus und entfacht den großen Targaryen-Bürgerkrieg, der auch als „Tanz der Drachen“ bekannt ist.

Laut dem Targaryen-Stammbaum ist Prinzessin Rhaenyra eine entfernte Tante von Daenerys. Es wird interessant sein, wie sehr sich D’Arcys Rhaenyra von Clarkes Daenerys unterscheidet, zumal die beiden Charaktere völlig unterschiedliche Erziehung hatten.

Prinz Dämon Targaryen

Ollie Upton/HBO

Während Fans von Matt Smith gesehen haben, wie er nach seiner herausragenden Rolle als elfter Doktor in BBCs dunklere Charaktere spielte Doctor Who, seine Interpretation von Prinz Daemon Targaryen wird eine weitere große Veränderung für den Schauspieler sein. Bruder von König Viserys I, Onkel von Prinzessin Rhaenyra und entfernter Onkel von Daenerys, Daemon ist ein bekannter Krieger und Drachenreiter, der die Serie als mutmaßlicher Thronfolger beginnt.

Die vielleicht bedeutendste „Wendung“ des Charakters ist seine Verlobung mit seiner Nichte Rhaenyra. Während die Vorschauen eine Dynamik aufgebaut haben, die so aussieht, als ob es Spannungen zwischen den Familienmitgliedern geben würde, während sie um die Herrschaft über Westeros wetteifern, unterstützt Daemon tatsächlich Rhaenyras Anspruch auf den Eisernen Thron in dem Buch. Ob die Show ihre Beziehung ändert oder ihr treu bleibt, bleibt abzuwarten, aber die Fans werden wahrscheinlich genauso in diese beiden Charaktere investiert sein wie in Daenerys und Jon Snow.

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"