Ads
Unterhaltung

„Der Sandmann“: Wo Sie Luzifer-Schauspielerin Gwendoline Christie schon einmal gesehen haben

Ads

TL;DR:

  • Lucifer Morningstar wird von der Schauspielerin Gwendoline Christie in gespielt Der Sandmann.
  • Zuschauer können Gwendoline Christie aus erkennen Game of Thrones und Krieg der Sterne.
  • Der Schauspieler wird auch in Netflix zu sehen sein Mittwoch später in diesem Jahr.
Die Schauspielerin Gwendoline Christie als Lucifer Morningstar in der Netflix-Serie „The Sandman“. Sie trägt ganz Rot, hat schwarze Flügel, die von ihrem Rücken hervorstehen, und lehnt sich über einen Tisch.
Gwendoline Christie in „Der Sandmann“ | Laurence Cendrowicz/Netflix

Der Sandmann wurde am 5. August auf Netflix uraufgeführt und stellte den Zuschauern Tom Sturridges Morpheus und die große Besetzung von Charakteren vor, mit denen er in Kontakt kommt. Unter ihnen ist Lucifer Morningstar, ein weiterer der Endlosen und der Herrscher der Höllenversion der Show. Diejenigen, die zuschauen Der Sandmann kann die Luzifer-Schauspielerin Gwendoline Christie erkennen, und dafür gibt es einen guten Grund. Sie trat in HBO auf Game of Thronesebenso wie Krieg der Sterne Fortsetzungen.

Schauspielerin Gwendoline Christie spielt Lucifer Morningstar in „The Sandman“

Richtig, die Schauspielerin Gwendoline Christie erweckt Lucifer Morningstar in der Netflix-Adaption von zum Leben Der Sandmann. Christie bietet eine nuancierte Sichtweise auf den Charakter, der eines von Morpheus ‚Geschwistern ist – nicht, dass es dem Paar hilft, besser miteinander auszukommen.

Luzifer erscheint zum ersten Mal in Der Sandmann Staffel 1, Folge 4, „Eine Hoffnung in der Hölle“, in der Morpheus seinen Geschwistern einen Besuch abstattet. Einer der Dämonen, die ihr Reich bewohnen, hat seinen Staatshelm gestohlen. Und bevor es ihm zurückgegeben wird, nehmen er und Luzifer an einer Art Duell teil.

Die Interaktionen des Paares in Folge 4 machen deutlich, dass zwischen Luzifer und Morpheus einige Bitterkeit herrscht. Luzifer ärgert sich darüber, dass der Herr der Träume sich nicht mit den Mächten der Hölle verbünden wird. Und ihr Austausch ist herrlich angespannt und spricht für die Talente beider Schauspieler.

Während eines Interviews mit Total Film (über GamesRadar) erinnerte sich Christie daran, Morpheus und Luzifers Beziehung gegenüber Tom Sturridge gefilmt zu haben. Entsprechend Der Sandmann star, es war rundum ein optimales Erlebnis:

„Ich denke, wir haben es wirklich geliebt, diese Szenen zu spielen. Es ging also darum, Tom zuzuhören und darauf zu reagieren. Wir hatten einen brillanten Regisseur, Jamie Childs, der die Dinge so weit wie möglich vorantreiben wollte. Wir hatten unterschiedliche Vorstellungen von unseren Auftritten in Bezug auf die Emotionalität oder wie weit wir gehen wollten, und er war wirklich bereit, mit uns dorthin zu gehen. Es war eine überraschende und freudige gemeinsame Erfahrung … in der Hölle.“

Hoffentlich sehen wir mehr von den beiden zusammen, wenn Der Sandmann Staffel 2 hat grünes Licht. In der Zwischenzeit fragen sich die Zuschauer von Staffel 1 vielleicht, wo sie Christie schon einmal gesehen haben.

Wo Sie die Luzifer-Schauspielerin Gwendoline Christie schon einmal gesehen haben

“ src=“https://www.youtube.com/embed/xLLzvFKM3_g?feature=oembed“ frameborder=“0″ allow=“accelerometer; automatisches Abspielen; Zwischenablage schreiben; verschlüsselte Medien; Gyroskop; Bild-im-Bild“ Vollbild zulassen>

‘The Sandman’ Review: Ein atemberaubendes langsames Brennen einer Netflix-Serie

Gwendoline Christies Auftritt als Lucifer Morningstar ist eine für die Bücher, aber es ist bei weitem nicht die einzige ikonische Rolle, die der Schauspieler innehatte. Woher könnten die Zuschauer Christie also erkennen? Die wahrscheinlichste Antwort ist HBO Game of Thrones.

Christie porträtierte Brienne von Tarth in der beliebten Fantasy-Serie, die sich von einer Ausgestoßenen im inneren Kreis von Renly Baratheon (Gethin Anthony) zu einem vollwertigen Ritter und Lord Commander der Königsgarde entwickelte. Es ist ein ziemliches Leuchten, und Briennes Reise machte sie zu einem Fanfavoriten Game of Thrones Charakter. Vieles davon kann auf Christies schauspielerische Fähigkeiten zurückgeführt werden.

Christie ist auch im erschienen Krieg der Sterne Franchise und spielt Captain Phasma in den Folgefilmen. Dies führte dazu, dass Christie in eine schurkischere Rolle geriet, und es scheint, dass sie es genießt, antagonistischere Charaktere zu spielen. Schließlich ist Luzifer weit entfernt von Brienne. Und ihr nächster Auftritt auf der Leinwand wird auch im Widerspruch zu den Hauptfiguren des Projekts stehen.

Was kommt als nächstes für den „Sandmann“-Star?

“ src=“https://www.youtube.com/embed/G4QHrAcZalc?feature=oembed“ frameborder=“0″ allow=“accelerometer; automatisches Abspielen; Zwischenablage schreiben; verschlüsselte Medien; Gyroskop; Bild-im-Bild“ Vollbild zulassen>

Diejenigen, die sich fragen, wo sie die Schauspielerin Gwendoline Christie sehen können, nachdem sie fertig sind Der Sandmann kann sich darauf freuen, sie später in diesem Jahr in einer weiteren Netflix-Serie zu sehen.

Vielfalt berichtete bereits im September 2021, dass Christie eine reguläre Serie auf Netflix sein würde Mittwoch. Sie wird Larissa Weems in der Show spielen, eine Art Nemesis von Morticia Addams (Catherine Zeta-Jones). Mittwoch Das Debüt im Jahr 2022 wurde bestätigt, sodass die Fans den Schauspieler bald wieder sehen werden.

Angesichts des Endes von Der Sandmann Staffel 1, Christie wird wahrscheinlich auch zurückkehren, wenn die Show eine Verlängerung der zweiten Staffel erhält. Wir müssen auf gute Nachrichten an dieser Front warten.

Der Sandmann wird derzeit auf Netflix gestreamt.

VERBINDUNG: „The Sandman“: Basiert die Netflix-Serie auf einem Buch?

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"