Ads
Nachrichten

Der Krieg in der Ukraine ist verrückt! Deshalb schickt ein Metzger Leberwurst an den ukrainischen Botschafter.

Ads

Der ukrainische Botschafter Andrij Melnyk bezeichnete Olaf Scholz im Zusammenhang mit dem Ukraine-Krieg als „beleidigten Leberwurst“.

Manche nehmen wörtlich, was in Bezug auf den Ukraine-Konflikt als Floskel gemeint war. Der ukrainische Botschafter bekommt jetzt Leberwurst von einem Pfälzer Metzger.

Leberwurst für den ukrainischen Botschafter während des Ukrainekrieges

Die „Leberwurst“-Kommentare des ukrainischen Botschafters Andriy Melnyk über Bundeskanzler Olaf Scholz haben eine schräge Wirkung. Nach Angaben der Deutschen Presse-Agentur (dpa) schickte der Pfälzer Metzger Walter Adam aus Herxheim bei Landau Melnyk in Berlin einen Präsentkorb mit Pfälzer Leberwurst.

Der ukrainische Botschafter in Deutschland zeigte sich nun auf Twitter begeistert von der Wurst und lud den Metzger zu einem Besuch in Berlin und der Ukraine ein. Auf dpa-Anfrage am Samstag sagte Adam: „Wenn er mich wirklich nach Berlin einlädt, dann gehe ich.“

+++ Aktuelle Meldungen zum Ukraine-Konflikt lesen Sie hier +++

Die „Leberwurst“-Bemerkung kam dem Metzger Adam während des Ukraine-Krieges zugute.

Melnyk kritisierte Scholz‘ vorläufige Ablehnung einer Reise nach Kiew Anfang Mai mit den Worten: „Eine beleidigte Leberwurst zu spielen, klingt nicht sehr staatsmännisch.“ Dies wurde mit einer Flut von Kritik beantwortet.

Die Zeitung „Die Rheinpfalz“ nutzte die diplomatische Patsche, um mit Metzger Adam ein Interview unter anderem über Leberwurst zu führen. „Ich mag #LeberSаusage“, sagte Melnyk Anfang Mai auf Twitter, nachdem er das Interview geteilt hatte.

——————————-

Mehr zum Thema:

Arbeitnehmern wegen mangelnder Solidarität mit der Ukraine mit Entlassung gedroht! Ist es in Ordnung, dies zu tun?

Putin nimmt IHN in sein Team auf, weil er Angst vor dem Bösen hat.

Ukraine: Eine dramatische Ehe in einem unbestrittenen Stahlwerk endet drei Tage später mit dem Tod des Ehemanns.

——————————-

Das brachte Adam auf die Idee für das Geschenk, das er von einem seiner Stammkunden mit nach Berlin bringen würde. Der Metzger sagte voraus, dass es am Montag bei der Botschaft eintreffen würde. Die Box enthält fünf verschiedene Leberwürste, darunter eine mit grober Zwiebel. (dpa + ts)

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"