Gesundheit

„Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ Folge 3: Fans begrüßen Amazon dafür, dass Orks „zu Recht furchteinflößend“ sind

Ads

Einer der wichtigsten Bestandteile von JRR Tolkiens Mittelerde-Saga waren die Orks. Sie erschrecken die Wesen der Region und zerstören oft Dörfer, um ihrem Meister zu gefallen. Peter Jacksons „Herr der Ringe“-Trilogie hat einen wunderbaren Job gemacht, indem sie den Zuschauern klar gemacht hat, wie schrecklich diese Kreaturen wirklich sind. „The Rings of Power“ hatte also die Verantwortung, die Orks so authentisch wie möglich zu halten, und glücklicherweise haben sie großartige Arbeit geleistet, um zu zeigen, wie furchterregend diese Orks sind.

Wir sehen die Kreaturen zum ersten Mal, als Arondir (Ismael Cruz Cordova) von ihnen gefangen genommen wird. Sie haben auch seine Freunde gefangen genommen und zwingen sie nun, einen Tunnel oder einen Weg für die Orks zu bauen, um wichtige Orte auf Mittelerde zu erreichen. In einer der brutalsten Szenen tötet ein Ork brutal einen der Elben/Menschen, indem er ihm vor allen Augen die Kehle durchschneidet. Auf der anderen Seite kämpfen sie gegen die verbleibenden Mitglieder des Stammes der Menschen / Elfen und töten auch einen der engsten Freunde von Arondir.

ANZEIGE

IN VERBINDUNG STEHENDE ARTIKEL

Rückblick auf „Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ Folge 3: Die Orks sind ZURÜCK in einem atemberaubenden und actiongeladenen Kapitel

ANZEIGE

Wann erscheint „Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ Folge 4 auf Amazon Prime Video?

Ein Standbild von Orks in „Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ (Amazon Studios)
Ein Standbild von Orks in „Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ (Amazon Studios)

ANZEIGE

Diese Szenen reichten aus, um alle wissen zu lassen, wie viel Mühe darauf verwendet wurde, diese Kreaturen so furchteinflößend aussehen zu lassen. Die Fans reagierten auf die gleiche Weise und applaudierten den Machern für solch eine erstaunliche Aussicht. Einer der Fans schrieb: „Die Orks sehen in der neuen Serie „Herr der Ringe: Ringe der Macht“ fantastisch aus. Fantastische Folge!!!” Ein anderer Fan twitterte: „Auch die #TheRingsofPower-Orks sind zu Recht furchteinflößend.“ Ein anderer Fan bemerkte: „Ork-Bilder werden sich wie ein Lauffeuer verbreiten, tut mir leid!!“

ANZEIGE

„Die Orks in #TheRingsOfPower sind buchstäblich perfekt“, schrieb ein anderer Fan. „Diese Orks sehen so gruselig aus“, sagte ein anderer Benutzer. „Warum sind die Orks so gruselig? Ehrlich gesagt, eine große Verbesserung gegenüber den Orcs der Trilogie“, twitterte ein anderer Fan.

ANZEIGE



Die Orks haben bereits zwei Hauptcharaktere der Serie getötet und sehen bereits wie eine Kraft aus, mit der man rechnen muss. Aber die Dinge wurden noch interessanter, als die Episode zu Ende ging, da wir bald wissen werden, wer Adar ist. Seit Beginn der Episode sprachen die Orks über Adar und nun wird Arondir vor ihm präsentiert. Wir sahen einen Schatten des Charakters, aber Amazon beendete die Episode, bevor er enthüllte, wer er ist.

ANZEIGE

Ein Standbild aus „Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ (Amazon Prime Video)
Ein Standbild aus „Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ (Amazon Prime Video)

Ich kann es kaum erwarten, dass die Folge der nächsten Woche ankommt, damit wir mehr Details über den Charakter erfahren können.

ANZEIGE

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"