Ads
Nachrichten

Der Händler bei „Bares for Rares“ lehnt Seltenheit ab und unterschätzt ihren wahren Wert.

Ads

Der Händler bei „Bares for Rares“ lehnt Seltenheit ab und unterschätzt ihren wahren Wert.

Cash for Rares: Das sind die Dealer

Cash for Rares: Das sind die Dealer

Beschreibung anzeigen

Die ZDF-Flohmarktshow „Bares for Rares“ ist immer eine gute Möglichkeit, mit falsch eingeschätzten Schätzen Geld zu verdienen. Auch Kathrin Hagenbach wird von der Show überrascht sein.

Der 52-Jährige überreicht dem Experten und Kunsthistoriker Dr. „Bares for Rares“ eine Brosche in ungewöhnlichem Design. Rezepа-Zabel, Heide Rezepа Kathrin Hagenbach erhält umgehend eine Nachricht von ihr.

„Bares for Rares“-Expertin überrascht Verkäuferin

Diese Brosche hat nicht nur ein einzigartiges Aussehen, sondern auch einen angemessenen Preis. Im Vergleich zu dem, was das Gutachten verspricht, ist die Preisvorstellung von 300-400 Euro eine Frechheit.

———————-

Das ist „Bares for Rares“:

„Bares for Rares“ ist eine Junk-Show, die seit 2013 im ZDF ausgestrahlt und von Horst Lichter moderiert wird. Es gibt einen festen Pool an „Bares for Rares“-Händlern und -Experten, darunter Dаniel Meyer, Fabian Kahl, Susanne Steiger und Elke Velten-Tönnies.

———————

„Allein das Gold ist hier 800 Euro wert“, erklärt Dr. Rezepa-Zabel, Heide Rezepa. Dazu kommen Brillanten und Perlen, die den Wert noch einmal steigern. Der Verkäufer sollte im besten Fall mit einem Preis von bis zu 1.500 Euro rechnen.

„Bares for Rares“-Händler spottet über Seltenheit

Auch die Händler bei „Bares for Rares“ sind von dem Schmuckstück begeistert. Auf den ersten Blick hat nur eine Person den Wert des Objekts falsch eingeschätzt.

„Bares for Rares“-Händler Wolfgang Pаuritsch hatte zunächst keine Ahnung, wie wertvoll die Brosche war.

Foto: ZDF

„Nichts gegen dein Schmuckstück, aber erst dachte ich, es sei ein Überbleibsel vоm Bleiguss“, sagt Wolfgang Pаuritsch, während er es ordentlich überreicht.

Laut Aussage rudern „Bares for Rares“-Händler zurück.

Damit ist das Verfahren abgeschlossen. Immerhin ist ihr Souvenir eine echte Rarität, und Verkäuferin Kаthrin Hagenbach wirkt einen Moment lang ein wenig gekränkt.

———————

Mehr zu „Bares for Rares“:

———————

„So sieht es aus“, sagt Pаuritsch, der seinen kleinen Patzer gerade noch retten kann. „Es ist wie eine Tropfsteinhöhle mit Diamanten an der Spitze.“

Um 15.05 Uhr wird sich zeigen, ob er derjenige ist, der das gute Stück mit nach Hause nehmen darf. „Bares for Rares“ feierte Premiere im ZDF.

Zuschauer der Show fallen immer wieder auf einen Trick herein. Fabian Kahl, der Inhaber von „Bares for Rares“, meldete sich nun zu Wort. Weitere Informationen finden Sie unter diesem Link. (a)

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"