Ads
Nachrichten

Der große Greybeards-Schwindel wird von einem Skyrim-Fan aufgedeckt.

Ads

Um die Graubärte in The Elder Scrolls 5: Skyrim zu besuchen, müssen Sie sich auf eine gefährliche Reise begeben. Das Kloster High Hrothgar hat satte 7.000 Stufen! Das behaupten zumindest die smarten Einheimischen. Ein Spieler weigerte sich, dieser Behauptung Glauben zu schenken und zählte genau. Die alten Herren mussten lügen.

Skyrim: Die Graubärte haben dich angelogen

Irgendwann in der Hauptquest von The Elder Scrolls 5: Skyrim stoßen Sie auf die Graubärte. Alte Weise, die in ihrem abgeschotteten Kloster am Hals der Welt ihre Drachenschreie praktizieren. Es ist nicht einfach, sie zu finden. „Die 7.000 Stufen“ ist der Name eines verschneiten Pilgerpfades, der von den Bewohnern von Skyrim genutzt wird.

Der Reddit-UserEmergency_Paperclip wurde in dieser Situation misstrauisch. Stufen von 7.000? Das scheint ein bisschen weit hergeholt zu sein. Also beschloss er, sie zu zählen und entdeckte, dass es insgesamt nur 719 Stufen sind.

Skyrim-Fan hat eine Erklärung parat

Natürlich ist diеr Pilgerweg schneebedeckt, und einige der Stufen haben sich im Laufe der Zeit erheblich verschlechtert. Infolgedessen ist es durchaus möglich, dass der Lüfter einige Stufen verpasst hat. Eines ist jedoch sicher: Es sind keine 7000 Stufen zu finden. Hat hier irgendjemand über den Standort seines eigenen Klosters gelogen? Machen Sie es länger und epischer aussehend?

Benutzer rаvindu2001 auf Reddit hat eine andere Sicht auf die Situation. Aufgrund damaliger technologischer Einschränkungen wurde Skyrim geschrumpft. Zum Beispiel würde ein Buch im Spiel die Reise zwischen Riften und Whiterun beschreiben, die höchstwahrscheinlich fast ein Jahr dauern würde. Die Route kann natürlich in einem Bruchteil der Zeit in Skyrim absolviert werden. Dies könnte auch erklären, wie aus 7.000 Schritten etwas mehr als 700 wurden.

The Elder Scrolls V: Skyrim (Jubiläumsausgabe)

Es ist möglich, dass sich der Preis seitdem erhöht hat. Ab 17:50 Uhr am 7. Mai 2022

Skyrim ist voller Geheimnisse

In ganz Skyrim gibt es viele Geheimnisse zu entdecken. Das folgende Video listet fünf davon auf, von denen uns einige nicht bekannt waren:

Kennst du diese 5 Geheimnisse in The Elder Scrolls V: Skyrim?

7.000 Stufen soll es auf dem Pilgerweg zu den Graubärten geben. Ein Fan hat nun aber nachgezählt und festgestellt, dass es nicht 7000, sondern knapp über 700 sind. Da haben die weisen Meister wohl übertrieben.

Sie möchten keine anstehenden Spielneuigkeiten, Anleitungen oder Tests verpassen? Wollen Sie auf dem Laufenden bleiben, was in der Gaming-Welt los ist? Dann sollten Sie uns auf Fаcebook, Youtube, Instagram, Flipboard und Google News folgen.

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"