Gesundheit

Der Ehemann von Mina Starsiak, Steve Hawk, verlor 2018 beide Eltern

Ads

Als Good Bones-Moderator von Mina Starsiaks Lebensgefährte ist Steve Hawk gelegentlich in der erfolgreichen HGTV-Reality-TV-Show aufgetreten. Steve ist nicht an dem Geschäft beteiligt, das Mina zusammen mit ihrer inzwischen pensionierten Mutter Karen Laine geführt hat, aber er hat hin und wieder zu Hausrenovierungsprojekten beigetragen.

Laut LinkedIn arbeitet Steve als Kundenbetreuer bei der CoStar Group, einem gewerblichen Immobilienunternehmen. Lesen Sie weiter, um mehr über Steve zu erfahren. Er hat 2018 beide Eltern verloren. Sehen Sie, wie er trotz des enormen persönlichen Verlustes durchgehalten hat.

Folgendes sollten Sie über Steve Hawks Eltern wissen.

Steve wurde am 2. November 1982 in Indianapolis, Indiana, der gleichen Stadt wie Mina, geboren. Details über Steves Familie sind schwer zu bekommen. Laut einem Nachruf, der von Lauck & Veldhof Funeral & Cremation Services, einem Bestattungsunternehmen in Indianapolis, veröffentlicht wurde, verlor Steve im November 2018 seinen Vater Richard Eugene Hawk. Richard liebte Sport, insbesondere Golf, und verbrachte Zeit mit seiner Frau am Strand , Sally.

Quelle: Instagram

Nach Angaben des Bestattungsunternehmens starb Richard ein halbes Jahr nach Sally. Sie starb im Mai 2018. In ihrem Nachruf heißt es, dass sie gerne gärtnerte, bastelte und Wanderungen unternahm. Zu ihren Hobbies gehörte auch Fitness. Richard und Sally hatten zwei Söhne, Chris und Steve, und eine Tochter, Stefanie. Sie hinterließen zwei Enkel, Tristan und Jack. Sie starben, bevor sie die Chance bekommen hätten, das zweite Kind von Charlotte, Steve und Mina kennenzulernen.

Die Schwester von Steve Hawk, Stefanie, starb unerwartet im März 2020.

Mina hat zuvor über die emotionalen Komplikationen gesprochen, die der Verlust eines nahen Familienmitglieds mitten in der COVID-19-Pandemie mit sich bringt. Sie erzählte Menschen dass der tragische Verlust von Steves Schwester die Familie besonders hart traf, weil sie erfuhren, dass sie ungefähr zur gleichen Zeit ein Baby erwarteten.

„Ich sitze in Charlies Kinderzimmer und wiege sie. Ich gehe alte Bilder und Beiträge von Leuten über 2020 durch, im Guten wie im Schlechten … und denke an unsere“, beschriftete sie einen Instagram-Beitrag, der am 3. Januar 2021 geteilt wurde.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Mina Starsiak Hawk (@mina_starsiak_hawk)

„Richtig wie [COVID-19] hart getroffen, wir haben Stef verloren. [She was] viel zu jung, viel zu früh für das, wofür ich sie brauchte, und viel zu früh für das, wofür meine Familie sie brauchte“, schrieb Mina. „Sie war ein helles Licht für uns in einer Zeit, in der sie selbst nicht viel Licht sah. Der Verlust ihrer Eltern Rick und Sally hat sie tief getroffen. Das hat uns allen angetan, aber Stef ganz besonders.“

„[The year 2020] nahm Stef. Und unsere Fähigkeit, als Familie zusammenzukommen, um unsere Liebe zu ihr zu teilen, wie sie es verdient hat“, fügte sie hinzu. Über jeder Feier lag ein dunkler Schatten, der die nicht anwesenden Menschen nicht vergessen konnte. Es hat so vielen Menschen so viel abverlangt.“

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Mina Starsiak Hawk (@mina_starsiak_hawk)

Bisher hat Steve nicht über die erschütternde Erfahrung gesprochen, seine beiden Eltern im Jahr 2018 und seine Schwester zwei Jahre später zu verlieren. Er und Mina hatten das Glück, am 8. August 2018 einen Sohn, Jack, und am 16. September 2020 eine Tochter, Charlie, zur Welt gebracht zu haben.

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"