Unterhaltung

Der Arresting Officer von Jeffrey Dahmer, John Balcerzak, bekam seinen Job zurück, nachdem er gefeuert wurde

Wenn Sie die neue Netflix-Serie von Jeffrey Dahmer gesehen haben, Ungeheuer — Dahmer, Sie wissen bereits, dass der berüchtigte Serienmörder im Laufe von mehr als 10 Jahren 17 Morde begangen hat, bevor er im Juli 1991 erwischt wurde. Wie die Serie zeigt, hätte Dahmers gewalttätiger Rekord früher in diesem Sommer enden können – fünf seiner Opfer verschont – wenn nicht für die Aktion (oder das Fehlen einer solchen) der antwortenden Beamten John Balcerzak und Joseph Gabrish.

In Episode 2 der Dahmer-Serie äußern Nachbarin Glenda Cleveland und ihre Familienmitglieder ihre Besorgnis über die 14-jährige Konerak Sinthasomphone, die unter Drogen und ohne Kleidung vor Dahmers Wohnung erschien. Dahmer erklärte das Verhalten des Kindes damit, dass er betrunken sei und behauptete, sie lebten als Partner zusammen. Trotz Koneraks Zustand glaubten Balcerzak und Gabrish laut Associated Press letztendlich Dahmer, der Konerak kurz nach ihrer Abreise tötete.

Die Folge enthält auch den eigentlichen Notruf zwischen Cleveland und Balcerzak, bei dem der Beamte wiederholt darauf besteht, dass Konerak volljährig war. „Ich kann im Leben nichts gegen die sexuellen Vorlieben von jemandem unternehmen“, sagte er, woraufhin Cleveland klarstellte, dass sie sich nur Sorgen darüber machte, dass der Junge minderjährig war.

Entsprechend Die Washington Post, Balcerzak und Gabrish wurden entlassen, weil sie das „offensichtlich handlungsunfähige Kind nicht in Schutzhaft genommen“ hatten, als Dahmers Verbrechen Monate später aufgedeckt wurden. (Im wirklichen Leben war auch ein dritter Offizier, Richard Porubcan, beteiligt und suspendiert, aber nicht entlassen.) “, sagte Balcerzak 1991 gegenüber WTMJ in Milwaukee.

Als die Offiziere 1994 wieder in die Truppe zurückgebracht wurden – und 55.000 Dollar Nachzahlung pro Stück erhielten – war Balcerzak laut AP ein Wirtshausbesitzer geworden. Es ist nicht klar, ob Balcerzak dieses Geschäft noch betreibt, aber er war laut Angaben weiterhin Präsident der Milwaukee Police Union Milwaukee-Magazin. Balcerzaks Führung wurde 2008 in einem Meinungsbeitrag auf der Website des Magazins kritisiert, in dem behauptet wurde, dass der Offizier „[had] hat wenig getan, um die jüngeren und Minderheitsmitglieder wissen zu lassen, dass er sich interessiert.“

Laut WTMJ arbeitet Balcerzak nach seiner Pensionierung im Jahr 2017 nicht mehr als Polizist. Die Milwaukee Police Department gratulierte Balcerzak zu seinem Ruhestand, per Nachrichtenwoche, obwohl ihr Tweet offenbar gelöscht wurde, nachdem er bei den Protesten gegen die Brutalität der Polizei im Jahr 2020 kritisiert worden war.

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"