Gesundheit

Der 12-jährige Junge wurde von seinem Vater tot am Flussufer aufgefunden, nachdem er bei einem rasenden Messerangriff getötet worden war, als seine Mutter festgenommen wurde

Ads

Eine Mutter wurde festgenommen, nachdem ihr 12-jähriger Sohn erstochen an einem Flussufer aufgefunden wurde.

Der Junge wurde als vermisst gemeldet, bevor sein Vater die grausige Entdeckung in der südfranzösischen Stadt Marseille machte.

Die Leiche des Jugendlichen wurde am Ufer des Flusses Huveaune gefunden

2

Ermittler am Tatort in Marseille

2

Nach Angaben seiner Familie waren der Junge und seine Mutter am Freitag spazieren, als er verschwand.

Sie meldete ihn bei der Polizei als vermisst, und seine Familie und die Behörden versuchten verzweifelt, ihn zu finden.

Der Vater und der Onkel des Jungen entdeckten seine Jacke am Samstagmorgen am Ufer der Huveaune.

Tragischerweise fanden sie später am Tag seinen Körper mit Stichwunden übersät, berichtet BMTV.

Ukrainischer Kämpfer schickt trotzig Explosion hinter russische Linien
Mindestens 151 Halloween-Nachtschwärmer wurden bei einem Horror-Ansturm in Seoul getötet

Die Mutter des Jungen wurde am Samstagabend „aufgrund der Erkenntnisse“, die die Ermittler in der Wohnung der Familie gemacht hatten, von der Polizei festgenommen, teilte die Polizei mit.

Der Staatsanwalt von Marseille, Dominique Laurens, sagte, es seien „viele Blutspuren auf dem Weg zum Fund der Leiche“ gewesen.

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"