Ads
Gesundheit

David Jasons riesiges Gehaltspaket für die letzten Only Fools-Weihnachts-Sonderfolgen

Ads

Only Fools and Horses gilt als britische Kultkomödie und hat trotz seines über 40-jährigen Bestehens immer noch eine Legion von Fans.

David Jasons Derek ‚Del Boy‘ Trotter-Charakter ist bekannt für einige der besten Einzeiler der Serie, darunter „Nächstes Jahr um diese Zeit werden wir Millionäre“ und „lieblich jubbly“.

Jason spielte die Rolle berühmt vom Start der BBC-Show im Jahr 1981 bis zur letzten Folge im Jahr 2003.

LESEN SIE MEHR: Matt Cardle von X Factor hat eine dritte Haartransplantation und sieht nicht wiederzuerkennen aus

Zu den beliebtesten Folgen gehörte eine der letzten mit dem Titel „Time On Our Hands“, die 1996 ausgestrahlt wurde und in der Del Boy und sein Kumpel Rodney Trotter (Nicholas Lyndhurst) Millionäre wurden, nachdem sie in ihrer Garage eine antike Uhr gefunden hatten.

Im Jahr 2001 wurde die Serie nach einer 5-jährigen Pause in Form von drei Weihnachtsspecials wiederbelebt: If They Could See Us Now, Strangers on the Shore und Sleepless in Peckham.

David Jason verdiente ein Vermögen mit den Specials (Bild: BBC) Lesen Sie mehr Verwandte Artikel Lesen Sie mehr Verwandte Artikel

Die festlichen Folgen, von denen die letzte 2003 ausgestrahlt wurde, drehten sich um das, was mit den Trotter-Brüdern geschah, nachdem sie ihren Geldsegen erhalten hatten – und sind die letzten, die bisher ausgestrahlt wurden.

Die Specials, die jeweils am Weihnachtstag 2001, 2002 und 2003 debütierten, waren das letzte Mal, dass die Charaktere die Bildschirme zierten.

Es wird angenommen, dass die BBC 1 Million Pfund für jede der abendfüllenden Folgen ausgegeben hat, was erstaunlichen rund 1,69 Millionen Pfund pro Folge entspricht, berichtet The Express.

Die Show ist eine britische Kult-Komödie (Bild: Getty Images)

Ungefähr zu der Zeit kostete die durchschnittliche Sitcom etwa 500.000 Pfund, was bedeutet, dass die BBC das Doppelte der durchschnittlichen Preise zahlte.

Jason erhielt 100.000 Pfund pro Folge – oder was heute 169.000 Pfund entspricht, während Lyndhurst vermutlich einen ähnlichen Betrag pro Folge verdient hat.

Jason hat verraten, dass er die Figur gerne noch einmal spielen würde.

Bei einer Veranstaltung in der Royal Albert Hall im Jahr 2021 dachte der Schauspieler über das Erbe der Show nach und sagte: „Als Show ist es sehr wichtig, dass wir sie nicht vergessen, sie hat eine große Anhängerschaft, sie erfüllt dieses Bedürfnis nach einer unheimlich viele Leute.

Es wird angenommen, dass Jason rund 100.000 Pfund für die Weihnachtsfolgen verdient hat (Bild: Hulton Archive)

„Es ist lustig, amüsant und eine Identität für die meisten Leute, die es sehen, die aus der Arbeiterklasse kommen und von dort kommen, wo ich herkomme, und sich mit den Idioten identifizieren, die die Trotters sind.

„Sie sind genau wie der Rest von uns, eine Familie mit Höhen und Tiefen.“

Um mehr über die neuesten Showbiz-Nachrichten von Daily Star zu erfahren, melden Sie sich hier für einen unserer Newsletter an.

WEITER LESEN:

Corries erster Blanche-Star vor der Ablösung – Selbstmord, Hollywood-Ruhm und Gefängnisstrafe

Reality-TV-Stars, die vor dem Ruhm in anderen Shows auftraten – von Rylan bis Amanda Holden

Die Zuschauer von Days of Our Lives „arbeiten“ Abigails Mörder in einer verdrehten neuen Theorie aus

Lesen Sie mehr Verwandte Artikel Lesen Sie mehr Verwandte Artikel

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"