Ads
Gesundheit

Dave Grohls Tragödien – verheerende Todesfälle, um sich „verloren und taub“ zu fühlen

Ads

Dave Grohl hat in den vier Jahrzehnten des Rockens viel erlebt, und die Tragödien, die er im Alter von 53 Jahren durchgemacht hat, sind absolut herzzerreißend.

Dave war ein weltberühmter Schlagzeuger der Grunge-Band Nirvana der 90er Jahre und führte die Foo Fighters zu Ruhm. Dies hat dazu geführt, dass Grohl als Mitglied beider Hitbands zweimal in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen wurde.

Sein Vermächtnis mag ewig sein, aber mit dem plötzlichen Tod von Taylor Hawkins und der Absage der Foo Fighters 2022-Tour; Fans können nicht umhin, das Gefühl zu haben, dass Grohl seinen schlimmsten Albtraum und Schmerz von der Tragödie von Kurt Cobain noch einmal durchlebt.

Foto von Frederick M. Brown/Getty Images

Einblicke in Dave Grohls Leben mit seinen Eltern

Grohl wurde in Ohio geboren, zog aber nicht lange nach der Scheidung seiner Eltern nach Virginia, als er gerade sechs Jahre alt war. Er wurde fast ausschließlich von seiner alleinerziehenden Mutter aufgezogen und dadurch kam sich das Paar sehr nahe.

Tragischerweise wurde kürzlich berichtet, dass die Mutter von Dave Grohl, Virginia, im Alter von 84 Jahren verstorben ist. Die britische Twitter-Seite der Foo Fighters angekündigt die Nachricht vom 17. August 2022 und Ehrungen wurden seitdem in den sozialen Medien ergossen.

Als Kind entfernte sich Dave von seinem Vater, da er glaubte, dass er ihn davon abhielt, seinen Träumen zu folgen, und erinnerte sich: „Ich durfte keine Musik spielen, weil meine Noten so schlecht waren“, sagte Grohl bei einer Veranstaltung im Jahr 2021. Grohl sogar drohte, vor seiner Familie wegzulaufen, und es „begann die Trennung zwischen meinem Vater und mir“, fügte er hinzu.

Der tragische Tod von Kurt Cobain im Alter von 27 Jahren

Cobain war Nirvanas Leadsänger, Gitarrist und primärer Songwriter, aber er war von persönlichen Problemen und einer grausamen Geisteskrankheit geplagt, die ihn dazu veranlasste, sich in seinem Haus in Seattle das Leben zu nehmen.

Nach seinem Tod im Alter von 27 Jahren lösten die Bandkollegen Grohl und Krist Novoselic die Band des Trios auf und konzentrierten sich auf die Trauer um ihren besten Freund.

Grohl sagte 2013 in einer SXSW-Rede, dass er nach dem Tod seines Bandkollegen einen Teil von sich selbst verloren habe: „Als Kurt starb, war ich verloren. Ich war taub. Die Musik, der ich mein Leben gewidmet hatte, hatte mich jetzt verraten und mir das Herz gebrochen.“

Nachdem Grohl sich einige Zeit zum Trauern genommen hatte, gründete er Foo Fighters und nahm ihr erstes Album selbst auf, was einen großen emotionalen Schritt nach vorne bedeutete, da „Kurts Tod mich schockierte, eine Weile vor der Musik davonzulaufen“.

Foto von Kevin Mazur Archive/WireImage

Der kürzliche Tod von Taylor Hawkins

Grohl und Foo Fighters-Schlagzeuger Hawkins standen sich sehr nahe. Grohl wusste, dass er „entweder mein Zwilling oder mein Seelentier oder mein bester Freund war! In den ersten 10 Sekunden der Begegnung mit ihm. Und natürlich hatte ich ihn Schlagzeug spielen sehen und dachte, er sei ein großartiger Schlagzeuger“, sagte Grohl.

Laut The Guardian hatte Hawkins in der Vergangenheit gegen seine Drogensucht gekämpft und sogar eine Überdosis Heroin genommen, als er 2001 durch Europa tourte. Er verbrachte zwei Wochen im Koma in einem Londoner Krankenhaus, obwohl er sich später erholte und das Paar weiter Musik für einen anderen machte 20 Jahre zusammen.

In einer tragischen Wendung der Ereignisse erkrankte der Schlagzeuger Anfang dieses Jahres, am 25. März 2022, während einer Tournee durch Südamerika. Es war die Nacht vor ihrem geplanten Auftritt beim Festival Estéreo Picnic in Bogota, Kolumbien, und die Band übernachtete im Four Seasons Casa Medina.

Taylor bekam Schmerzen in der Brust und als ein privater Krankenwagen und ein medizinisches Team am Tatort eintrafen, war Hawkins bereits bewusstlos. Nachdem Reanimationstechniken versagten, wurde Hawkins im Alter von 50 Jahren für tot erklärt.

Ein toxikologischer Bericht bestätigte, dass sich in seinem Körper 10 verschiedene Substanzen befanden, darunter Marihuana, Opioide und Antidepressiva. Die Todesursache wurde jedoch noch nicht bekannt gegeben.

Nach dem Tod von Hawkins haben seine Bandkollegen alle Termine ihrer geplanten Tour zusammen mit ihrem geplanten Auftritt bei den Grammy Awards 2022 im April abgesagt.

Foto von Jason Merritt/Getty Images

Der Kreislauf des Lebens

Laut dem Dave Grohl Alley Stipendienprogramm begrüßten Grohl und seine Frau Jordyn Blum am 1. August 2014 ihr drittes Baby namens Ophelia.

Einer ihrer glücklichsten Momente wurde jedoch von Traurigkeit erfüllt, als nur fünf Tage später Grohls Vater James Harper Grohl im Alter von 75 Jahren an Krebs starb.

James arbeitete als ehemaliger Sonderassistent des Senators von Ohio, Robert A. Taft, und war ein renommierter Journalist, nicht zu vergessen der Vater von drei Kindern und Großvater.

Wenn Sie von einem der in dem Artikel angesprochenen Probleme betroffen sind oder jemanden zum Sprechen wünschen, rufen Sie die Samariter bitte kostenlos unter 116 123 an. Sie können ihnen auch eine E-Mail senden an [email protected] oder besuchen Sie samaritans.org, um Ihre nächstgelegene Niederlassung in Großbritannien zu finden. In den USA besuchen Sie bitte Samaritans USA für weitere Informationen.

Sie können sich auch an die National Suicide Prevention Lifeline unter 800-273-TALK (8255) oder per SMS an 741741 wenden, um sich mit der Crisis Text Line in Verbindung zu setzen. Amerikaner können jetzt 988 anrufen oder eine SMS senden, um einen Berater zu erreichen und mit ihm zu sprechen.

Wenn Sie von dieser Geschichte betroffen sind, können Sie American Addiction Centers unter (877) 686-7688 oder Talk To Frank unter 0300 123 6600 in Großbritannien kontaktieren.

Möchten Sie uns etwas zu diesem Artikel mitteilen?

Darcy ist eine erfahrene Journalistin mit einer Leidenschaft für Promi-Kultur und -Unterhaltung. Nach ihrem Abschluss in Medien und Kommunikation an der Goldsmiths University hat sie sich auch zu einer Social-Media-Spezialistin entwickelt und ist immer über die neuesten Trends informiert. Mit fast fünf Jahren Erfahrung im Medienbereich liegt ihre Expertise in der Analyse von Plattformen wie Instagram, Twitter und TikTok. Wenn sie nicht die neuesten Trendinhalte verfolgt, schaut sie sich Filme an und isst viel Schokolade.

Buffy-Star Nicholas Brendon nach Herzinfarkt ins Krankenhaus eingeliefert

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"