Ads
Gesundheit

„Dateline“ taucht in den grausamen Mord an Kelley Clayton und die bizarren Umstände ein, die ihn umgeben

Ads

Die Stadt Elmira, NY, beschreibt sich selbst als „großartigen Ort zum Leben“, und zum größten Teil stimmt das. Am Abend des 29. September 2015 sollte sich das leider für eine Familie ändern. Kelley Clayton (35) und ihre beiden Kinder waren zu Hause, während ihr Ehemann Thomas Clayton abends Poker spielte. Als er gegen 12:30 Uhr nach Hause zurückkehrte, würde ihm eine grausame Szene begegnen.

Kelleys lebloser Körper lag in der Küche. Sie war mit einem stumpfen Gegenstand zu Tode geprügelt worden und es war klar, dass sie sich wehrte, als eine Blutspur oben begann und dort endete, wo sie starb. Thomas rief sofort 911 an und was folgen würde, wäre eine Untersuchung, die diese normalerweise friedliche Stadt schockieren würde.

Eine neue Folge von Dateline erzählt diese herzzerreißende Geschichte. War Thomas Clayton in den Mord an seiner Frau verwickelt und wo ist er jetzt?

Quelle: ABC-Nachrichten

Kelley Clayton und Thomas Clayton

Wo ist Thomas Clayton jetzt?

Der 44-jährige Thomas Clayton befindet sich derzeit im Sing-Sing-Gefängnis in Ossining, NY, wo er wegen Mordes ersten Grades eine lebenslange Haftstrafe verbüßt. Er kommt nicht auf Bewährung in Frage. Laut Star Gazette beriet die Jury sechs Stunden lang, bevor sie mit ihrem Urteil zurückkehrte. In der Nacht, in der Kelley ermordet wurde, dauerte es nicht lange, bis die Behörden Clayton als Verdächtigen benannten. Als sie anfingen, sein Alibi zu untersuchen, kamen weitere belastende Informationen ans Licht.

ABC News berichtete, dass Clayton an diesem Abend beim Pokerspiel darum bat, das Handy einer Frau zu benutzen, die ebenfalls dort war. Er rief ungefähr 90 Minuten vor seiner Ankunft zu Hause an, wo er Kelleys Leiche entdeckte. Die Polizei erfuhr auch, dass Clayton Anfang des Jahres „die Lebensversicherung seiner Frau verdoppelte“. Und natürlich würden sie erfahren, dass Clayton angeblich mit anderen Frauen zusammen war.

Quelle: ABC-Nachrichten

Kelly Clayton

Während Interviews, die von Donald Lewis (einem Ermittler des Steuben County Sheriff’s Office) geführt wurden, erfuhr die Polizei von einigen dieser Frauen, dass Clayton das Gefühl hatte, er könne sich nicht von Kelley scheiden lassen, weil „sie ihr alles nehmen würde [him].“ Sie hatten jetzt zwei Motive für Claytons Beteiligung am Tod seiner Frau, aber er war nicht allein. Es stellte sich heraus, dass Clayton Kelley nicht wirklich selbst ermordet hatte.

Wer hat Kelley Clayton getötet?

Die Behörden konzentrierten sich auch auf einen Mann namens Michael Beard, der kürzlich von einer von Claytons Firmen gefeuert worden war. Telefonaufzeichnungen zeigten, dass Clayton und Beard in häufigem Kontakt miteinander standen, was ungewöhnlich ist, da er kein Angestellter mehr war. Es stellt sich heraus, dass Beard die Person war, die Clayton während des Pokerspiels in der Nacht anrief, in der Kelley ermordet wurde.

Als er von der Polizei aufgegriffen wurde, gestand Beard sofort und behauptete, Clayton habe ihm 10.000 Dollar gezahlt, um Kelley zu töten. Später änderte Beard seine Geschichte und teilte den Behörden stattdessen mit, dass er, obwohl ihm gesagt wurde, er solle das Haus niederbrennen, das Clayton mit Kelley und ihren beiden Kindern teilte, er nie aufgetaucht sei. Seine Jury glaubte es nicht und wie Clayton wurde auch Beard für schuldig befunden und zu lebenslanger Haft verurteilt.

Sehen Sie sich diese Folge von Dateline am 24. Juni um 22:00 Uhr ET auf NBC an.

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"