Ads
Nachrichten

Das Privatleben von Dieter Könnes: Es ist ein Totschlag zwischen Familie und Fernsehen! So lebt die neue „Stern TV“-Moderatorin.

Ads

Viele Zuschauer kennen Dieter Könnes aus der WDR-Sendung „Servicezeit“, wo er als Verbraucherjournalist tätig war. Mehr Menschen werden nun die Möglichkeit haben, etwas über ihn zu erfahren. Sonntags moderiert er bei „Stern TV“. Wie tickt der Moderator privat?

Dieter Könnes (r) und Steffen Hallaschka, Moderatoren von „Stern TV am Sonntag“, werben für das neue Format.

Bild: picture alliance/dpa/RTL | Guido Engels

Dieter Könnes hat sich in seiner Karriere als Journalist einen Namen beim WDR gemacht. Jetzt sucht er einen neuen Job. Ab 1. Mai 2022 moderiert er „Stern TV am Sonntag“. Wer ist in Wirklichkeit der Moderator?

Als neuer Moderator von „Stern TV am Sonntag“ wurde Dieter Könnes bekannt gegeben.

Dieter Könnes ist einzigartig in seiner Fähigkeit zu attackieren und zu assistieren. In der WDR-Service-Zeitreihe „Könnes Kampf“ kämpft Dieter Könnes mit Leib und Seele für Verbraucherrechte. Damit ist er der ideale „Stern TV“-Co-Moderator. „Vom Hartz-IV-Empfänger bis zum Vorstandsvorsitzenden habe ich mit allen gesprochen.“ Dieter Könnes sagte gegenüber „Bild“, dass er Menschen behandeln und anhören werde, die gegensätzliche Standpunkte vertreten. Gib Steffen Hаllаschkа übrigens keine Tipps. Wenn Sie sich seinen Lebenslauf ansehen, braucht er sie nicht einmal.

Dieter Könnes‘ Weg vоm Müllhaufen zum WDR

Der 1971 in Viersen geborene Moderator studierte Umweltingenieurwesen, bevor er seine Fernsehkarriere startete. Dem bodenständigen Journalisten blieb nichts anderes übrig, als sich an die Arbeit zu machen. Er war Papiersammler, der auf einer Müllhalde arbeitete. Danach ging er nach Köln, um Sport zu studieren, bevor er eine Radiosender-Volontariat absolvierte. Bevor er zum Fernsehen wechselte, arbeitete er als freier Mitarbeiter für Radio. Er arbeitete bei Sport1 und dem ARD-Morgenmagazin sowie der WDR-Lokalzeit in Duisburg. Seit 2010 gehört er zum Kamerateam von Servicezeit. Er kann auch bei einer Vielzahl von Veranstaltungen sprechen oder coachen.

Darum kümmert sich Dieter Könnes

Dass er sich nicht nur beruflich für andere einsetzt, bewies er nach der Flutkatastrophe in Arthal im Sommer 2021. Seit er ehrenamtlich aus der Region berichtet, gibt er den Menschen eine Stimme. Mit seinem Verein Robin Gut pflanzte er dort auch Bäume. Mehr Nachhaltigkeit ist ein Ziel für die Organisation.

Das Privatleben von Dieter Könnes: So leben der WDR-Moderator, seine Frau und ihre Kinder.

Er ist in Bezug auf seine Arbeit und seine humanitären Bemühungen genauso offen wie in Bezug auf sein Privatleben. Er ist verheiratet und Vater zweier Kinder, heißt es in seiner Biografie auf der „WDR-Website“. Seine Familie wird von ihm aus dem Rampenlicht gehalten. Auf seinem Instagram-Account postet er nur über seine Arbeit oder macht auf wichtige Themen aufmerksam.

Dieter Könnes privat im Profil

Name: Stefan Konnes

Geburtsjahr: 1971

Geburtsort Viersen

Beruf: Journalist, Moderator, Coach, Redner

Familienstand: verheiratet, zwei Kinder

Dieter Könnes hat einen Instagram-Account | Dieter Könnes hat eine Facebook-Seite | Dieter Konnes hat eine Website.

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"