Gesundheit

Das angehende Model und Trans-Ikone Dylan Mulvaney bietet pure Trans-Freude auf TikTok

Ads

Die Kurzform-Social-Media-App TikTok ist leistungsfähiger, als wir ihr zutrauen. Es hat die Macht, aus einem stillen „Niemand“ sozusagen einen waschechter Superstar zu machen. Sei es Addison Rae, eine TikTok-Tänzerin und Beauty-Influencerin, die in Filmen wie He’s All That aus dem Jahr 2021 mitspielt und die Make-up-Firma Item Beauty besitzt, oder die allmächtigen D’Amelio-Schwestern, TikTok-Tänzerinnen und Sängerinnen, die mit der Hulu-Reality-Serie The D’Amelio aufwarten Show, TikTok ist randvoll mit aufstrebenden Talenten.

Und zum Glück ist es auch randvoll mit talentierten queeren Stimmen, die nur darum betteln, gehört zu werden. Mode-Influencerin (ihr von den 60ern inspirierter Stil ist umwerfend) und Transaktivistin Dylan Mulvaney ist ein Hauch frischer Luft in der Welt von TikTok und bringt ihre 7,6 Millionen Follower regelmäßig über ihre Transformationsreise auf den neuesten Stand. Mit ihrer legendären „Days of Girlhood“-Serie lädt uns Dylan ein, die Anzahl der Tage abzuhaken und zu feiern, die sie seit ihrem Outing als Trans-Femme-Frau (die sie zuvor als nicht-binär bezeichnete) im März 2022 auf dem Weg zum Mädchen war.

„Es ist Tag 172 als Mädchen und ich bin mit dem Top-Chirurgen Dr. Lee hier in Beverly Hills und wir reden über eine FFS-Operation“, teilt sie in einem Video mit. Für diejenigen, die es nicht wissen, FFS steht für Facial Feminization Surgery, aber nicht alle Videos von Dylan konzentrieren sich auf die medizinische Seite des Übergangs. In einem weiteren fröhlichen TikTok (sie ist bekannt für ihre köstlich ansteckende Stimmung) – an Tag 166 – wirft Dylan ihre geliebte Gänsetasche gegen einen schwarz-goldenen Gucci-Wunder. Aber verdrehen Sie es nicht; Dylan glaubt nicht, dass der Kauf von Designer-Geldbörsen etwas damit zu tun hat, eine starke Frau zu sein.

Quelle: Getty Images

„Ich möchte betonen, dass es beim Mädchensein nicht darum geht, Handtaschen zu kaufen, denn ich sehe bereits, dass die Hasser dies gegen mich verwenden“, stellte sie klar.

Wir lieben ihre vielseitigen transsexuellen Abenteuer und ihre erhebende Ehrlichkeit, und der Rest der Welt auch. Dylan lief gerade für Jessica Jade über den Laufsteg ihrer allerersten New York Fashion Week und moderierte den Livestream der Kate Spade NYFW-Show wie die Chefin, die sie ist. Was für ein wahr gewordener Traum.

Wie alt ist Dylan Mulvaney?

Wenn man bedenkt, dass sie kürzlich ins Rampenlicht der Modewelt gerückt wurde – Lady Gaga hat sogar eines ihrer Videos kommentiert –, möchten viele mehr über die sprudelnde Schönheit wissen, einschließlich ihres Alters.

Gemäß Beobachter, Dylan Mulvaney ist „ein 25-jähriger San Diego-Ureinwohner“ sowie eine professionelle Schauspielerin und Komikerin, die Markenverträge mit gigantischen Unternehmen wie CeraVe, MAC und Neutrogena abgeschlossen hat.

@dylanmulvaney

Tag 182 – Hosting für die @katespade Fashion Week Show!!! #katespadepartner #trans #nyfw

♬ Luxusmode (kein Gesang) – TimTaj Quelle: TikTok/@dylanmulvaneyWarum hat Dylan Mulvaney ihre „Days of Girlhood“-Serie gestartet?

Während viele Trans-Personen ihre zutiefst persönlichen Übergänge auf YouTube und TikTok dokumentieren, hatte Dylan persönlich das Gefühl, dass etwas in der Landschaft des Trans-Ausdrucks fehlt. Dylan hat sich der Unterstützung der Sichtbarkeit von Transsexuellen verschrieben und startete ihre Serie Days of Girlhood, um den Menschen einen Einblick in den Übergangsprozess ab Tag 1 zu geben, der ein seltener und schöner Meilenstein ist, den man aus erster Hand miterleben kann.

„Ich hatte noch nie eine Transperson gesehen, die vom ersten Tag an angefangen hatte. Ich sah all diese unglaublichen Transfrauen und war sehr eingeschüchtert, weil ich wie sie sein wollte, aber nicht wusste, wie. Ich entschied mich dafür [make the series] für alle zukünftigen Transmenschen und aktuellen Transmenschen, die Antworten brauchen“, sagte sie Observer.

Und in Bezug auf Dylans beständige Einstellung zu Sonnenschein und Regenbögen, die wir gerne sehen, enthält sie eine Botschaft – eine, die Transgender überall zu sehen verdienen.

„Ich versuche auch, alles mit Empathie und Humor anzugehen. Ich denke, das hat mich wirklich von einigen der anderen Trans-Schöpfer in der App unterschieden, weil ich versuche, die Freude an Transsexuellen zu zeigen und nicht nur die Schwierigkeiten des Übergangs.“ Sie fuhr fort.

@dylanmulvaney

Tag 171 – morgen ist ein großer Tag! #trans #chirurgie

♬ Entspannender Klaviersong im japanischen Stil, der Nostalgie einlädt – Akiko Akiyama Quelle: TikTok/@dylanmulvaney

Es ist nicht so, dass sie sich weigert, über das Schlechte zu sprechen, wie es Dylan manchmal tut (sie musste leider transphobische Hasser ansprechen), aber es ist einfach so, dass die positiven Aspekte, ein Mädchen zu sein, Bände in nahen und fernen Gemeinschaften sprechen.

„Meine Inhalte sind für alle. Es ist nicht nur für Frauen oder Trans-Menschen oder queere Menschen. Ich möchte die Person sein, die diese Geschichten in den Mainstream bringt, denn es gibt noch viel zu tun, um die Sichtbarkeit von Trans-Menschen im Mainstream zu erreichen.“

Während Dylan sich weiterhin zu einer atemberaubenden, eloquenten und einflussreichen Frau entwickelt – ganz zu schweigen von einem begehrten Supermodel – werden wir genau hier zusehen.

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"