Ads
Gesundheit

Darnell Savage fällt nach Verletzung bei Packers Scrimmage aus

Ads

Getty Darnell Savage #26 der Green Bay Packers schaut vor einem Preseason-Spiel gegen die Baltimore Ravens im M&T Bank Stadium am 15. August 2019 in Baltimore, Maryland zu.

Green Bay Packers beginnen mit der freien Sicherheit Darnell Savage Jr. erlitt während des „Family Night“-Trainings des Teams am 5. August eine Oberschenkelverletzung, aber weder er noch Cheftrainer Matt LaFleur schienen sich danach Sorgen über das Problem zu machen.

Laut Rob Demovsky von ESPN nahm Savage an Einzelkämpfen zwischen Wide Receivern und Defensive Backs teil und zog hinkend hoch, nachdem er versucht hatte, Amari Rodgers auf einer seiner Routen zu decken. Der Erstrunden-Pick von 2019 blieb für den Rest des Trainings mit „Eis um sein Bein gewickelt“ an der Seitenlinie, aber er zuckte mit den Schultern, als er am Ende der Nacht mit Reportern sprach.

„Ich denke nicht, dass es ein Problem ist“, sagte Savage über Demovsky. „Es ist eine schnelle Verletzung von Menschen. Einige dieser Dinge können Sie nicht vermeiden. Ich gehe einfach richtig damit um und höre auf die Jungs da hinten und alles wird gut.“

Savage sagte, er habe kein Knallen oder so etwas gespürt, nur ein wenig Engegefühl, und habe es dann abgeschaltet. Er nannte es die Verletzung einer schnellen Person und lächelte dann. https://t.co/1UlG58cvvx

– Rob Demovsky (@RobDemovsky) 6. August 2022

Savage war in den letzten drei Jahren ein kritischer Teil der Sekundarstufe von Green Bay. Er startete in allen bis auf drei Spiele neben dem Veteranen Adrian Amos und landete in jeder seiner letzten beiden Spielzeiten unter den fünf besten Sicherheiten bei Passabbrüchen. Obwohl er während der gesamten Saison 2021 ein wenig zu kämpfen hatte, bleibt er ein vielversprechender und zuverlässiger Teil der Deckungseinheit der Packers und wäre schwer zu ersetzen, wenn er eine Zeit verpasst.

Glücklicherweise sagte LaFleur Reportern nach dem Training, dass er nicht glaubt, dass es große Bedenken wegen Savages Verletzung gibt; Er erwähnte jedoch, dass er ihr Vorzeigetraining etwas früher als geplant beendet hatte, weil mehrere Spieler mit Kniesehnen- und Leistenproblemen zu kämpfen hatten.

Die neuesten Packers-News direkt in Ihren Posteingang! Melden Sie sich hier für den Heavy on Packers-Newsletter an!

Schließen Sie sich Heavy on Packers an!

Vernon Scott festigt seinen Platz in der Aufstellung

Während Savages Abbruch des „Family Night“-Trainings besorgniserregend war, bot es Vernon Scott die Gelegenheit, seine Fortschritte für die Packers zu demonstrieren. Scott nahm Savages Platz bei den Startern während der Mannschaftsübungen in der Nacht ein und lieferte ein weiteres solides Training ab, nachdem er kürzlich ein paar gute aneinandergereiht hatte.

Scott – eine Wahl für die siebte Runde von 2020 – bestritt während seiner Rookie-Saison 15 Spiele als Rotationsmitglied der Sicherheitsgruppe der Packers, aber er schien in seiner zweiten Saison einen Schritt zurück zu machen und wurde in eine Handvoll Special-Teams-Schnappschüsse verbannt. Mit dem Abgang von Henry Black hat Scott seinen Trainern jedoch gezeigt, dass er der klare Spitzenreiter ist, um die dritte Sicherheit des Teams in der Rotation für die kommende Saison zu sein.

„Vernon hat gute Arbeit geleistet“, sagte LaFleur am 5. August. „Ich denke, er ist zuallererst als Person wirklich gereift, und ich denke, das hatte definitiv einen großen Einfluss auf seine Fähigkeit, da rauszugehen und auf hohem Niveau zu spielen . Und gerade an der Konstanz, mit der er das Spiel angeht, ist er definitiv gewachsen. Er ist ein beständiger Arbeiter und er hatte eine großartige Einstellung, und ich denke, das spiegelt sein Spiel wider.“

Mehr Heavy auf Packers News

Weitere Geschichten werden geladen

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"