Ads
Unterhaltung

Dakota Johnson trug Männerunterwäsche während der Dreharbeiten zu „Persuasion“

Ads

Dakota Johnsons hinterhältiges Lächeln bei Netflix Überzeugung könnte mehr beinhalten als nur den cleveren, die vierte Wand durchbrechenden Dialog ihrer Figur Anne Elliot. In einem kürzlich geführten Interview Überzeugung Die Kostümdesignerin Marianne Agertoft enthüllt ein Geheimnis über Johnsons wunderschöne Regency-Ära-Kostüme – oder besser gesagt, was sich darunter verbirgt.

“ src=“https://www.youtube.com/embed/Fz7HmgPJQak?feature=oembed“ frameborder=“0″ allow=“accelerometer; automatisches Abspielen; Zwischenablage schreiben; verschlüsselte Medien; Gyroskop; Bild-im-Bild“ Vollbild zulassen>

Dakota Johnsons Rolle in Netflix’ „Persuasion“

Ein Großteil von Netflix Überzeugung baut auf dem Traditionellen auf, enthält aber etwas überraschende Schnörkel. Zum Beispiel bleibt der Film fest in Englands Regency-Ära verwurzelt, wie es Austens Originalwerk war. Die Sets des Films brechen jedoch von der erwarteten blassen Farbpalette der Zeit und zeigen stattdessen satte, lebendige Juwelentöne.

Ebenso besteht Annes Garderobe aus zeitgemäßen Kleidern mit ausgestellten Kragen, die an den Stil erinnern, der durch Rocker Patti Smith berühmt wurde.

Netflix‘ temperamentvolle Version von Austens Heldin stampft normalerweise in Stiefeln herum, die den heute beliebten Kampfstiefeln ähneln. In Anbetracht dieser Berührungen sollte es keine Überraschung sein, dass auch in Bezug auf Elliots Unterwäsche unkonventionelle Entscheidungen getroffen wurden.

Dakota Johnson lächelt bei der Vanity Fair Oscar Party 2022
Überzeugung Sterne Dakota Johnson | Dimitrios Kambouris/WireImage

In einem Interview mit Vogue sagt Agertoft: „Wir haben uns entschieden, dass Anne Männerunterwäsche tragen würde, weil Frauen zu dieser Zeit keine wirkliche Unterwäsche hatten.“ Agertoft fährt fort und sagt, die Wahl sei „von der Unterwäsche inspiriert, die Männer in der Armee getragen hätten, und Dakota fühlte sich darin wirklich zu Hause.“

Für diejenigen, die mit Herrenunterwäsche aus dem frühen 19. Jahrhundert nicht vertraut sind, stellt The Conversation fest, dass die Unterwäsche der damaligen Zeit „gegabelte Schubladen mit getrennten Beinen war – eine lockere Art von knielangen Hosen, die an der Taille aufgehängt waren“. Diese Arten von Schubladen waren auch schrittoffen, ein Merkmal, das „das Ablassen leichter handhabbar machte“.

Später, um die Mitte des Jahrhunderts, wurde ein geschlossener Stil von Unterhosen für Frauen eingeführt. In den frühen 1900er Jahren umfasste die Kleidung von Frauen verschiedene Arten von Unterwäsche.

Dakota Johnsons Unterwäsche-Dilemma aus den ‚Fifty Shades‘ Franchise

Bekannt für sie Fünfzig Schattierungen Rolle, Johnsons Darstellung von Anastasia Steele überließ oft wenig der Fantasie. In einem kürzlich geführten Interview enthüllte Johnson, dass sie ihre Unterwäsche (in diesem Fall einen trägerlosen Tanga – ist das eine echte Sache?) An ihren Körper kleben musste.

„Ich hatte diese Art von trägerlosen Tangas, auf denen Klebstoff war“, sagt Johnson, „Es ist kein Kleber, aber er ist klebrig …“ Doch die Schauspielerin sagt, selbst das sei nicht genug. „… der Klebstoff würde sich abnutzen, also klebten sie ihn mit Sekundenkleber an meinen Körper, damit er nicht abfällt.“

Johnson’s trug zwei Schichten der Pseudo-Unterwäsche und ihr Co-Star Jamie Dornan zog auch eine Art Bedeckung an. Allerdings sagt sie die intimen Szenen aus fünfzig Schattierungen von Grau, Fünfzig Töne dunkler, und Fünfzig Schatten befreit nie einfacher geworden: „Nein, es ist nie einfach. Es ist nicht lässig und es macht keinen Spaß. Es wurde nie einfach.“

Dakota Johnsons Unterwäsche-Cameo in „The Nowhere Inn“

“ src=“https://www.youtube.com/embed/cCkvHS3YkSk?feature=oembed“ frameborder=“0″ allow=“accelerometer; automatisches Abspielen; Zwischenablage schreiben; verschlüsselte Medien; Gyroskop; Bild-im-Bild“ Vollbild zulassen>

Nach der letzten Rate der Fünfzig Schattierungen Franchise (Fünfzig Schatten befreit) 2018 machte der Schauspieler in den 2020er Jahren einen Cameo-Auftritt Das Nirgendwo Gasthaus. Der Film folgt Annie Clark (alias St. Vincent) auf einer Reise der Selbstidentität, einschließlich einer kurzen Szene mit Johnson. Die Szene zeigt Johnson wieder in ihrer Unterwäsche – diesmal in einem aufwendigen Dessous mit Hosenträgern.

Unnötig zu erwähnen, Überzeugung’s Unterwäsche war wahrscheinlich eine willkommene Abwechslung für Johnson. Agertoft stellt jedoch fest, dass Johnson mehrere Arten der schrecklich unbequemen Korsetts der Ära tragen musste.

Dakota Johnson verwendet einen Vibrator auf ihrem Gesicht

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"