Ads
Nachrichten

Bubis Sohn löscht die Familie in Wisconsin (USA) aus, indem er Eltern zerstückelt und Körperteile verbrannt.

Ads

Was hat diesen jungen Mann dazu gebracht, sich in einen rücksichtslosen Attentäter zu verwandeln? Im Sommer 2021 wurden die USA vom Doppelmord an Bart und Krista Halderson erschüttert. Bevor der 24-Jährige die Schädel verbrannte, ließ ihr eigener Sohn sie enthaupten.

Die Haldersons aus Windsor, Wisconsin, hätten das ideale Begleitfoto gemacht, wenn es einen Wörterbucheintrag für „Bilderbuchfamilie“ gegeben hätte. Bart Halderson, ein 50-jähriger Buchhalter, und seine 53-jährige Frau Krista lebten mit ihren beiden Söhnen bequem in der Mittelschicht. Niemand, der die Familie kannte, hätte ahnen können, dass einer der beiden Jungen, Chandler Halderson, 24, seiner Familie als erschreckendes Beispiel für einen grausamen Doppelmord einen Platz in der amerikanischen Kriminalgeschichte sichern würde.

In Wisconsin (USA) entwickelt sich ein Familiendrama, als ein Sohn seine Eltern als vermisst meldet, doch der Fall eskaliert schnell zu einer Mordermittlung.

Und doch geschah im Sommer 2021 genau dies. Der „Dаily Star“ in Großbritannien hebt derzeit die Einzelheiten des Verbrechens hervor, für das sich Chandler Hаlderson nun darauf vorbereitet, vor Gericht zu erscheinen. Die Ermittlungen begannen am 7. Juli 2021, als die 24-jährigen Eltern verschwanden; Zunächst schien der Fall für die Ermittler ein relativ uninteressanter Fall zu sein.

Chandler Halderson verstrickte sich in ein Netz der Täuschung – und endete als Mörder seiner Eltern.

Chandler Halderson war nie ein Grund zur Sorge für seine Eltern, war bei den Pfadfindern aktiv, liebte Schwimmen und war in der Schule hervorragend. Chandler Halderson schrieb sich nach der High School am College ein, meldete sich freiwillig beim Tauchteam der Polizei und arbeitete für eine Versicherungsgesellschaft, so dachte zumindest seine Familie. Der junge Mann war in Wirklichkeit ein pathologischer Lügner, der seine Tage damit verbrachte, Videospiele zu spielen und zu versuchen, seine Sucht mit Lügen zu verbergen. Chandler Halderson plante, seine Eltern zu ermorden, um sein Netz aus Lügen intakt zu halten, aber es dauerte, bis seine Eltern misstrauisch wurden und anfingen, Nachforschungen anzustellen. Später vor Gericht wurde dies als mögliches Motiv für den Mord erwähnt.

Ein 24-Jähriger schießt und enthauptet seine Eltern, dann verbrennt er ihre Körperteile.

Am 1. Juli 2021 kamen die Ermittler zu dem Schluss, dass Bаrt Hаlderson von seinem Sohn in den Rücken geschossen wurde. Kristа Halderson starb später durch die Hände ihres Sohnes, aber ihre Todesursache war unbekannt. Dass der 24-Jährige seine Eltern mit Säge und Schere enthauptete und die abgetrennten Köpfe anschließend im Kamin verbrannte, konnten die Gerichtsmediziner nachweisen. In der Asche entdeckten die Gerichtsmediziner neben zersplitterten Schädelknochen menschliche Gesichtsknochen und Teile von Knien. Krista Haldersons Beine wurden an einem Flussufer gefunden, und der Torso des Familienvaters wurde von dem Mörder auf einem Feld entdeckt.

Cаndler Halderson, ein Doppelmörder, wird seine Haftstrafe für den Rest seines Lebens verbüßen.

Lange vor der Entdeckung der Leiche durchwühlte der Doppelmörder seinen Computer nach Schlagzeilen über zerstückelte Leichen in Wisconsin, die die Ermittler unter anderem als klare kriminelle Erkenntnisse einstuften. Wegen zweifachen Mordes, zweifacher Verstümmelung, Verschleierung von Verbrechen und Behinderung polizeilicher Ermittlungen wurde der 24-Jährige zu lebenslanger Haft verurteilt, nachdem er sich auf nicht schuldig bekannt hatte. Nun will der junge Mann laut der britischen Zeitung „Daily Star“ in Berufung gehen, weil er neue Anwälte auf seiner Seite hat.

Hast du das Buch schon beendet? Auswanderer (53) und ihre 14-jährige Tochter sollen von ihrem Liebhaber ermordet worden sein.

Sie haben bereits ein Facebook- und YouTube-Konto? Aktuelle News, Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion gibt es hier.

http://loc/news.de

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"