Ads
Gesundheit

Browns verlieren einen weiteren jungen Wide Receiver, während eine Reihe von Verletzungen anhält

Ads

Getty Amari Cooper #2 der Cleveland Browns führt während des Trainings der Cleveland Browns außerhalb der Saison auf dem CrossCountry Mortgage Campus am 1. Juni 2022 in Berea, Ohio, eine Übung durch. (Foto von Nick Cammett/Getty Images)

Die Wide Receiver der Cleveland Browns wurden erneut von einer Verletzungssorge getroffen, die möglicherweise schwerwiegender ist als mehrere davor.

Rookie Wideout Michael Woods wurde am Freitag, dem 5. August, an der Seitenlinie gesehen, obwohl er nicht am Training teilnahm. Nate Ulrich vom Akron Beacon Journal berichtete, dass die Rückseite von Woods Bein stark umwickelt war, als er mit einer Verletzung der linken Kniesehne kämpfte.

Vielleicht noch beunruhigender als der Wrap, den Woods trug, ist die Tatsache, dass das Unterkörperproblem wiederkehren könnte. Das Team sagte nicht, dass sein junger Wide Receiver eine alte Verletzung erneut verschlimmert hatte, aber Woods verpasste auch die Trainingszeit während der OTAs aufgrund dessen, was Cheftrainer Kevin Stefanski damals als „Unterschenkelverletzung“ bezeichnete, so Ulrich.

Die Browns boten keinen Zeitplan für die Rückkehr des Receivers, obwohl Kniesehnenprobleme eher wochenlang als tagelang anhalten. Die Entwicklung ist unglücklich für Woods, eine Auswahl in der sechsten Runde des NFL Draft 2022 von der University of Oklahoma, die in den ersten sieben Tagen des Camps beeindruckend war.

Cornerback Greg Newsome II sprach kürzlich mit Ulrich über die Leistung von Woods und beschrieb den Rookie-Wideout und seine Fortschritte in glühenden Worten.

„Er hat sich großartig geschlagen“, sagte Newsome am 27. Juli. „Er ist ein sehr selbstbewusster Typ, was mir gefällt. Er kann großartige Strecken laufen, er ist gut von der Linie und er kann den Fußball fangen, also denke ich, dass er in dieser Saison einige Spiele für uns machen wird.

Die neuesten Browns-News direkt in Ihren Posteingang! Abonnieren Sie hier den Heavy on Browns-Newsletter!

Auch Browns Center Nick Harris verlässt das Training am Freitag mit einer Verletzung

GettyCenter JC Tretter #64 und Offensive Tackle Jedrick Wills #71 feiern mit Running Back D’Ernest Johnson #30 von den Cleveland Browns, nachdem Johnson spät im vierten Viertel eines Spiels gegen die Denver Broncos im FirstEnergy Stadium im Oktober einen First Down erzielt hatte 21. Februar 2021 in Cleveland, Ohio. (Foto von Gregory Shamus/Getty Images)

Woods war nicht die einzige schlechte Verletzungsnachricht, die am Freitag aus dem Browns-Trainingslager kam, als der potenzielle Starter Nick Harris mit einem noch nicht bekannt gegebenen eigenen Problem das Feld verließ.

Fred Greetham von The Orange and Brown Report twitterte ein kurzes Video von Harris‘ Abschied vom Training.

„#Browns C Nick Harris verlässt das Feld mit einem [member] des Trainingspersonals während des Trainings am Freitag“, schrieb Greetham als Bildunterschrift des Videos.

Harris hat die Insider-Spur, um den ehemaligen Starter JC Tretter zu ersetzen, eines der produktiveren Zentren in der NFL im letzten Jahr, das die Browns aus finanziellen Gründen in dieser Nebensaison entlassen haben.

Browns Wide Receiver haben in den letzten 2 Wochen eine Reihe von Verletzungen gesehen

Die Empfängerin von GettyWide, Amari Cooper von den Cleveland Browns, erlitt während des Trainingslagers 2022 des Teams eine Verletzung am rechten Knöchel.

Woods ist erst seit Ende Juli das jüngste Mitglied von Clevelands Wide Receiver Room, das untergegangen ist.

Die Verletzungswelle begann mit einem anderen Rookie, dem Drittrundenfahrer David Bell. Er kam am 22. Juli mit einer Fußverletzung auf die Liste der körperlich nicht leistungsfähigen (PUP) und muss noch zurückkehren.

Anthony Schwartz erlitt am 28. Juli eine Kniezerrung und bleibt ebenfalls pausiert. Stefanski teilte den Medien jedoch während einer Pressekonferenz am Freitag mit, dass beide Empfänger „bald“ zurück sein würden, ohne weitere Einzelheiten zu nennen.

PlayKevin Stefanski: „Wir freuen uns als Team auf diese Saison“ | PressekonferenzenCoach Stefanski spricht am 5. August 2022 zu den Medien. #Pressekonferenzen #BrownsMedia2022-08-05T18:29:15Z

Die potenzielle Nr. 1 Amari Cooper erlitt am Montag eine Verletzung am rechten Knöchel und verpasste die ganze Woche über Zeit. Mittlerweile hat der viermalige Pro Bowler jedoch den Weg zurück auf den Übungsplatz gefunden.

Dies ist wahrscheinlich nicht der Fall für den Rookie-Pass-Catcher Isaiah Weston, auf den die Browns Anfang der Woche verzichteten, nachdem er sich im Training eine ACL-Verletzung zugezogen hatte.

Die Browns haben ihre Receiver-Ränge in den letzten Tagen verstärkt, indem sie Derrick Dillon, ehemals USFL und New York Giants, und Daylen Baldwin, einen nicht einberufenen Free Agent von der University of Michigan, hinzufügten.

Mehr Heavy auf Browns News

Weitere Geschichten werden geladen

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"