Unterhaltung

Brian Austin Green klatscht zurück auf die angebliche Behauptung von Ex Vanessa Marcil, er habe sie wegen Kindesunterhalts vor Gericht gebracht

Ads
Brian Austin Green, Vanessa Marcil
Bildnachweis: Bei/Shutterstock

Brian Austin Green sagt, dass er den Rekord über seinen Sorgerechtsstreit mit seiner Ex richtig stellt Vanessa Marcil. Das Beverly Hills, 90210 Alaun, 49, ging am 13. Oktober zu seiner Instagram-Story, wo er seinen Ex anscheinend beschuldigte, über ihre Trennung von 2003 und den anschließenden Kampf um den Sohn gelogen zu haben Kassius, jetzt 20.

„Ich habe gerade gehört, dass meine Ex behauptet, ich hätte Jahre damit verbracht, sie vor Gericht zu bringen und um Kindesunterhalt zu bitten“, schrieb er unter einen Bruchteil eines Gerichtsdokuments. „Wie war ich damals der Beklagte???“

Vanessa Marcil, Brian Austin Green
Vanessa Marcil und Brian Austin Green bei der Premiere von ‚Tomb Raider‘ 2001. (Bei/Shutterstock)

Die Gerichtsakten schienen Vanessa als Antragstellerin in dem Fall und ihn als Beklagten zu zeigen, was zu der Aufforderung führte Kleinville Schauspieler, um die Tags #factsisfacts und #thetruthshallsetyoufree hinzuzufügen. Es war jedoch unklar, worauf er genau reagierte. Vanessa hat ihre Probleme in den letzten Jahren nicht öffentlich angesprochen.

Die Daytime-Emmy-Gewinnerin beschuldigte Brian bereits im November 2018, sich von seinem Sohn entfremdet zu haben. Damals behauptete sie: „Vor 12 Jahren wurden mir juristische Papiere zugestellt und ich verbrachte dann mehr als 8 Jahre damit, mich und meinen Sohn vor einem Haftgericht zu verteidigen zu seinem Vater und seiner Stiefmutter [Megan Fox] versuchen, das volle Sorgerecht zu bekommen (das heißt, ich hätte meinen Sohn vier Tage im Monat gesehen) und mich dann gebeten haben, ihnen Unterhalt zu zahlen. Sie haben diesen Fall und einen Zivilprozess verloren, in dem ich um 200.000 gebeten wurde.

Sie fügte hinzu, dass sie „nie um Kindesunterhalt gebeten hat“ und „nie versucht hat, Kass‘ Vater Zeit zu nehmen, ihn zu sehen. Je.“

Brian äußerte sich damals nicht, aber Kassius würde sich über einen Besuch bei seinem Vater im Juli 2019 freuen. Vanessa deutete in einem Instagram-Post vom September 2020 an, dass sie sich alle gut verstanden, in dem es hieß: „Mein Sohn wurde endlich wieder eingeladen das Leben seines Vaters und konnte endlich seinen jüngsten Bruder und seine beiden anderen Geschwister wiedersehen. Mein Sohn ist auch ein unglaublich großer Bruder.“

Brian hat auch drei Söhne mit Ex Megan Fox. Die Schauspieler, die 2010 heirateten und ihre Scheidung 2021 abschlossen, teilen Noah, 10, Bodhi, 8, und Reise, 6.

Das Mit den Sternen tanzen Alaun hat der Brut gerade einen weiteren Jungen hinzugefügt. Er begrüßte Sohn Zane3 Monate, mit Freundin Sharna Burgess37, im Juni 2022. Das Paar ist seit Ende 2020 zusammen

Brian scherzte über seine große Brut mit Unterhaltung heute Abend zurück im Juli. Er sagte: „Ich meine, ich habe fünf Kinder, und wir scherzen darüber, dass ich bereits einen Kombi hatte, also habe ich ihn jetzt [to get] ein Yukon-Denali. Wenn ich noch einen habe, dann steige ich in einen Schulbus um oder so.“

Während Brian ein Profi in der Elternschaft ist, erzählte eine Quelle EXKLUSIV HollywoodLife dass Sharna schon immer gewusst hat, dass sie Mutter werden wollte. Im Frühjahr sagte uns die Quelle: „Sie liebt die Jungs und liebt es zu sehen, was für ein toller Vater Brian mit ihnen ist.

„Das ist einer der Gründe, warum sie sich so glücklich fühlt, weil sie weiß, was für ein fantastisches Vorbild er für ihr Kind sein wird.“ Die Quelle sagte weiter, dass die Tänzerin „jeden Moment dieses Prozesses liebt und es kaum erwarten kann, das nächste Kapitel mit ihrer Familie zu beginnen“.

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"