Ads
Nachrichten

Bräutigam jubelte, weil er die Schwiegermutter wegen ihres Parfüms dazu gebracht hatte, die Hochzeit zu verlassen

Ads

Ein Bräutigam wurde online unterstützt, weil er seine Schwiegermutter gebeten hatte, seine Hochzeit wegen ihres Parfüms zu verlassen.

Der jetzt virale Reddit-Beitrag mit dem Titel „AITA, weil sie meine Schwiegermutter gebeten hat, unsere Hochzeit zu verlassen, weil ihr Parfüm mich störte?“ wurde seit der Veröffentlichung am 22. September über 6.000 Mal positiv bewertet.

Redditor @Senior_Koala9479 hat den Beitrag im Subreddit „Am I the A**hole“ geteilt und seitdem sorgt er für Aufsehen. Allein der Top-Kommentar hat 10.900 Upvotes erhalten.

Das Originalplakat (OP) enthüllte, dass er gerade mit der „Liebe seines Lebens“ verbunden war und sich normalerweise „ziemlich gut“ mit seinen Schwiegereltern versteht. Aber an ihrem großen Tag trug seine Schwiegermutter ein Parfüm, das ihn zum „Schnüffeln“ brachte und seine Augen während der Zeremonie zu tränen begannen.

Bräutigam niest
Ein Aktenfoto eines Mannes, der niest. Ein Bräutigam, der an seinem großen Tag entdeckte, dass er gegen das Parfüm seiner Schwiegermutter allergisch war, ist viral geworden.
hanzl/iStock/Getty Images Plus

Er fügte hinzu: „Es wurde nicht schlimmer, bis mich meine neue Schwiegermutter nach der Zeremonie umarmte. Juckende Augen, juckender Hals und Kopfschmerzen kamen hinzu. Meine Frau fragte, ob es mir gut gehe, und ich sagte ihr, dass ich glaube, das Parfüm ihrer Mutter würde mir zu schaffen machen. Wir haben jemanden gebeten, ein Allergiemedikament zu holen.

Er erklärte, wie sich seine Reaktion auf das Parfüm verschlechterte, als es um die Fotos ging. Er konnte nicht an Gruppenfotos teilnehmen und begann zu glauben, dass er seine eigene Hochzeit verlassen müsste.

Er sagte: „Ich sagte meiner Frau, wir müssten etwas herausfinden, weil meine Symptome nicht nachließen und ich nicht davon absehen wollte, mehr Medikamente für unseren Empfang zu nehmen oder unseren eigenen Empfang verlassen zu müssen. Meine Frau bat ihre Mutter, etwas Abstand zwischen uns zu halten, um es mir leichter zu machen.

„Dieses Parfüm folgte ihr wie eine Wolke. Dann bat meine Frau ihre Mutter, zu versuchen, sich zu waschen, wo immer sie ihr Parfüm auftupfte, aber ihre Schwiegermutter sagte, sie habe es nicht aufgetupft, sie habe sich selbst besprüht, damit es auch auf ihrem Kleid sei . An diesem Punkt sagten sie, sie hätten keine Ideen mehr und es gäbe nichts, was wir tun könnten.“

Der letzte Vorschlag des Bräutigams war, sich für seine Schwiegermutter umzuziehen oder vielleicht etwas Neues auf seine Kosten zu kaufen.

Er sagte: „Ich habe meine Schwiegermutter gebeten, das zu tun oder zu gehen, und wir kamen später mit einem Kuchen vorbei, weil es so weit war, dass ich gehen musste. Meine Frau und meine Schwiegermutter – Das Gesetz war dagegen, weil meine Frau ihre Mutter die ganze Zeit dort haben wollte. Ich verstehe, dass der Tag für meine Frau groß war und sie wollte ihre Mutter dort und ich wollte sie auch dort, aber ich konnte meine eigene Hochzeit nicht genießen.

Der OP erklärte, dass er schließlich mit seiner Familie und seinen Trauzeugen draußen saß und sich besser fühlte. Er weigerte sich, zur Rezeption zurückzukehren, da seine Schwiegermutter immer noch die gleiche Kleidung trug.

Er sagte: „Die Nacht endete damit, dass meine Frau unsere Hochzeitsnacht im Haus ihrer Eltern verbrachte.“

Er weist auch darauf hin, dass seine Frau sich seiner Allergie gegen bestimmte Parfüms bewusst war, da dies bereits dreimal vorgekommen war.

Laut New York Allergy And Sinus Centers (NYASC) sind Menschen mit Asthma oder anderen Atemwegserkrankungen anfälliger für eine Parfümallergie. Das durchschnittliche Parfüm enthält etwa 14 Chemikalien, die eine allergische Reaktion auslösen können. Häufige Inhaltsstoffe in Parfums oder Duftstoffen, die eine Reaktion hervorrufen können, sind Citronella, Eichenmoos, Perubalsam und synthetische Komponenten.

Zu den Symptomen einer Parfümallergie können Kopfschmerzen, Hautirritationen, juckende Augen und Atembeschwerden gehören.

Der Beitrag gibt nicht an, welches Parfüm sie trug, aber die NYASC erklärt, dass die beste Behandlung für Parfümallergien die Vermeidung ist; Es ist jedoch unmöglich, alle Düfte zu vermeiden. In diesem Fall können rezeptfreie Allergiemedikamente Kopfschmerzen und allergische Rhinitis behandeln.

Der Bräutigam hat sich möglicherweise dagegen entschieden, Antihistaminika zu dosieren, da eine Nebenwirkung Schläfrigkeit ist.

Der Bräutigam wurde online von anderen Benutzern unterstützt, von denen viele „Scheidungspapiere“ vorgeschlagen haben.

Der oberste Kommentar wies darauf hin, dass die Braut ihre Mutter dort haben wollte, und sagte: „Aber deine Frau wollte ihren neuen Ehemann nicht dort? Oooof.“

Ein anderer Redditor kommentierte: „Sagen Sie dem Beamten, er solle damit warten, sie zur Aufnahme einzusenden. Wenn Ihre Frau nicht auf Ihrer Seite sein und Ihren Rücken haben kann, sagen Sie dem Beamten, er soll die Lizenz zerreißen, und Sie müssen sich keine Sorgen machen Annullierung (oder spätere Scheidung).“

„Schlechte Situation, aber du warst vernünftig. MIL hätte gehen und duschen und mit sauberen Klamotten zurückkommen sollen. Frau ist unvernünftig – ich hoffe, du hast die Hochzeitspapiere noch nicht unterschrieben!“ sagte ein anderer.

Newsweek hat u/Senior_Koala9479 um einen Kommentar gebeten. Wir konnten die Einzelheiten des Falls nicht überprüfen.

Ist eine Hochzeit zwischen Ihre Beziehung mit einem geliebten Menschen gekommen? Teilen Sie uns dies über [email protected] mit. Wir können Experten um Rat fragen, und Ihre Geschichte könnte auf Newsweek veröffentlicht werden.

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"