Unterhaltung

‚Bling Empire‘: Kim Lee antwortet auf Kommentare, dass sie Kevin Kreider ‚gaslighted‘ hat

Ads

Bei Netflix Bling-Imperium In Staffel 2 hatten einige Fans das Gefühl, Kim Lee habe Kevin Kreider „unter Gas gesetzt“, als der Lügendetektor schließlich enthüllte, dass sie keine Beziehung mit ihm wollte. Der professionelle DJ reagierte auf die Kommentare und warf in einem TikTok-Video Schatten auf ihren Co-Star.

„Bling Empire“-Stars Kim Lee und Kevin Kreider | Netflix

Kim Lee antwortet auf Kommentare, dass sie Kevin Kreider „unter Gas gesetzt“ habe

Während Bling-Imperium Staffel 2, Kim Lee und Kevin Kreider versuchten eine romantische Beziehung. Einige Fans hatten jedoch das Gefühl, dass sie ihn anführte und ihn mit Gas anzündete.

Einen Monat nach dem Ende der Saison antwortete Kim in einem TikTok-Video auf die Kommentare. Unter dem Titel „Gogo Dance“ von El Alfa und Chael Produciendo betitelte sie das Video, „wenn die Leute sagen, ich hätte ihn die ganze Staffel über mit Gas beleuchtet.“

VERBUNDEN: „Bling Empire“: Jesseys Ex-Frau Crystal beschuldigte Cherie zuvor, versucht zu haben, sich während ihrer Ehe mit ihm „anzulegen“.

Während sie aus einem Martiniglas trank, sah sie sich verwirrt um, bevor sie lachte und den kurzen Clip beendete. Kim schrieb dazu: „Vergiss nicht: Er hat direkt versucht, mit Kelly zusammenzukommen, als sie mit Drew zusammen war, und die Leute wollen, dass ich ihn ernst nehme?“

Sie warf ihrem Co-Star im „beleuchteten“ Kommentarbereich weiterhin Schatten zu, wo sie ihn „die Katze aus der Nachbarschaft, die sich an allen reibt“ nannte. Jemand anderes behauptete, sie sei „einer Kugel ausgewichen“, woraufhin Kim lachte. Als eine andere Anhängerin darauf hinwies, dass sie nur ein paar Dates hatten, deutete sie an, dass es möglicherweise mehr gegeben hätte, und antwortete: „Das wissen wir.“

Kevin und Kim versuchten während der zweiten Staffel von „Bling Empire“ eine romantische Beziehung

In Staffel 1 interessierte sich Kevin für Kelly Mi Li, aber sie gab zu, dass sie ihn nur als Freund sah. Nachdem sie von Kims verlorener Beziehung zu ihrem Vater erfahren hatten, verbanden sich die beiden darüber, als er adoptiert wurde.

Sie entwickelten in der zweiten Staffel eine engere Beziehung und er wollte sehen, ob es etwas Romantisches zwischen ihnen gab. Deshalb hat er ein privates Date vereinbart, aber sie hat ihn gespenstisch gemacht und sich geweigert, seine Anrufe zu beantworten. Als die beiden sich wieder trafen, gab sie zu, dass sie sich nicht sicher war, wie ernst es ihm war, eine Beziehung einzugehen.

Er versuchte es ihr zu zeigen, indem er sie zu einem Date über Nacht mitnahm, was gut zu laufen schien. Kane erzählte Kim jedoch von einer früheren Verbindung, die Kevin nach ihrer Rückkehr hatte, was sie verärgerte.

Es warf ihre blühende Beziehung aus der Bahn und ärgerte Kevin, der seinen Freund konfrontierte, was letztendlich zu einem kurzlebigen Streit führte. Um sich zu beweisen, machte Kevin für Kim einen Lügendetektortest. Obwohl er bestand, scheiterte sie und enthüllte, dass sie eigentlich keine Beziehung mit ihm wollte.

Kevin sprach zuvor über seine Entscheidung, über seine Nüchternheit zu sprechen

Kevin sprach in Staffel 2, die er im Alter von 30 Jahren begann, über seine Nüchternheit. In einem Beichtstuhl erklärte er, dass es ihm nicht gefiel, wie er anfing, sich auf Alkohol zu verlassen, um seine Persönlichkeit zu formen, und dass er die Person, zu der er wurde, nicht mochte unter dem Einfluss.

Deshalb absolvierte das Model ein 12-Stufen-Programm und besucht täglich einen nüchternen Coach. Da Kim ein professioneller DJ ist, wollte Kevin ihr von seiner Nüchternheit erzählen. Sie akzeptierte es und lobte seine Entscheidung und unterstützte ihn.

In einem (n ET Kanada Interview, das veröffentlicht wurde, als die Reality-Serie eingestellt wurde, ging Kevin detaillierter auf seine Entscheidung ein, sich während der zweiten Staffel über seine Nüchternheit zu öffnen. Er bemerkte, dass einige es vorziehen, nicht darüber zu sprechen, er es jedoch als „Freiheit“ ansieht.

Indem er einen Satz wiederholt, den er nüchtern gehört hat: „Du bist nur so krank wie deine Krankheit“, empfindet das Model es als „befreiender“, offen über die Reise zu sprechen. Obwohl er sich zugegebenermaßen zuvor entschieden hatte, auch nicht darüber zu sprechen, sagte Kevin, er wolle sich darüber öffnen, um dazu beizutragen, Nüchternheit und psychische Gesundheit zu „entstigmatisieren“.

VERBUNDEN: „Bling Empire“: Kevin Kreider will Nüchternheit „entstigmatisieren“, indem er sich in Staffel 2 öffnet

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"