Ads
Gesundheit

Billie Eilish sagt, sie habe „zu sehr versucht, begehrenswert zu sein“ und es „macht sie traurig“.

Ads

Billie Eilish hat gesagt, dass sie glaubt, dass sie sich früher „zu sehr“ bemüht hat, begehrenswert zu sein, und dass es sie traurig macht, darüber nachzudenken.

Die Bad Guy-Sängerin war dafür bekannt, weite Klamotten zu tragen, als sie als Teenager in die Musikszene einbrach, aber letztes Jahr änderte sie die Dinge ein wenig, als sie auf dem Cover der Vogue in einem figurbetonten Korsett erschien, das wenig der Fantasie überließ.

Im Gespräch mit der Times sagte sie diesen Monat: „Ich fühle mich ehrlich gesagt nie begehrt. Ich habe diese Sorge, dass ich mich so unerwünscht gefühlt habe, dass ich gelegentlich zu sehr versucht habe, begehrenswert zu sein. Es macht mich traurig, darüber nachzudenken .“

Billie, 20, sagte, dass es gemischte Meinungen gibt, was auch immer sie trägt.

Der Star sagte, sie fühle sich nicht begehrt (Bild: Samir Hussein/Getty Images für L) Weiterlesen Verwandte Artikel Weiterlesen Verwandte Artikel

Sie sagte der Veröffentlichung, dass die Leute sich nicht zu ihr hingezogen fühlen, wenn sie ihre lockere Kleidung trägt, und sie dafür kritisieren, dass sie nicht weiblich genug ist und dass sie sich „unliebenswert und unsexy und nicht schön“ fühlt.

Sie fuhr fort: „Dann trägst du etwas Aufschlussreicheres und sie sind so, als ob du so eine fette Kuh w **** bist. Ich bin wie *** und ich bin ausverkauft und ich bin genau wie jeder andere Promi, der seinen Körper verkauft, und woah!

Billie sagte, sie habe sich zu sehr bemüht, begehrenswert zu sein (Bild: Getty Images für The Met Museum/)

„Was zum Teufel willst du?“

Billie teilte zuvor mit, dass sie Tausende und Abertausende von Followern in den sozialen Medien verlor, als sie ihr Image änderte und anfing, etwas mehr von ihrem Körper zu zeigen.

Die Hitmacherin „Happier Than Ever“ sagte, dass die Leute an den Erinnerungen daran „festhalten“, wie sie war, als sie zum ersten Mal berühmt wurde, und an diesem Aussehen hängen.

Der star fand Ruhm in Ihrer Jugend (Bild: AFP via Getty Images)

„Ich habe 100.000 Follower verloren, nur wegen der Brüste“, sagte der Ocean Eyes-Sänger letztes Jahr zu Elle.

„Die Leute haben Angst vor großen Brüsten.“

Billie ließ sich jedoch nicht davon abhalten, ihrer Liebe zur Mode nachzugehen, da sie bei der diesjährigen Met Gala ein eng anliegendes Korsett mit offener Brust trug.

Um mehr über die neuesten Showbiz-Nachrichten von Daily Star zu erfahren, melden Sie sich hier für einen unserer Newsletter an.

Lesen Sie mehr Verwandte Artikel Lesen Sie mehr Verwandte Artikel

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"