Ads
Unterhaltung

Beyoncé enthüllte einmal 1 „peinliches“ Ritual – Kauf von 20 ihrer eigenen Alben

Ads

Beyoncé Knowles-Carter ist dafür bekannt, mit ihren visuellen Alben und Überraschungsveröffentlichungen Rekorde zu brechen. Während auf Die Tyra Banks Show, Diese Künstlerin enthüllte ein „Ritual“, in ein Geschäft zu gehen und 20 Exemplare ihres eigenen Albums zu kaufen.

Beyoncé ging für ihr Album „Beyoncé“ in Walmart einkaufen

Beyoncé tritt bei einem Konzert für die demokratische Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton auf
Beyoncé tritt bei einem Konzert für die demokratische Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton auf | Brooks Kraft/Getty Images

Sie kümmert sich nicht darum, Nummern zu streamen. Beyoncé ist die mit dem Grammy Award ausgezeichnete Künstlerin dahinter Ich bin… Sasha Fierce, B’Day, und Gefährlich in Liebe. Kürzlich veröffentlichte sie Renaissance — Akt I in einem dreiteiligen Projekt.

Auch wenn sie eine Chartstürmerin ist, findet Beyoncé Zeit, ihre CDs in Geschäften zu kaufen. In einer Ferienzeit erschien sie bei Walmart, um eine Kopie davon abzuholen Beyonce und geben Sie den Käufern im Geschäft jeweils 50 US-Dollar.

“ src=“https://www.youtube.com/embed/bnVUHWCynig?feature=oembed“ frameborder=“0″ allow=“accelerometer; automatisches Abspielen; Zwischenablage schreiben; verschlüsselte Medien; Gyroskop; Bild-im-Bild“ Vollbild zulassen>

Beyoncé kauft ihr eigenes Album in Geschäften – 20 Exemplare, um genau zu sein

Während ein Gast auf Die Tyra Banks-ShowAn einem „anderen“ Interview nahm Queen Bey teil. Die erste Frage von Banks lautete „Buy-oncé“ – „Wann haben Sie das letzte Mal etwas in einem Geschäft gekauft, auf eigene Faust, [with] keine Leute kommen rein [the way]und was hast du gekauft?“

„Das ist wirklich, wirklich peinlich, dass du mich das gefragt hast, weil ich ein Ritual habe“, sagte Beyoncé. „Ich und meine Freunde, wann immer Jays Album oder das Album meiner Schwester, Kelly oder Michelle – irgendjemands Album herauskommt, gehen wir alle raus und kaufen 20 der Platte.“

„Und ich habe tatsächlich 20 meiner eigenen gekauft“, fügte Beyoncé lachend hinzu. „Ich ging in den Laden, und es war nur ich, und ich zog meine Karte heraus, und ich ging zur Kasse und kaufte 20 meiner Platten.“

Die Künstlerin sagte, dass die Kassiererin zunächst sagte, sie könne nur ein Exemplar kaufen, weil ihnen die physischen Exemplare im Laden nicht ausgehen wollten. Sie fügte hinzu, dass im Laden gepostet wurde, dass Fans nur ein Album ergattern konnten.

„Und ich dachte: ‚Warum tust du mir das an?‘ Das ist nicht richtig“, scherzte sie. Banks fragte, mit wem Beyoncé einkaufen ging, und die Sängerin sagte ihre Assistentin.

“ src=“https://www.youtube.com/embed/09z3qcegpHU?feature=oembed“ frameborder=“0″ allow=“accelerometer; automatisches Abspielen; Zwischenablage schreiben; verschlüsselte Medien; Gyroskop; Bild-im-Bild“ Vollbild zulassen>

Beyoncé beantwortete andere „andere“ Fragen zu „The Tyra Banks Show“

Banks setzte ihr Interview fort, indem sie Fragen unter Verwendung von Versionen von Beyoncés Namen stellte, darunter „Brie-yoncé, was ist Ihre Lieblingskäsesorte?“

„Gray-oncé, wenn du älter bist, wirst du dir dann die Haare färben?“

Banks wechselte zu Fragen zu Beyoncés Alter-Ego-Namen Sasha Fierce. Sie fragte: „Washa Fierce, singst du unter der Dusche?“

„Josh-a Fierce, welchen ‚Josh‘ findest du sexyer“, fragte Banks, als Bilder von Josh Brolin und Josh Lucas auf dem Bildschirm erschienen. Der Gastgeber stellte dann mit „Ahoi“ Fragen, denn Beyoncé macht Urlaub auf Booten. Jahre später tauchte das Video in den sozialen Medien auf und zog die Aufmerksamkeit von Fans (und Prominenten) gleichermaßen auf sich.

„Sie zerreißen es in den Kommentaren“, twitterte Keke Palmer. „Für mich sind das alle ‚oncé’s‘, lol.“

VERBUNDEN: Virales Interview lässt Fans sagen, dass Tyra Banks der Grund ist, warum Beyoncé keine Interviews mehr gibt

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"