Ads
Nachrichten

Bei einem Großbrand in einem Therapiezentrum sind im Ruhrgebiet zwei Menschen verletzt worden.

Ads

Am Freitagmorgen ist in einem Reittherapiezentrum im Ruhrgebiet ein Großbrand ausgebrochen. Es wurden zwei Personen verletzt.

Lünen – Bei einem Brand in einem Reittherapiezentrum für Menschen mit Behinderung sind am Freitagmorgen (14. Januar) zwei Menschen schwer verletzt worden. Im Lünener Stadtteil Unna ist in einem Zimmer im Erdgeschoss ein Feuer ausgebrochen.

Bei einem Großbrand in einer Behindertenwerkstatt im Lünener Stadtteil Unna sind zwei Menschen verletzt worden.

Als am Freitagmorgen die ersten Einsatzkräfte im Reittherapiezentrum eintrafen, stand laut Benedikt Spangardt, Sprecher der Feuerwehr Lünen, der Raum in Flammen. „Wir konnten das Feuer schnell löschen.“ Auf Nachfrage von RUHR24 gab Spangardt an, dass „zwei weitere Räume ebenfalls betroffen waren“.

Bei einem Großbrand in Lünen sind zwei Menschen verletzt worden, das Gebäude unbewohnbar.

Das Feuer wurde von rund 60 Einsatzkräften in Lünen, Ruhr, Deutschland, bekämpft. Die beiden Verletzten wurden ins Krankenhaus gebracht. Eine Frau erlitt laut AWO, die das Therapiezentrum betreibt, schwere Brandverletzungen und eine Rauchvergiftung.

Da sich das Feuer nur auf den Wohnbereich der Einrichtung ausbreitete, wurden laut unserer Redaktion keine Tiere verletzt.

Die Brandursache im Lünener Reittherapiezentrum ist noch unbekannt. Das Feuer soll laut AWO-Mitteilung in der Küche ausgebrochen sein. Die Ermittlungen werden von der Kriminalpolizei geführt. „Allerdings ist das Gebäude vorerst unbewohnbar“, sagt Lünener Feuerwehrmann Benedikt Spangardt.

Markus Wüllner/news4 Video-Line hat für Sie eine Rubrikenliste zusammengestellt.

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"