Ads
Nachrichten

Ausgegrabenes Video hilft, Saints 1st-Round Pick Trevor Pennings Übungskämpfe zu erklären

Ads

Die New Orleans Saints entwarfen Offensive Tackle aus Northern Iowa Trevor Penning auf Platz 19 der Gesamtwertung im NFL Draft 2022. Bisher hat der OT im Trainingslager der Saints gute Leistungen gezeigt, mit einer besorgniserregenden Ausnahme. Während des Trainings gerät er immer wieder in Kämpfe mit Teamkollegen. Jetzt, nachdem ein altes Interview mit Penning ans Licht gekommen ist, ist es etwas einfacher zu verstehen, warum.

Saints OT Trevor Penning greift gerne Menschen an

New Orleans Saints-Rookie Trevor Penning | Jeff Speer/Icon Sportswire

In der Nebensaison 2022 verloren die New Orleans Saints den linken Tackle Terron Armstead gegen die Miami Dolphins.

Das Ersetzen des ehemaligen Pro Bowlers wurde in dieser Nebensaison zu einer Top-Priorität für das Franchise. Aus diesem Grund haben General Manager Mickey Loomis und der neue Cheftrainer Dennis Allen Trevor Penning mit der Wahl der Saints in der ersten Runde getroffen.

Der 6-Fuß-7, 329-Pfund-gebürtige Iowaer startete 35 Spiele im College für die Panthers sowohl im linken als auch im rechten Zweikampf. Der Scouting-Bericht über Penning, der das College verließ, war, dass er die Größe und Athletik hat, um in der NFL erfolgreich zu sein. Aber die Entwicklung seiner Technik, um mit dem Talentsprung vom FCS in die NFL fertig zu werden, könnte einige Zeit dauern.

Die andere Sache, die Profi-Talentbewerter bemerkten, war Pennings gemeine Ader. NFL.com schrieb über die offensiven Linemen: „Penning spielt mit einem gewissen Maß an Abscheu gegenüber jedem, der sich gegen ihn anstellt, und sucht, wenn möglich, nach gewalttätigen Block-Finishes.“

Es dauerte nicht lange, bis diese „Ebene des Ekels“ im Trainingslager der Saints zum Vorschein kam.

Am Mittwoch, dem 3. August, machte Penning Neuigkeiten, nachdem er und DT Malcolm Roach wegen Kämpfen aus dem Training geworfen wurden. Was dieses Gefecht bemerkenswerter machte, war, dass es das dritte Training in Folge war, das Penning mit einem seiner defensiven Teamkollegen niederschlug.

Während der letzten beiden Trainings kämpfte Penning gegen Saints Defensive End Payton Turner und Safety JT Gray.

Laut ESPN sprach der Cheftrainer der Saints nach dem Training, aus dem Penning geworfen wurde, „laut das Team an“.

„Dafür haben wir keine Zeit“, sagte Dennis Allen seinem Team. „Ich habe heute zwei Leute reingeschickt, und wir müssen unsere Arbeit erledigen. Wir müssen als Team lernen, wie man konkurriert und wie man spielt und wie man trainiert und an seine Grenzen geht, aber es trotzdem nicht übertreibt.“

Trevor Pennings kämpferische Haltung begann für die Fans mehr Sinn zu machen, nachdem ein altes Interview mit dem neuesten Saints-Tackle online aufgetaucht war.

In dem Clip fordert Penning den Interviewer auf, ihn zu fragen, was ihm am Fußball am besten gefällt. Die Stimme aus dem Off kommt dem nach, und der Saints-Neuling antwortet, dass das Beste an dem Spiel, das er spielt, darin besteht, „die Person dir gegenüber legal anzugreifen“.

Wenn Penning seine aggressiven Tendenzen nutzen und sich während der Spiele an die Regeln halten kann, könnte er der Rock bei LT werden, zu dem ihn die Saints eingezogen haben. Wenn nicht, könnte es eine lange Saison voller Flaggen für die Erstrundenauswahl werden.

Wie Sportübertragung auf Facebook. Folge uns auf Twitter @sportcasting19 und abonnieren Sie unsere Youtube Kanal.

VERBUNDEN: Zeitplan der New Orleans Saints 2022: Vollständige Daten, Zeiten und TV-Info

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"