Ads
Unterhaltung

„Auf den ersten Blick verheiratet“ jetzt Casting für Staffel 17 in Denver

Ads

TL;DR:

  • Auf den ersten Blick verheiratet Castet gerade für eine neue Staffel.
  • Die 17. Staffel der Lifetime-Reality-Serie findet in Denver statt.
  • Produzenten suchen nach Leuten, die alle ihre Dating-Möglichkeiten „ausgeschöpft“ haben.
Skyline von Denver mit den Rocky Mountains im Hintergrund
Skyline der Innenstadt von Denver | Raymond Boyd/Getty Images

Auf den ersten Blick verheiratet Produzenten suchen nach mutigen Singles, die bereit sind, zu einem völlig Fremden „Ja, ich will“ zu sagen. Die Lifetime-Reality-Serie castet derzeit für eine kommende Staffel, die in Denver stattfinden wird. Hier finden Sie alles, was Sie über das Casting wissen müssen Auf den ersten Blick verheiratet Staffel 17.

„Married at First Sight“ sucht für Staffel 17 nach Denver-Singles

Auf den ersten Blick verheiratet wird für seine 17. Saison in die Mile High City reisen. Die Produzenten der Show sind derzeit auf der Suche nach Menschen, die bereit sind, einen großen Schritt zu wagen, um die Liebe ihres Lebens zu finden.

Einwohner von Denver, die bereit für Romantik sind, können sich über die Casting-Website für die Show bewerben. Wäre MAFS Darsteller müssen Details über ihre Karriere, Ausbildung, Größe, Gewicht, Ehegeschichte, kulturellen und religiösen Hintergrund und mehr mitteilen. Bewerber sollten auch bereit sein, Fragen zu ihrer Kindheit, der Beziehung ihrer Eltern, ihrer Dating-Geschichte, Dealbreaker und den Eigenschaften, die sie bei einem Partner suchen, zu beantworten. Sie müssen auch Fotos, Links zu ihren Social-Media-Profilen und ein 15-Sekunden-Video teilen, das erklärt, warum sie auf den ersten Blick bereit sind, zu heiraten.

Bisher ist die US-Version von Auf den ersten Blick verheiratet hat nur gleichgeschlechtliche Paare zusammengebracht. Die Denver-Bewerbung enthält jedoch Fragen dazu, ob Bewerber an Männern, Frauen oder Personen beiderlei Geschlechts interessiert sind. Das deutet darauf hin, dass die Möglichkeit besteht, dass ein gleichgeschlechtliches Paar in einer kommenden Staffel der Show auftaucht.

Der Produzent von „Married at First Sight“ sagt, dass die Show nach „mutigen“ Singles sucht, die bereit sind, die Chance zu nutzen, Liebe zu finden

“ src=“https://www.youtube.com/embed/FHpTmlqcMTY?feature=oembed“ frameborder=“0″ allow=“accelerometer; automatisches Abspielen; Zwischenablage schreiben; verschlüsselte Medien; Gyroskop; Bild-im-Bild“ Vollbild zulassen>

VERBUNDEN: „Auf den ersten Blick verheiratet“: Mitch sagt, wenn er gewusst hätte, wie intensiv die Show war, hätte er sich vielleicht nicht angemeldet

Was braucht es, um angegossen zu werden Auf den ersten Blick verheiratet? Es gibt keine Zauberformel. Aber es hilft, mutig zu sein, sagte Casting-Direktorin Donna Driscoll gegenüber News Channel 5, als die Show für die kommende Nashville-Staffel gecastet wurde.

„Wir suchen auf jeden Fall nach mutigen Singles, die so ziemlich jede einzelne Dating-Option ausgeschöpft haben und bereit sind, etwas unglaublich Unorthodoxes, aber Effektives auszuprobieren Auf den ersten Blick verheiratet,“ Sie sagte.

Wenn die Leute im Casting-Prozess vorankommen, können sie sich darauf freuen, Teil eines „sehr wissenschaftlichen“ Matchmaking-Prozesses zu sein, der Kompatibilitätsfragebögen, eine psychische Bewertung und mehr umfasst, sagte Driscoll. Wenn sie Glück haben, findet das Expertenteam der Show einen Partner für sie und sie leben (hoffentlich) glücklich bis ans Ende ihrer Tage.

Warum Menschen sich für „MAFS“ anmelden

Obwohl Auf den ersten Blick verheiratet hat einige dauerhafte Beziehungen hervorgebracht, andere Paare flammen kurz nach ihrem Hochzeitstag auf. Obwohl die Show keine 100%ige Erfolgsquote hat, hält das die Leute nicht davon ab, es zu versuchen. Driscoll sagte, Bewerber hätten es satt, bei der Suche nach einem Partner gegen eine Mauer zu stoßen.

„Meistens haben die Bewerber, die wir bekommen, wirklich alle Möglichkeiten ausgeschöpft“, sagt sie. Dann ist es eine Erleichterung, die Personensuche einem Expertenteam zu überlassen.

„Es gibt Beweise dafür, dass der Prozess funktioniert“, sagte sie. Sie fügte hinzu, dass sie sich selbst für die Show anmelden würde, wenn sie nicht verheiratet wäre. „Wenn ich Single wäre und gegen das ankämpfen würde, was meiner Meinung nach einige der Singles haben … 1.000%, würde ich.“

Neue Folgen von Auf den ersten Blick verheiratet Luft mittwochs um 20.00 Uhr ET auf Lifetime.

Um mehr über die Unterhaltungswelt und exklusive Interviews zu erfahren, abonnieren Sie Der YouTube-Kanal von Showbiz Cheat Sheet.

VERBUNDEN: „Auf den ersten Blick verheiratet“: Die Kontroverse um die siebte Staffel zwang die Show, die Art und Weise zu ändern, wie die Teilnehmer überprüft werden

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"