Ads
Gesundheit

Arsenals 3-Millionen-Pfund-Sommertransfer wurde als „absurd“ bezeichnet – aber der Deal ist noch nicht abgeschlossen

Ads

Arsenal wird diesen Sommer den talentierten brasilianischen Teenager Marquinhos für nur 3 Millionen Pfund unter Vertrag nehmen – ein Deal, der in seiner Heimat als „absurd“ und als „Skandal“ bezeichnet wurde.

Gunners-Chef Mikel Arteta hat kein Geheimnis aus seinem Wunsch gemacht, seine Reihen im bevorstehenden Transferfenster zu verstärken, und es scheint, dass der Spanier einer ersten Übernahme näher kommt. Berichten zufolge verfolgen die Nord-Londoner den Stürmer von Sao Paulo, Marquinhos, und es wird erwartet, dass sie einen Fehler im Vertrag des 19-Jährigen ausnutzen, um ihn für einen Hungerlohn zu gewinnen.

Der brasilianische U17-Nationalspieler hat sich geweigert, einen neuen Vertrag mit den brasilianischen Giganten einzugehen, und überlässt es seinem derzeitigen Verein, für den Teenager zu tun, was er kann, bevor er diesen Sommer ablösefrei abreist. Und laut einem ehemaligen Selecao-Nationalspieler bekommt Arsenal einen guten Deal.

Lesen Sie mehr Verwandte Artikel Lesen Sie mehr Verwandte Artikel

„Das ist absurd. Das ist absurd“, sagte der ehemalige Mittelfeldspieler der Nationalmannschaft Vampeta und sprach über die Aussicht, dass Marquinhos für nur 3 Millionen Pfund bei Jovem Pan Esportes zu den Gunners wechselt.

»Das Geschäft von Marquinhos. Sie werden Marquinhos für 3 Millionen Euro an Arsenal verlieren. Ich weiß nicht, ob Sie sich erinnern, dass ich immer gesagt habe, ich habe Audax‘ Academy-Spiele gesehen, Marquinhos in der U15 … er hat schon den Unterschied gemacht.

„Ich habe hier in der Show gesagt: ‚Es gibt eine U-15 in São Paulo, Marquinhos‘ … Jetzt wird er auf einem Silbertablett abreisen.“

Glauben Sie, dass Marquinhos eine gute Verpflichtung für Arsenal sein wird? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich wissen.

Mikel Arteta scheint ein Schnäppchen gemacht zu haben, als Arsenal kurz vor ihrer ersten Verpflichtung des Sommers steht (Bild: Action Images via Reuters)

Der Moderator der Show, Thiago Asmar, schlug dann vor, dass der Stürmer mindestens 10 bis 15 Millionen Euro wert sei, bevor er einen möglichen Wechsel in die Emirate für eine so geringe Gebühr als „Skandal“ in die Luft jagte. Da ein Deal immer näher rückt, wird Marquinhos Berichten zufolge das Ligaspiel von Sao Paulo gegen Cuiaba am Sonntag auslassen, um die Angelegenheit abzuschließen.

Trotz seiner jungen Jahre hat Marquinhos, der auf beiden Flügeln gleichermaßen versiert ist, bereits 40 A-Spiele für die Brasilianer absolviert, dabei vier Tore erzielt und drei weitere vorbereitet. Der bemerkenswerteste Beitrag des Teenagers kam letzte Saison im Achtelfinale der Copa Libertadores gegen Racing Club, wo der Stürmer ein Tor und eine Vorlage erzielte.

Sollte Marquinhos einen Wechsel in die Emirate zu einem reduzierten Preis abschließen, könnte er der erste von mehreren Brasilianern werden, die in diesem Sommer zu Artetas Reihen stoßen könnten. Die Gunners wurden mit einem Wechsel für Gabriel Jesus von Manchester City stark diskutiert, während sie ihr Interesse an Juventus-Mittelfeldspieler Arthur wiederbeleben könnten.

Lesen Sie mehr Verwandte Artikel Lesen Sie mehr Verwandte Artikel

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"