Ads
Gesundheit

Arsenal „hofft, Fabio Vieira innerhalb von 24 Stunden enthüllen zu können“ und verfolgt zwei Prioritäten

Ads

Berichten zufolge hofft Arsenal, den Neuzugang Fabio Vieira innerhalb der nächsten 24 Stunden vorzustellen, da Mikel Arteta versucht, seinen Kader zu stärken, um mit der Hinzufügung des europäischen Fußballs in der nächsten Saison fertig zu werden.

Die Gunners verfolgen auch Geschäfte mit dem brasilianischen Duo Raphinha und Gabriel Jesus, die voraussichtlich Leeds United bzw. Manchester City verlassen werden. Nachdem Raphinha Leeds zum Überleben in der Premier League verholfen hat, möchte er sich unbedingt auf höchstem Niveau testen und zielt in der nächsten Saison auf den europäischen Fußball ab.

In der Zwischenzeit hat die Übernahme des 51 Millionen Pfund teuren Stürmers Erling Haaland dazu geführt, dass Jesus in der Hackordnung beim Etihad weiter nach unten gerutscht ist, und der 25-Jährige weiß, dass regelmäßiger Fußball der ersten Mannschaft erforderlich ist, wenn er bei der Weltmeisterschaft in Katar stark vertreten sein soll.

Lesen Sie mehr Verwandte Artikel Lesen Sie mehr Verwandte Artikel

Laut Express wollen die Gunners Vieira innerhalb der nächsten 24 Stunden enthüllen, nachdem sie einen ersten 30-Millionen-Pfund-Wechsel von Porto abgeschlossen haben. Der portugiesische Maestro wird die erste offizielle Unterzeichnung des Transferfensters des Nord-Londoners, wobei Matt Turner, Torhüter der New England Revolution, ebenfalls diese Woche dazukommen wird.

Der MLS-Torhüter des Jahres wird am Mittwoch (22. Juni) vor einem 5-Millionen-Pfund-Wechsel medizinisch untersucht. Die Aufmerksamkeit wird sich dann dem oberen Ende des Spielfelds zuwenden, wobei Arsenal die Deals für Jesus und Raphinha vor Youri Tielemans priorisiert.

WERDEN SIE MITMACHEN! Kann Arsenal um die Champions League kämpfen? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich wissen.

Auch die brasilianischen Nationalspieler Gabriel Jesus und Raphinha stehen auf der Transfer-Wunschliste von Mikel Arteta

Raphinhas Arsenal-Wechsel wird nun als sehr knapp gemeldet, nachdem sich der Flügelspieler von Leeds gegen einen Wechsel zu Barcelona entschieden hat. Die Giganten der La Liga hatten den Brasilianer als Ersatz für Ousmane Dembele im Auge, aber aufgrund fehlender Finanzen müssen sie einige ihrer Hochverdiener ausliefern, bevor sie sich nähern.

Raphinha hat das Warten jedoch satt und zieht nun einen Wechsel in die Emirate vor. Arsenal muss noch ein offizielles Angebot unterbreiten, da sie einen Bieterkrieg vermeiden wollen – die Londoner Rivalen Tottenham und Chelsea behalten ebenfalls im Auge, um ein Angebot einzureichen.

Die Gespräche mit Manchester City für Jesus dauern an, nachdem das Eröffnungsangebot der Gunners in Höhe von 35 Millionen Pfund plus Bonus abgelehnt wurde. Arsenal würde auch gerne Tielemans aus Leicester City sichern, würde es aber vorziehen, Geschäfte für Jesus und Raphinha abzuschließen, bevor Verhandlungen mit den Füchsen aufgenommen werden.

Lesen Sie mehr Verwandte Artikel Lesen Sie mehr Verwandte Artikel

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"