Ads
Unterhaltung

Archie, Sohn von Prinz Harry und Meghan Markle, soll Gefahrentraining absolvieren – Details

Ads

Der Herzog und die Herzogin von Sussex leben mit ihren beiden Kindern Archie und Lilibet in Montecito, Kalifornien, und ihr ältester Sohn besucht eine örtliche Schule. Hier ist der Grund, warum er während seiner Ausbildung ein spezielles Gefahrentraining absolvieren wird, seine Cousins ​​​​in Großbritannien jedoch nicht …

MEHR: Der herzerwärmende Moment, in dem Prinzessin Charlotte Prinz Harry bei der Beerdigung der Königin anlächelt – sehen Sie zu

„Shooter Drills“ sind seit dem Columbine-Schießen im Jahr 1999 in amerikanischen Schulen alltäglich und es handelt sich um Übungsübungen, die Kindern beibringen, was sie bei einem Schusswaffenvorfall zu tun haben, und es ist wahrscheinlich, dass Archie sie irgendwann während seines erleben muss US-Bildung.

Player wird geladen…

UHR: Sehen Sie sich die Reaktion von Prinz Harry am Ende der Staatsbeerdigung der Königin an

Sie enthalten oft vorgetäuschte Szenarien von „Schützen“, die in die Schule kommen, um die Realität nachzuahmen, und während ihre Anwesenheit von einigen begrüßt wird, haben andere Bedenken wegen des potenziellen Traumas, das sie verursachen könnten.

Der Prinz zieht seine Kinder in den USA groß

Während Meghan Markles Interview mit The Cut begleitete die Journalistin Allison P. Davies die Herzogin auf dem Schullauf, und es stellte sich heraus, dass die Familie zusätzliche Sicherheit zur Hand hatte.

MEHR: Wie Prinz Harrys Kinder Archie und Lilibet den Herbst in Kalifornien verbringen

ENTHÜLLT: Prinz Harry und Meghan Markles erstaunlicher Spielplatz, um Archie und Lilibet während eines zweiwöchigen Aufenthalts in Großbritannien zu unterhalten

„An einer Ampel greift sie in den Kofferraum und holt einen nagelneuen schwarzen Rucksack hervor und übergibt ihn ihrem Sicherheitsdetail, um ihn einem Mann ohne Unterkunft an der Ecke zu geben“, verrät der Autor.

Dies zeigt das Schutzniveau, das Archie zur und von der Schule und auch am Rand ihres großen Herrenhauses in Montecito hat.

Prinz Harry hätte diese Art von Ausbildung in der Schule in Großbritannien nicht gehabt

Für Archie und Lilibet könnte sich schon bald alles ändern, da ihnen dank der Proklamation von König Charles III. zum neuen regierenden Monarchen die Titel Prinz und Prinzessin zustehen könnten.

Traditionell wird erwartet, dass die beiden Youngster die neuen königlichen Titel tragen werden, wie ihre Cousins ​​Prinz George, Prinz Charlotte und Prinz Louis. Die königliche Tradition entstand 1917 während der Regierungszeit von König Georg V., als der König eine neue Regel einführte, die es Kindern und Enkelkindern des Monarchen erlaubte, Titel zu beanspruchen.

Wie diese Geschichte? Melden Sie sich für den The Royal Life-Newsletter an, um Ihre wöchentliche Dosis königlicher Lifestyle-Inspiration zu erhalten, von den wichtigsten Modemomenten bis hin zu Einblicken in königliche Häuser und Wellness-Neuigkeiten.

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"