Ads
Nachrichten

Arbeiter wegen Abbruch des Vorstellungsgesprächs nach 1 Stunde Wartezeit gefeiert

Ads

Reddit-Benutzer haben einen Arbeiter unterstützt, der ein Vorstellungsgespräch verlassen hatte, nachdem er über eine Stunde auf einen Manager gewartet hatte, der nicht aufgetaucht war, und sagte: „[their] Zeit ist auch wertvoll.“

In einem am Donnerstag auf Reddit geteilten Beitrag erklärte der Arbeiter, der den Benutzernamen u/cummy_devil_doll trägt, dass er gegangen sei, weil er zu lange warten musste und der Meinung war, dass der potenzielle Arbeitgeber hätte besser handeln können.

Der Beitrag enthielt einen Screenshot der E-Mail, die der Mitarbeiter nach seinem Ausscheiden an den Interviewer schickte. Es lautete: „Guten Morgen, ich wollte Sie wissen lassen, dass ich mich heute Morgen um 9:58 Uhr in der Lobby angemeldet habe.

„Ich habe etwas mehr als eine Stunde gewartet und mich dann entschieden zu gehen. Professionalität ist keine Einbahnstraße, meine Zeit ist auch wertvoll. Ich wäre eine Bereicherung für das Krankenhaus gewesen. Mach es besser. Danke.“

Zum Glück für das Poster schneidet der US-Arbeitsmarkt laut einem Bericht von Joblist viel besser ab und war im zweiten Quartal des Jahres stark.

Die Wirtschaft hat im April und Mai durchschnittlich 413.000 Arbeitsplätze geschaffen, und die Arbeitslosenquote liegt knapp über der Vorpandemiequote von 3,5 Prozent. Dennoch hat die Inflation den höchsten Stand seit über 40 Jahren erreicht, und unter Wirtschaftsexperten und gewöhnlichen Amerikanern gibt es Bedenken, dass eine Rezession bevorsteht.

Vorstellungsgespräch
Ein Arbeiter wurde online dafür gelobt, dass er ein Vorstellungsgespräch verlassen hatte, nachdem er über eine Stunde allein gelassen wurde.
Getty Images

Der im r/antiwork-Subreddit geteilte Beitrag, in dem die Leute normalerweise über Arbeitsangelegenheiten diskutieren, ist viral geworden und hat in weniger als 24 Stunden über 46.000 Likes und 914 Kommentare erhalten.

Ein Benutzer, DaVinki-77, kommentierte: „Ich frage mich, ob sie antworten.“

RaynKeiko entwarf eine gespielte Antwort: „Wir vermieten normalerweise neu [people] warten, um zu sehen, ob sie haben [patience] für die Arbeit. Wir wollen nicht sehen [you] an jedem unserer Standorte wieder.“

Holy_Salsa schrieb: „[I’ll] Stellen Sie sicher, dass Sie diese E-Mail an alle Medien und sozialen Medien weiterleiten, damit die Leute das verstehen können [people’s] Leben sind nur eine Geduldsprobe.“

Ein anderer Benutzer, AtomicSamuraiCyborg, teilte eine ähnliche Erfahrung mit: „Das ist mir passiert, als ich das letzte Mal arbeitslos war und auf Jobsuche war. Verdammt lächerlich. Niemand am Schreibtisch draußen, der Kontakt hat nicht geantwortet, als ich eine E-Mail geschickt oder angerufen oder gefragt habe Jemand, der herauskam, und sie sagten, sie würden es ihnen sagen. Niemand kam jemals. Ging nach einer halben Stunde. „

Solojazzjetski scherzte: „NIEMAND WILL ARBEITEN.“

Sleightly_Awkward antwortete: „Als jemand, der gerade 6 Monate lang jeden Tag auf Jobsuche war und sich auch nur auf die miesesten Jobs bewarb und nur ein einziges Vorstellungsgespräch bekam, kotzt mich dieser Satz so verdammt an.

„Hier gibt es so viele Jobs, die verzweifelt nach Arbeit suchen. Wirklich? Wo sind sie? ‚Niemand will mehr arbeiten.‘ Nein, das Problem ist, dass niemand den Mitarbeitern einen angemessenen, lebensfähigen Lohn für die Arbeit zahlen möchte, die sie leisten würden.

„Sie haben auch absolut keinen Respekt vor Mitarbeitern, ob potenziell oder anderweitig. Ich kann mit Zuversicht sagen, dass 90 Prozent der Unternehmen, die derzeit ‚zu kämpfen‘ haben, es verdient haben“, schloss Sleightly_Awkward.

Ein anderer Benutzer, Heretic2288, hatte eine Theorie: „Ich bin mir fast sicher, dass dies eine Taktik ist, um festzustellen, wie verzweifelt ein potenzieller Kandidat ist und wie viel Pferdescheiße er in Kauf nehmen wird. Sind Sie damit einverstanden, wie ein Fußabtreter behandelt zu werden?“

Stringgeek schlug vor: „15 Minuten. Für die Zukunft sollten Sie 15 Minuten bleiben. Jeder Interviewer, der Sie länger warten lässt, zeigt, dass er Sie weiterhin so respektlos behandeln wird, sobald Sie dort anfangen zu arbeiten.“

TheOneTrueChuck wies darauf hin: „Das ‚besser machen‘ am Ende ist so perfekt.

Und Spork_the_dork schrieb: „Bewerbungsgespräche sind wechselseitige Unternehmungen. Sie gehen dorthin, damit der Arbeitgeber Sie besser kennenlernen kann, um zu sehen, ob Sie für das Unternehmen geeignet sind. Sie gehen auch dorthin, damit Sie sich kennenlernen können der Arbeitgeber besser wissen, ob das Unternehmen für Sie geeignet ist. Ein Arbeitgeber, der sich verspätet, ist ein ebenso schlechtes Zeichen wie Ihre Verspätung.“

Nachrichtenwoche kontaktierte u/cummy_devil_doll für einen Kommentar.

Wenn Sie ein ähnliches Familienproblem haben, teilen Sie uns dies per mit [email protected]. Wir können Experten um Rat fragen, und Ihre Geschichte könnte auf Newsweek veröffentlicht werden.

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"