Ads
Gesundheit

Apple stellt das Kultprodukt 20 Jahre nach der Erstveröffentlichung ein

Ads

APPLE stellt den iPod 20 Jahre nach seiner Veröffentlichung ein.

Der US-Technologieriese sagte, der iPod sei im Wesentlichen überflüssig, nachdem er im Laufe der Jahrzehnte durch andere Geräte ersetzt worden sei.

1

Greg Joswiak, Senior Vice President of Worldwide Marketing von Apple, sagte: „Heute lebt der Geist des iPod weiter.

„Wir haben ein unglaubliches Musikerlebnis in alle unsere Produkte integriert, vom iPhone über die Apple Watch bis zum HomePod mini und über Mac, iPad und Apple TV.

„Und Apple Music liefert branchenführende Klangqualität mit Unterstützung für räumliches Audio – es gibt keinen besseren Weg, Musik zu genießen, zu entdecken und zu erleben.“

Der erste iPod wurde im Oktober 2001 veröffentlicht.

Am meisten gelesen in Telefone & Spielereien

Der iPod hat seit seiner ersten Veröffentlichung viele Veränderungen durchgemacht.

Dies ist eine sich entwickelnde Geschichte …

The Sun ist Ihre Anlaufstelle für die besten Promi-News, Fußballnachrichten, Geschichten aus dem wahren Leben, atemberaubende Bilder und sehenswerte Videos.

Laden Sie unsere fantastische, neue und verbesserte kostenlose App für das beste Sun Online-Erlebnis aller Zeiten herunter. Für iPhone klicken Sie hier, für Android hier.

Liken Sie uns auf Facebook unter www.facebook.com/TheSunUS und folgen Sie uns von unserem Twitter-Hauptkonto unter @TheSunUS.

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"