Ads
Unterhaltung

Ant Anstead und Christina Haacks Sohn Hudson hat den entzückendsten Spitznamen für Renée Zellweger

Ads

Ameise Anstatt und Christina Haacks 2-jähriger Sohn Hudson hat sich Berichten zufolge während des Sorgerechtsstreits des ehemaligen Paares mit der Schauspielerin Renée Zellweger „verbunden“. Das Kleinkind hat den süßesten Spitznamen für Ansteads Freundin. So hat sich Zellweger mit Hudson, seinem Spitznamen für den berühmten Schauspieler, verbunden und was sie in der Vergangenheit darüber gesagt hat, eigene Kinder zu haben.

Renée Zellweger | Robyn Beck/AFP über Getty Images

Renée Zellweger „verbindet“ sich Berichten zufolge während ihres Sorgerechtsstreits mit Ant Anstead und Christina Haacks Sohn Hudson

Im April beantragte Ant Anstead das volle Sorgerecht für seinen zweijährigen Sohn bei Christina Haack, weniger als ein Jahr nachdem die Scheidung des ehemaligen Paares abgeschlossen war. Er beschuldigte den HGTV-Star, Hudson zu gefährden und ihn einem medizinischen Risiko auszusetzen. Ansteads Notverfügung für das volle Sorgerecht wurde abgelehnt, und eine Anhörung wurde für den 28. Juni angesetzt.

Inmitten des Sorgerechtsstreits zwischen Anstead und Haack soll sich die neue Partnerin der englischen Fernsehmoderatorin, Renée Zellweger, mit dem Kleinkind „verbunden“ haben.

Am 4. Mai teilte ein Insider US Weekly mit, dass die Das Tagebuch von Bridget Jones star ist „vernarrt und fürsorglich“ mit Ansteads Kindern (neben Hudson hat Anstead zwei weitere Kinder aus einer früheren Ehe).

„Renée versteht sich so gut mit Hudson“, sagte die Insider-Quelle. „Sie ist ihm sehr verbunden und Ant liebt es, wie liebevoll und fürsorglich sie mit seinen Kindern umgeht, wenn sie alle zusammen sind.“

Der Insider fügte hinzu, dass Zellweger und Anstead „unkompliziert“ und „bodenständig“ seien, trotz all der Aufmerksamkeit, die ihre Familie und Beziehung umgibt.

„Sie sind auf diese Weise bewusst unkompliziert – keine Allüren und total bodenständig“, sagte die Quelle. „Renée liebt Ausflüge in den Park und lange Strandspaziergänge, und sie schauen zusammen viel fern und spielen House. Es ist alles sehr positiv und ruhig, wenn sie mit Hudson zusammen sind.“

Der Sohn von Ant Anstead und Christina Haack hat den süßesten Spitznamen für Renée Zellweger

Renée Zellweger war schon vor dem Sorgerechtsstreit zwischen Ant Anstead und Christina Haack mit Hudson in Kontakt.

Im Januar wurde der Schauspieler in einem Park gesehen, wie er mit dem 2-Jährigen spielte. Anstead erschien nicht auf den Paparazzi-Fotos und gab Zellweger und Hudson scheinbar etwas Zeit allein.

Es sieht so aus, als hätte das Kleinkind dem Schauspieler sogar einen liebevollen Spitznamen gegeben. Während Judy Star hat kein Instagram-Konto, sie erscheint gelegentlich auf Ansteads Seite. Der englische TV-Moderator postete am 10. März ein Instagram-Video, das anscheinend von Zellweger gefilmt wurde. Der Clip zeigte Anstead und Hudson beim Spielen an einem Strand. Irgendwann rannte das Kleinkind auf die Kamera zu und sagte aufgeregt: „Hey Nay Nay! Nein nein!“

Ansteads Instagram-Post vom 30. April deutet weiter darauf hin, dass „Nay Nay“ Hudsons Spitzname für Zellweger ist. Obwohl nur Anstead und seine beiden Söhne auf den Bildern zu sehen sind, muss Zellweger anwesend gewesen sein (und wahrscheinlich die Fotos gemacht haben), denn er schrieb: „Was für eine wirklich besondere Geburtstagswoche, die bei Disney begann und in Maui endete!! Besondere Momente mit Brüdern, Söhnen und NayNay 🥰❤️”

Der ‚Chicago‘-Star sagte, sie habe ‚nie wirklich daran gedacht‘, Kinder zu bekommen

Während Renée Zellweger sich mit Ant Ansteads Sohn Hudson verbunden hat, sagte der Schauspieler in der Vergangenheit, dass sie „nie wirklich daran gedacht“ habe, eigene Kinder zu haben.

In einem Interview mit Extra im August 2016 wurde Zellweger gefragt, ob sie ein Baby haben wolle. „Ich habe wirklich noch nie in meinem Leben so über irgendetwas nachgedacht. Ich war immer irgendwie offen für alles“, antwortete sie. „Vielleicht neugierig … um zu sehen, was als nächstes kommt. Ich habe mir in meinem Leben nie Gedanken darüber gemacht, was mich glücklich machen würde.“

Und laut People sagte Zellweger zuvor: „Mutterschaft war nie ein Ehrgeiz. Ich denke nicht so.“

„Ich habe nie Erwartungen wie ‚Wenn ich 19 bin, werde ich das tun, und wenn ich 25 bin, werde ich das tun’“, erklärte sie. „Ich nehme die Dinge einfach, wie sie kommen, jeden Tag aufs Neue, und wenn etwas passiert, alles schön und gut.“

Zellweger fügte hinzu: „Ich möchte einfach unabhängig sein und auf mich selbst aufpassen können. Alles andere ist nur Soße.“

VERBUNDEN: Ant Anstead verbringt das Muttertagswochenende mit Prominenten in Miami, während Christina Haack mit ihrem Sohn im Krankenhaus war

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"