Nachrichten

Ant Anstead befürchtet, dass Sohn Hudson von Christina Haack „ausgenutzt“ wird

Ads

Mehr dazu: Ameise Anstead Renée Zellweger „half bei der Planung“ der Geburtstagsfeier von Ant Ansteads Sohn Hudson Ant Anstead gratuliert Tarek El Moussa und Heather Rae Young zur Schwangerschaft Ant Anstead teilt ein kuscheliges Bild mit ihrer „reinen Klasse“-Freundin Renée Zellweger Ant Anstead verbringt das Feiertagswochenende mit Sohn Hudson mitten im Sorgerechtsstreit

Ant Anstead ist besorgt, dass seine Ex-Frau Christina Haack angeblich ihren Sohn Hudson inmitten ihres anhaltenden Sorgerechtsstreits „ausbeutet“.

In einer Gerichtserklärung, die Us Weekly am Dienstag vorgelegt wurde, behauptete er, dass Haack ihren 2-jährigen Sohn zum persönlichen Vorteil missbrauche, und fügte hinzu, dass „die Risiken für ein Kind, das an einem Fernsehproduktionsset arbeitet (selbst wenn dieses ‚Set‘ ist Christinas Haus) sind unzählig und gut dokumentiert.“

Er fuhr fort: „Abgesehen von dem offensichtlichen Druck, in einer Fernsehproduktionsumgebung zu arbeiten, haben Kinder, die an einer Fernsehproduktion beteiligt sind, oft anhaltende Probleme, die ihr Wohlergehen, ihre Weltanschauung und ihr Selbstbild beeinträchtigen, wodurch sie geschwächt und von der wahrgenommenen Zustimmung anderer abhängig sind ihr Selbstwert.“

Der 43-jährige Anstead erklärte, sein Ziel sei es sicherzustellen, dass Hudson „eine fröhliche, gesunde und natürliche Kindheit mit so wenig Stress wie möglich ermöglicht wird, und dies sollte Vorrang vor der Schaffung von kommerziellen Möglichkeiten und Inhalten haben.“

Anstead beschuldigte Hall, ihren Sohn „ausgenutzt“ zu haben.

Instagram/thechristinahall

Anstead beschuldigte Hall, ihren Sohn „ausgenutzt“ zu haben.

Instagram/thechristinahall

Anzeige Up Next Close Maisie Williams: Ich hatte eine traumatische Beziehung zu meinem Vater „Seit ich denken kann, hatte ich wirklich Probleme mit dem Schlafen, … 2

Slideshow betrachten

Zurück Weiter Teile dies:Klicken, um auf Facebook zu teilen (Wird in neuem Fenster geöffnet)Klicken, um auf Twitter zu teilen (Wird in neuem Fenster geöffnet) Flipboard WhatsAppKlicken, um einen Link per E-Mail an einen Freund zu senden (Wird in neuem Fenster geöffnet)Klicken, um die URL zu kopieren 2022

Der „Master Mechanic“-Star führte den Selbstmord des ehemaligen „Toddlers and Tiaras“-Stars Kailia Posey als Beispiel für diese „anhaltenden Effekte“ an.

„Eine meiner vielen Befürchtungen, dass Hudson gezwungen wird, Reality-TV zu filmen, ist die Möglichkeit, dass öffentlicher Spott über scheinbar harmlose Inhalte zu einer unüberwindlichen Demütigung wird“, behauptete er. „Ich fordere die Gerichte auf, den jüngsten und tragischen Fall von Kailia Posey und ein definierendes peinliches Meme zu überprüfen.“

Das Paar begrüßte Hudson im Jahr 2019. Instagram/ant_anstead

Haack hat seitdem Ansteads Behauptungen widerlegt und gesagt, dass die Behauptung des „Wheeler Dealers“-Gastgebers „wirklich beleidigend und einfach unwahr“ sei.

In Gerichtsakten von Page Six behauptete sie: „Ich habe unseren Sohn Hudson nie ausgebeutet. Er erschien in einigen meiner eigenen Instagram-Anzeigen, die jeweils weniger als 5 Minuten gefilmt wurden. Ich habe das gesamte Filmmaterial und es waren alles lustige Aktivitäten, die er gerne machte, wie das Spielen mit Spielzeug oder das Backen von Keksen.“

Sie behauptete weiter, dass „nichts erzwungen wurde“.

Anstead macht sich Sorgen um die Erziehung seines Sohnes rund um das Reality-TV. Instagram/ant_anstatt

Haack, 39, behauptete, das Paar sei bereits zu einer „privaten Mediation“ gegangen, um zu versuchen, die Dinge zu klären, und dass „seine Erklärung deutlich macht, dass er nur daran interessiert ist, mich öffentlich zu beschmutzen“.

Während es anscheinend das „Letzte“ ist, Hudson von Haack wegzunehmen, behauptete Anstead im April, die dreifache Mutter habe ihren Sohn in den letzten 20 Monaten nur „neun volle Tage im Monat“ gesehen.

Er beschuldigte den „Flip or Flop“-Star auch, ihren Sohn als „Marionette“ zu benutzen, um mehr Markengeschäfte in den sozialen Medien zu bekommen – was sie ebenfalls bestritt und sagte, seine Behauptungen machten sie „zutiefst traurig“.

Die dreifache Mutter bestreitet die „Ausbeutung“ ihrer Kinder. Instagram/thechristinahall

Anstead und Hall begrüßten Hudson im September 2019, trennten sich jedoch ein Jahr später. Sie haben ihre Scheidung im Juni 2021 abgeschlossen und Haack ist seitdem weitergezogen und hat Joshua Hall geheiratet.

Sie hat zwei Kinder – Taylor, 12, und Sohn Brayden, 7 – mit Ex-Ehemann Tarek El Moussa.

Anstead hat auch wieder Liebe gefunden und ist jetzt mit Schauspielerin Renée Zellweger zusammen.

Die Vertreter von Anstead hatten zu diesem Zeitpunkt keinen Kommentar.

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"