Unterhaltung

Angelina Jolie hatte einmal das Gefühl, Treue sei in einer Beziehung nicht notwendig, während sie mit Brad Pitt zusammen war

Ads

Angelina Jolie hatte einmal ihre eigenen Meinungen und Überzeugungen in Bezug auf Beziehungen. Irgendwann hatte der Oscar-Preisträger das Gefühl, dass Treue anfangs nicht die wichtigste Eigenschaft war, wenn er mit einem Partner zusammen war.

Angelina Jolie hat einmal gesagt, dass sie sich nicht ansehen könnte, wenn sie mit einem verheirateten Mann schlafen würde

Angelina Jolie posiert auf der D23 Expo.
Angelina Jolie | Frazer Harrison/Getty Images

Jolie war ein paar Mal in Kontroversen über Promi-Angelegenheiten verwickelt. Ihren zweiten Ehemann, Billy Bob Thornton, lernte sie 1999 am Set des Films kennen Zinn drücken. Im selben Jahr war Thornton bereits romantisch in eine Beziehung verwickelt Jurassic Park Ehemalige Laura Dern.

Dern behauptete, nachdem sie gegangen war, um ihren eigenen Film zu machen, aber als sie zurückkam, wurde ihr plötzlich klar, dass sie nicht mehr in einer Beziehung war.

„Ich verließ unser Zuhause, um an einem Film zu arbeiten, und während meiner Abwesenheit heiratete mein Freund, und ich habe nie wieder etwas von ihm gehört“, erzählte sie einmal Sich unterhalten (über ABC-Nachrichten).

Viel später, nachdem sie Thornton geheiratet und sich scheiden ließ, ging Jolie eine intime Beziehung mit Brad Pitt ein. Bevor sich ihre Beziehung festigte, beschuldigten einige Jolie jedoch, mit Pitt geschlafen zu haben, während er noch mit Jennifer Aniston verheiratet war. Aber Jolie hat behauptet, dass das nicht nur weit davon entfernt war, sie würde auch niemals mit einem verheirateten Mann schlafen können.

„Mit einem verheirateten Mann intim zu sein, wenn mein eigener Vater meine Mutter betrogen hat, ist etwas, das ich nicht verzeihen könnte“, sagte sie einmal Marie Claire (über heute). „Ich könnte, könnte mich morgens nicht ansehen, wenn ich das täte.“

Angelina Jolie hatte einmal das Gefühl, dass Treue in einer Beziehung nicht notwendig sei

Obwohl Jolie vielleicht keine Affären mit verheirateten Männern hatte, die Ewige star hielt Treue nicht im höchsten Maße. In einem Interview mit dem deutschen Magazin Das Neue, übersetzt von The Telegraph, Jolie sprach weiter über ihren Glauben an Beziehungen.

Für sie war Treue nicht gerade das Wichtigste in einer Beziehung. Und wenn überhaupt, könnte es unter bestimmten Umständen etwas hemmend sein.

„Ich bezweifle, dass Treue für eine Beziehung absolut notwendig ist. Es ist schlimmer, seinen Partner zu verlassen und danach schlecht über ihn zu reden“, soll sie einmal gesagt haben. „Weder Brad noch ich haben jemals behauptet, dass Zusammenleben bedeutet, aneinander gekettet zu sein. Wir achten darauf, dass wir uns nie gegenseitig einschränken.“

Angelina Jolie scherzte einmal, dass sie mit ihren Dating-Partnern wählerisch sei

Anfangs schien Jolies Beziehung zu Pitt über die Distanz zu gehen. Aber das Paar würde es beenden, nachdem es zwei Jahre geheiratet hatte. Danach die Grabräuber Die Schauspielerin gab zu, dass sie ein bisschen Schwierigkeiten hatte, sich wieder an das Single-Leben zu gewöhnen.

„Ich genieße es nicht, Single zu sein“, sagte sie einmal zu The Telegraph. „Es ist nicht etwas, was ich wollte. Daran ist nichts schön. Es ist einfach schwer. Manchmal scheint es, als würde ich alles zusammenreißen, aber in Wirklichkeit versuche ich nur, meine Tage zu überstehen. Emotional war es ein sehr schwieriges Jahr und ich hatte einige andere gesundheitliche Probleme. Also ist meine Gesundheit etwas, das ich überwachen muss.“

In einem Interview mit E!’s Daily Pop scherzte Jolie einmal, dass ihre hohen Dating-Standards eine Rolle bei ihrem Singledasein spielten.

„Wahrscheinlich habe ich eine sehr lange Liste [of ‘nos’]. Ich bin jetzt schon lange allein“, witzelte sie.

VERBINDUNG: Angelina Jolie hatte einmal einen kompletten Zusammenbruch über ihre neue Karriere: „Brad fand mich weinen“

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"