Unterhaltung

Angela Lansbury war „angepisst“, nachdem sie eine Rolle in einer Fernsehserie verfolgt hatte

Ads

Angela Lansbury verfolgte nach einer erfolgreichen Theater- und Filmkarriere eine Rolle in einer Fernsehserie. Als sie anfing, Drehbücher zu überprüfen, die Mord, schrieb sie Die Schauspielerin gibt zu, dass sie „sauer“ war. Hier ist der Grund.

Angela Lansbury sagte, sie sei typisiert worden

Angela Lansbury bei der Vorführung zum 25-jährigen Jubiläum von „Die Schöne und das Biest“ im Jahr 2016.
Angela Lansbury | Tibrina Hobson/FilmMagic

Obwohl Lansbury eine erfolgreiche Schauspielerin war, hatte sie Schwierigkeiten, verschiedene Rollen zu bekommen. Während eines Interviews mit Katie Couric sagte Lansbury, sie sei typisiert worden. Die meisten Rollen, die ihr angeboten wurden, waren für eine ältere Frau, obwohl sie damals eine junge Frau in den Zwanzigern und Dreißigern war.

Couric sagt, Lansbury habe „jedermanns Mutter gespielt“. Zum Beispiel war Lansbury nur neun Jahre älter als Elvis, als sie seine Mutter spielte Blaues Hawaiiund sie war nur drei Jahre älter als ihr Co-Star Laurence Harvey in Der Mandschurische Kandidat.

Angela Lansbury war „sauer“, als sie eine Rolle in einer Fernsehserie annahm

“ src=“https://www.youtube.com/embed/uJ-_3TfJrX8?feature=oembed“ frameborder=“0″ allow=“accelerometer; automatisches Abspielen; Zwischenablage schreiben; verschlüsselte Medien; Gyroskop; Bild-im-Bild“ Vollbild zulassen>

Lansbury sagte der Television Academy Foundation, sie habe sich entschieden, als sie ungefähr 60 Jahre alt war, dass sie in einer Fernsehserie mitspielen wolle. Sie gab zu, dass sie müde war, weil sie viel unterwegs war, und sie war bereit, sich niederzulassen.

Lansbury sagte, die Casting-Agentur habe ihr Drehbücher geschickt, die „schrecklich“ seien. Sie war nicht zufrieden mit den Rollen, für die sie vorsprechen würde. Die meisten Rollen waren für das Dienstmädchen oder die Haushälterin in einer Ensemblebesetzung. Lansbury gab bekannt, dass sie „sauer“ auf die minderwertigen Rollen war, für die sie in Betracht gezogen wurde.

„Sie haben mir ein paar Skripte geschickt, die wirklich schrecklich waren“, sagte Lansbury während ihres Interviews mit der Television Academy Foundation. „Sie ließen mich das Dienstmädchen oder die Haushälterin in einem Ensemblestück spielen. Das waren nicht meine Agenten, aber das waren die Produzenten, die sie für Rollen kontaktierten. Und als ich kam [the scripts] Ich war wirklich sauer.“

Lansbury war von den Rollen enttäuscht, weil sie so viele Jahre im Theater und Film gearbeitet hatte. Sie hat sich einen guten Ruf aufgebaut, also fand sie diese kleinen Rollen beleidigend.

„Nennst du das eine Fernsehgelegenheit für mich? In meinem Alter?“ fragte Lansbury. „Innerhalb einer Woche, so schnell, bekam ich zwei Drehbücher per Post. Einer von ihnen war Mord, den sie schrieb und der andere war von Norman Lear. Es war für eine Sitcom mit Charles Durning.“

Warum Angela Lansbury in der Unterhaltungsindustrie geblieben ist

“ src=“https://www.youtube.com/embed/aPX0zXgGMxo?feature=oembed“ frameborder=“0″ allow=“accelerometer; automatisches Abspielen; Zwischenablage schreiben; verschlüsselte Medien; Gyroskop; Bild-im-Bild“ Vollbild zulassen>

Während ihres Interviews 2009 fragte Couric Lansbury, ob sie jemals daran gedacht habe, sich einfach zu entspannen und sich von der Schauspielerei zurückzuziehen. Lansbury sagte, sie könne sich nicht vorstellen, in Rente zu gehen.

„Unter dem Strich weiß ich wirklich nicht, wie ich mich so weit entspannen kann, dass ich einfach aufhören könnte“, sagte Lansbury. „Also, wenn etwas kommt und mir präsentiert wird und ich denke, ‚Mensch, ich könnte Spaß daran haben‘ oder ‚Ich denke, ich könnte etwas dazu beitragen‘, werde ich es tun.“

Lansbury hat einmal gesagt, dass Frauen unsichtbar werden und ihren Platz in der Gesellschaft verlieren, wenn sie älter werden. Couric fragte Lansbury, ob sie sich jemals so gefühlt habe und wenn ja, wie sie dieses Gefühl überwunden habe.

„Indem ich arbeite und tue, was ich tue“, sagte Lansbury. „Und ich lebe wirklich nur, glaube ich, wenn ich arbeite. Mein ganzer modus operandi war Arbeit und Familie.“ Lansbury sagte, sie wolle „einen großartigen Film“ machen, bevor sie starb.

VERBUNDEN: Wie hoch war das Vermögen von Angela Lansbury zum Zeitpunkt ihres Todes?

Folgen Sie Sheiresa Ngo weiter Twitter.

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"