Ads
Gesundheit

Andy Chaves tot im Alter von 32 Jahren: Katastro-Sänger und 2 weitere Personen bei Horror-Autounfall auf dem kalifornischen Pacific Coast Highway getötet

Ads

ROCK-Star Andy Chaves ist am Donnerstagmorgen bei einem Horror-Autounfall ums Leben gekommen, wie seine Bandkollegen bestätigt haben.

Der 32-jährige Katastro-Sänger gehörte zu den drei Opfern, die starben, nachdem ein Fahrzeug auf dem kalifornischen North Pacific Highway mit einer Straßenbegrenzungsausrüstung kollidierte.

1

Berichten zufolge wurde die Polizei von Newport Beach gegen 00:45 Uhr zum Tatort gerufen, wo sie leider drei Todesfälle bestätigte.

Die schnell identifizierten Chaves zusammen mit Crystal McCallum, 34, und Wayne Walter Swanson Jr., 40.

Es wurde auch berichtet, dass drei Straßenarbeiter, die bei der Kollision in der Nähe standen, mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht wurden.

Die untröstlichen Bandmitglieder von Chaves bestätigten seinen Tod in einer Erklärung auf Instagram.

Sie sagten: „Wir sind völlig am Boden zerstört, den Verlust unseres Bruders und Sängers Andy Chaves bekannt geben zu müssen.

„Bitte respektieren Sie die Privatsphäre von Andys Familie und den Mitgliedern der Band, während wir alle damit beginnen, dies zu verarbeiten. Danke für die Liebe und Unterstützung.“

Dirty Heads-Sänger und -Gitarrist Dustin Bushnell antwortete auf den Beitrag: „Ich liebe euch. Wenn ihr überhaupt etwas braucht, bin ich für euch da.“

Sublime with Rome antwortete ebenfalls und sagte: „Unsere Gebete gehen an Sie.“

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"