Ads
Gesundheit

Analyst schlägt Ex-Jets TE als Ersatz für Rob Gronkowski in Tampa vor

Ads

Getty Der ehemalige Tampa Bay Buccaneers-Tight-End Rob Gronkowski spielt während eines Spiels gegen die New York Jets.

Ein absoluter Killer der New York Jets hat sich zum zweiten Mal in seiner Karriere zurückgezogen.

Das enge Ende der Tampa Bay Buccaneers, Rob Gronkowski, ging zu Instagram, um die Nachricht offiziell zu machen, dass er das Spiel verlassen würde, um anderen Interessen nachzugehen.

Die zukünftige Pro Football Hall of Famer spielte in 16 Karrierespielen gegen die Jets und fackelte sie meistens ab (mit Rich Cimini von ESPN):

72 Empfänge 933 Yards Neun Touchdowns

Wenn dies wirklich das Ende für Gronk ist, geht er weg, nachdem er im Wesentlichen eine ganze Saison voller Spiele gegen die #Jets gespielt hat:

16 Spiele, 72 Empfänge, 933 Yards, 9 TDs. Ziemlich gute Zahlen für einen TE. Er hatte tatsächlich bessere Zahlen als die #Bills.

– Rich Cimini (@RichCimini) 21. Juni 2022

Interessanterweise könnte ein ehemaliger Gang Green Tight End der Ersatz für Gronk in Tampa sein.

ALLE aktuellen Jets-News direkt in Ihren Posteingang! Melden Sie sich hier für den Heavy on Jets-Newsletter an!

Machen Sie mit bei Heavy on Jets!

Das wäre eine Art lustiger PlayTop-Momente von Flight 2022, die neuesten Jets-Free-Agent-/Trade-NuggetsBoy Green springt für eine weitere Folge von The Jets Zone auf LIVE, um seine Top-Momente von Flight 2022 zu teilen + die neuesten Free-Agent-+ Trade-Nuggets mit dem Neuen zu enthüllen York Jets! Stellen Sie sicher, dass Ihnen das Video gefällt, klicken Sie auf „Abonnieren“ und besuchen Sie den Merch-Shop von Boy Green: my-store-11201970.creator-spring.com/2022-06-23T08:03:26Z

Da Gronk überraschenderweise weggeht, versuchen alle herauszufinden, wer ihn in der Aufstellung ersetzen könnte.

Ian Hartitz von Pro Football Focus schlug spielerisch vor, dass ein polarisierendes enges Ende der ehemaligen Jets die Antwort auf ihre neu entdeckten Probleme sein könnte:

Hartitz machte einen Screenshot von Chris Herndons Wikipedia-Seite, der zufällig ein Free Agent ist, und markierte den offiziellen Twitter-Account von Bucs.

Der 26-Jährige wurde ursprünglich mit der Nr. 107 in der Gesamtwertung in der vierten Runde aus Miami aufgenommen.

Herndon zeigte sich während seiner Rookie-Kampagne im Jahr 2018 vielversprechend, als er 39 Empfänge für 502 Yards einfuhr und vier Touchdowns sicherte.

Nach seiner beeindruckenden Debütsaison wurde er in das All-Rookie-Team der Pro Football Writers of America gewählt.

In den nächsten beiden Spielzeiten konnte der Sportfreak jedoch nicht den gleichen Erfolg erzielen. Die Saison 2019 ging aufgrund einer Vier-Spiele-Sperre und einer Reihe von Verletzungen verloren.

Dann, im Jahr 2020, spielte Herndon in allen 16 Spielen, aber seine Gesamtzahlen waren mit nur 31 Fängen für 287 Yards und drei Touchdowns nicht gerade berauschend.

Rückblick auf einen süßen Deal PlayVideoVideo im Zusammenhang mit Analysten schlägt Ex-Jets Te als Ersatz für Rob Gronkowski in Tampa vor2022-06-24T09:00:33-04:00

In der letzten Offseason konnte Jets-General Manager Joe Douglas ein verzweifeltes Team ausnutzen.

Die Minnesota Vikings haben Irv Smith Jr. verloren, nachdem er sich einer Meniskusoperation am Knie unterzogen hatte. Er erlitt die Verletzung während des Preseason-Finales im August und verpasste die gesamte Saison.

Innerhalb von 24 Stunden drehten sich die lila Menschenfresser schnell um und tauschten gegen Herndon. In diesem Deal gaben sie eine Draft-Auswahl für die vierte Runde 2022 auf und erhielten im Gegenzug Herndon und eine Draft-Auswahl für die sechste Runde 2022.

Douglas wurde dafür gelobt, einen wahnsinnigen Wert für einen Spieler zu bekommen, der in das letzte Jahr seines Vertrags eintrat.

Ich sage das für Joe Douglas: Der Mann bekommt mehr für die Spieler durch den Handel, als ich jemals für möglich gehalten hätte.

Zuerst Jamal Adams … dann Sam Darnold … jetzt Chris Herndon.

Das ist eine Menge für einen Spieler, der nicht so gut ist. https://t.co/wZFnHqFtgR

– Connor Hughes (@Connor_J_Hughes) 31. August 2021

Herndon konnte dem Handel leider nicht gerecht werden. Er fing nur vier Pässe für 40 Yards und sicherte sich in der vergangenen Saison nur einen einzigen Touchdown für die Vikings.

Das ehemalige Miami-Produkt war im letzten Jahr seines Vertrags und bleibt ein Free Agent.

Schneller Vorlauf ein paar Monate später und die Jets bekamen schließlich das bessere Ende der Wikinger in der freien Agentur für nichts als Geld (21 Millionen Dollar), als sie Tyler Conklin unter Vertrag nahmen.

Alles in allem bekam Gang Green Conklin und einen zukünftigen Viertrunden-Pick im Austausch für Herndon und einen zukünftigen Sechstrunden-Spieler. Nicht zu schäbig.

Folgen Sie @BoyGreen25 & @obermuller_nyj auf Twitter für die neusten New York Jets Breaking News, Gerüchte, neue Takes und mehr!

LESEN SIE NÄCHSTES: Big Time Trade für No. 1 Pick könnte 2 Ex-Jets QBs absetzen: Bericht

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"