Gesundheit

Alles über Kourtney Kardashians neue Lemme-Firma und ihren geheimen Geschäftspartner enthüllt

KOURTNEY Kardashian hat gerade ihr neues geheimes Geschäft Lemme aufgezogen und sie arbeitet mit ihrem langjährigen Familienfreund Simon Huck zusammen.

Die US Sun kann Kourtneys Pläne für ihr neues Geschäftsvorhaben und ihre geheime Geschäftspartnerschaft mit Simon exklusiv enthüllen.

Kourtney Kardashian hat gerade ihr neues Geschäft Lemme eingestellt

5

Kourtney hat im Februar eine Marke für Lemme angemeldet und die Marke wird Taschen, Kleidung, Spiele und mehr umfassen

5

Laut Dokumenten, die The US Sun exklusiv zur Verfügung gestellt wurden, hat Kourtney, 43, am 19. Februar 2022 eine Marke für Lemme angemeldet.

Lemme wird die Produktion von „Taschen, Geldbörsen, Tragetaschen, Brieftaschen, Kupplungen und Kleidung“ umfassen.

Andere in der Marke enthaltene Kategorien werden als „Spiele, Spielzeug und Sportartikel“ aufgeführt.

Die US Sun kann auch enthüllen, dass sich Kourtney an ihren Familienfreund Simon, 38, wandte, der Eigentümer der erfolgreichen New Yorker PR-Firma Command Entertainment Group ist.

Kourtney wird hosenlos und bringt eine neue Mystery-Marke auf den Markt
Kourtney zeigt ihren nackten Bauch für ein unbearbeitetes Bild inmitten von Schwangerschaftsgerüchten

Kourtney hat sich mit Simons New Yorker Geschäft zusammengetan, um den Start von Lemme zu fördern – und er hat sogar einen frechen Kommentar in ihrem Beitrag hinterlassen.

NSF-WAS?

Der Kardashian-Star begeisterte die Fans mit ihrer mutigen Outfit-Auswahl, während sie ihre mysteriöse Marke auf Instagram veröffentlichte.

Das Instagram der Marke hat einen Link in der Biografie – obwohl Fans enttäuscht sein könnten, da die Website nur einen Button hatte, mit dem Fans eine Benachrichtigung über den Start abonnieren konnten.

Am meisten gelesen in Unterhaltung

Kourtney schockierte die Fans, indem sie nicht nur das neue Geschäft heimlich fallen ließ, sondern auch in ihrem mutigen Outfit vor einem hellrosa Hintergrund posierte.

Kourtney lehnte sich mit gekreuzten Beinen in einem rosafarbenen Samtstuhl an ihrem Telefon gegen die scheinbar trendige Barbie-ähnliche Farbe der Saison.

Sie trug ein riesiges Jersey-T-Shirt mit dem Logo der Marke darauf und war mit sexy Stiletto-Stiefeln ausgestattet.

Hosen waren jedoch kein Accessoire für ihr Outfit.

Kourtney hat ihren Beitrag mit einem Titel versehen: „Du wirst dich dafür hinsetzen wollen … Benachrichtigungen bitte.“

Kardashian-Insider und enger Freund der Familie, Simon Huck, war einer der ersten, der kommentierte, als er schrieb: „Ich habe darauf gewartet.“

Ein anderer Benutzer kommentierte: „Lassen Sie mich ein PR-Paket manifestieren.“

Kourtney persönlich antwortete mit lächelnden Emojis.

Ein Fan kommentierte: „Wtf Kourtney? Eine Marke aus dem Nichts fallen lassen? Wo melde ich mich an?“

Keine von Kourtneys Schwestern hat sich bisher zu dem neuen Brand Drop geäußert – und inzwischen soll Kourtney eine Fehde mit ihrer berühmten Familie entfacht haben.

DÜNNE HAUT?

Kourtneys anderes Unternehmen Poosh hat gerade ihre Pläne angekündigt, eine neue Hautpflegelinie auf den Markt zu bringen – direkt in Konkurrenz zu SKKN ihrer Schwester Kim Kardashian und Kylie Cosmetics von Kylie Jenner.

Die Poosh-Gründerin hat kürzlich eine Werbeaktion auf ihrem Instagram gepostet, in der sie ihre Hautpflegelinie in Zusammenarbeit mit Alkaglam bewirbt.

Die Anzeige lautete: „Behandeln Sie Ihre Haut für 0,26 $ pro Tag.“

Kim ging erst zwei Monate zuvor mit ihrer eigenen neuen Luxus-Hautpflegekollektion live, obwohl Kim nicht alle positiven Rückmeldungen auf die Linie erhalten hat und viele Fans das Unternehmen beschuldigten, ein „totaler Flop“ zu sein.

Die gesamte Kollektion aller neun Produkte wird jetzt für 575 US-Dollar verkauft – weniger als der ursprünglich angekündigte Einzelhandelswert von 673 US-Dollar, nachdem Kim wegen der teuren Linie mit Gegenreaktionen konfrontiert war.

Während Kourtney ihre neue Linie für erschwingliche 0,26 US-Dollar pro Tag bewirbt, fragen sich die Fans, ob dies ein Schlag gegen Kylie und Kim in einer weiteren Reihe von Hinweisen ist, dass Kourtney sich von der Kardashian-Familie distanziert.

GEBURTSTAGS-DISS

Das Grollen der Geschwisterrivalität begann, als Kylie mit Kim ihren 25. Geburtstag feierte.

Der Kardashians-Star hat ein TikTok ihrer Geburtstagsfeier auf einer riesigen Yacht gepostet.

Zu den Feierlichkeiten gehörten ein besonderes Feuerwerk, das Öffnen von personalisierten Geschenken und jede Menge Spirituosen.

Kim nahm am Trinkkreis teil und trank einen Shot mit dem Geburtstagskind, bevor sie ihr Getränk wieder in ihr Glas spuckte.

Die Zuschauer bemerkten, dass Kourtney nicht unter den Gästen war und fragten sich, warum sie – zusammen mit ihrer 38-jährigen Schwester Khloe – den Geburtstag ihrer Schwester ausfallen ließ.

KÄLTER BÜRGER

Kourtney bemerkte später Kylies Hommage an sie bei einer Kosmetik-Launch-Party nicht.

Die berühmte Familie traf sich zuvor in Los Angeles, um die Markteinführung von Kylies neuen Lip Kit-Produkten zu feiern.

Kourtney teilte ein Foto der Cocktailkarte von der Veranstaltung, die ein Getränk namens Kourtney What The F**k Are You On enthielt.

Kourtney gewidmet, bestand das merkwürdige Gebräu aus Kendall Jenners Marke 818 Tequila, Grapefruitsaft, Limettensaft, Hibiskustee, Agave, Soda und Rauchblasen.

Maskierter Mann zu Hause bei Mädchen gesehen, das mit „Wels“ sprach, der mit Delphi-Morden in Verbindung gebracht wurde
Sohn einer berüchtigten „Kult-Mutter“ verhaftet, nachdem Frau behauptet, er habe sie vergewaltigt

Kourtney gestand jedoch, dass sie das ihr zu Ehren zubereitete Getränk ursprünglich nicht bemerkt hatte, obwohl es der einzige Cocktail auf der Speisekarte war, der den Namen eines Kardashian trug.

„Oh mein Gott, wie habe ich das neulich Nacht verpasst?!“ Kourtney hat gepostet.

Kourtneys heimlicher Geschäftspartner und langjähriger Freund der Kardashian-Familie bei dem Projekt ist Simon Huck

5

Es scheint, dass Simon bei der PR-Seite von Kourtneys Operation aushilft

5

Kourtney startet ihr neues Geschäft inmitten von Gerüchten, dass sie eine Fehde mit ihrer berühmten Familie ausgelöst hat

5

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"