Ads
Unterhaltung

„Alchemy of Souls“ Staffel 2: Alles, was wir bisher wissen – Wird Nak-su zurückkehren?

Ads

Das erfolgreiche Netflix- und tvN-K-Drama, Alchemie der Seelen ist gut in seinem 20-Episoden-Lauf. Das Fantasy-K-Drama erhielt mit seiner zehnten Folge grünes Licht für eine zweite Staffel. Erstellt von den Hong Sisters, Alchemie der Seelen Staffel 2 war von Anfang an Teil ihres Plans. Aber wohin werden die Charaktere als nächstes gehen, wenn die K-Drama-Adressen das berichten Alchemie der Seelen Staffel 2 wird ihre weibliche Hauptrolle ändern?

Die Hauptdarsteller des K-Dramas kehren für Staffel 2 von „Alchemy of Souls“ zurück

Laut NME bestätigte tvN dies am 25. Juli Alchemie der Seelen würde eine zweite Rate bekommen. Die Hong-Schwestern erklärten, dass sie nicht die gesamte Handlung, die sie erstellt hatten, in einer Staffel unterbringen könnten. Alchemie der Seelen Staffel 2 findet nach den Ereignissen des Finales der ersten Staffel statt.

Statt 20 Folgen bekommen Fans in der neuen Staffel 10 Folgen. Aber die Frage bleibt, worum es in der Saison gehen wird. Im Moment ist das ein Rätsel, da Alchemie der Seelen ist immer noch auf Sendung und bringt neue Folgen heraus. Fans können spekulieren, dass die erste Staffel mit einem Cliffhanger enden wird, um Spannung zu erzeugen und die Handlung für die nächste Staffel in Gang zu bringen.

Die Schauspieler Lee Jae-wook, Hwang Min-hyun und Go Yoon-jung sind als Rückkehrer bestätigt Alchemie der Seelen Staffel 2 in ihren angesehenen Rollen. Lee spielt die Hauptrolle als Jang Uk, mit Hwang als Seo Yul und Go als Nak-su. Während die Dreharbeiten zum zweiten Teil begonnen haben, fragen sich die Fans, ob Alchemie der Seelen Staffel 2 wird den Fokus darauf verlagern, wer die weibliche Hauptrolle spielen wird.

‚Little Women‘: Alles, was Sie über das K-Drama von Synopsis, Besetzung und mehr wissen sollten

Jung So-min ist nicht bestätigt, für die zweite Staffel zurückzukehren

Im Juni-K-Drama ist die weibliche Hauptfigur komplex. Nak-su ist ein berühmter Magier, Krieger und Attentäter. Sie transportiert ihre Seele in den Körper von Mu-deok, nachdem sie verwundet wurde. Schauspieler Jung So-min spielt die Rolle von Mu-deok. Fans spekulieren, dass es möglich ist, dass Nak-su ihren alten Körper wiedererlangt und Mu-deok zu ihrem eigenen zurückkehrt.

Aber die Nachricht, dass Go in der zweiten Staffel als Nak-su zurückkehrt, ließ die Fans fragen, ob Jung und ihre Rolle als Mu-deok nicht zurückkehren werden. Laut Soompi antwortete ein Vertreter des K-Dramas auf die Berichte, dass die zweite Staffel eine neue weibliche Hauptrolle haben wird.

„Es ist schwierig, die Details zu Teil 2 zu bestätigen, da es sich um einen Spoiler für Teil 1 handeln kann, der derzeit ausgestrahlt wird“, sagte der Vertreter.

Obwohl Jungs Agentur ihre Beteiligung an dem K-Drama nicht bestätigt hat, berichteten sie: „Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir Ihnen nicht sagen können, ob sie in Teil 2 sein wird oder nicht, da dies ein Spoiler für Teil sein könnte 1.“

VERBINDUNG: „Yumi’s Cells“ Staffel 3: Produzenten necken, dass sie einen Schauspieler für Soonrok im Sinn haben

„Alchemy of Souls“ spielt in einer mystischen Welt mit Magiern, Dunkelheit und Seelentausch

In einer fiktiven Welt angesiedelt, Alchemie der Seelen erzählt die Geschichte einer mächtigen Nation, in der Magier die immense Macht des Sees nutzen können, in dem sie lebt. Die Hauptfiguren stellen sich ihrem Schicksal, während sie ein größeres Übel aufdecken, indem sie nach Lust und Laune Magie einsetzen.

Das K-Drama beginnt mit einem Magier-Attentäter namens Nak-su. Von allen gefürchtet, ist sie eine Kraft, mit der man rechnen muss. Bei einem Kampf wird sie verwundet. Nak-su verwendet einen Seelenauswerfer, um die Alchemie der Seelen durchzuführen. Sie transportiert ihre Seele in eine blinde Frau namens Mu-deok.

Nak-su sucht nach einem Weg, ihre Magie und ihr Schwert in einem gebrechlichen Körper ohne Kräfte wiederzuerlangen. Sie wird die Magd von Jang Uk, dem Sohn einer mächtigen Magierfamilie. Aber er kann sich nicht als Magier ausbilden lassen, weil sein Vater seine Kräfte versiegelt hat. Jang Uk trifft Mu-deok und erkennt sie als seine wahre Meisterin an.

Gemeinsam wagen Mu-deok/Nak-su und Jang Uk, das zu erlangen, was ihnen zusteht. Aber auf dem Weg begegnen sie der Dunkelheit im Palast und dem Bösen, das in den Schatten lauert. Ganz zu schweigen davon, dass das K-Drama ein lohnendes Liebesdreieck hat.

“ src=“https://www.youtube.com/embed/50kLmhGpt1s?feature=oembed“ frameborder=“0″ allow=“accelerometer; automatisches Abspielen; Zwischenablage schreiben; verschlüsselte Medien; Gyroskop; Bild-im-Bild“ Vollbild zulassen>

VERBINDUNG: „The Uncanny Counter“ Staffel 2: Alles, was wir bisher wissen

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"