Ads
Nachrichten

Abbi Jacobson und Jodi Balfour sollen verlobt sein

Ads

Mehr über: abbi jacobson ‚Broad City‘-Stars ’schnappten‘ Gala-Fotografen ab Die ‚Broad City‘-Girls sprechen darüber, warum man die Haare seiner schwarzen Freundin nicht anfassen sollte Katie Courics Kinder orientieren sich an ‚Broad City‘ Abbi Jacobson hat sich das ausgedacht beste Teil von Ilana Glazers neuer Show

Abbi Jacobson zeigt neuen Schmuck.

Laut Entertainment Tonight sind der „Broad City“-Star und ihre fast zweijährige Freundin Jodi Balfour verlobt.

Am Donnerstag gab das Paar sein Debüt auf dem roten Teppich bei der Premiere von Prime Videos „A League of Their Own“ in Los Angeles und Fans bemerkten, dass Jacobson einen Ring an diesem besonderen Finger trug.

Das frisch verlobte Paar sah hingerissen aus, als sie Hand in Hand über den Teppich gingen. Jacobson. 38, entschied sich für ein rotes, leicht durchsichtiges Kleid, während ihre Verlobte in einem rosa Kleid mit tiefer Taille verblüffte.

Balfour, 35, ausgestattet mit einem weißen und einem roten Stiefel und rotem Lippenstift, um sich farblich mit ihrer Hauptdarstellerin abzustimmen.

Die Schauspielerinnen gaben erstmals bekannt, dass sie im Oktober 2021 zusammen waren, nachdem sie ihre Beziehung ein Jahr lang geheim gehalten hatten.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von @abbijacobson

„Ein Jahr mit diesem unglaublichen Menschen. Ich weiß nicht, wie ich so viel Glück hatte ❤️“, schrieb Jacobson damals auf Instagram.

Balfour postete auch ein süßes Bild des küssenden Paares und nannte die Beziehung „die beste Überraschung“ ihres Lebens.

Der Comedy-Central-Star sprach 2018 zum ersten Mal darüber, bisexuell zu sein, und sagte Vanity Fair, dass sie „irgendwie [goes] beide Wege.“

„Ich gehe mit Männern und Frauen aus“, stellte sie klar und fügte hinzu, dass ihr Partner „lustig sein“ und „etwas tun muss, das sie lieben“.

Das Paar sah beim gemeinsamen Spaziergang hingerissen aus. Getty Images für Prime Video

Balfour, am besten bekannt für ihre Rolle in „Bomb Girls“, erschien im Juni 2021 am Ende des Pride Month.

„An diesem letzten Tag des Pride-Monats verabschiede ich mich von meinem Gefühl der Unzulänglichkeit, meiner Angst, einen Raum einzunehmen, der nicht für mich bestimmt ist, und meinem Bedürfnis, dies richtig zu machen … um zu sagen, wie unbestreitbar befreiend es war, sich endlich zu umarmen und erforsche meine Queerness“, schrieb sie auf Instagram.

Und fügte hinzu: „Obwohl ich lange gebraucht habe, um hierher zu kommen, fühlt es sich an, als würde ich auf eine Art und Weise zu mir selbst nach Hause kommen, die das Leben direkt zum Platzen bringt. Ich hoffe, es war ein glücklicher Monat! Ich werde weiter feiern.🧡#Pride.“

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"