Ads
Gesundheit

76ers Star Center Joel Embiid kehrt maskiert in die NBA-Playoffs zurück

Ads

Endlich ist „Das Phantom des Prozesses“ zurückgekehrt.

Nachdem er die ersten beiden Spiele der Playoff-Serie der zweiten Runde der Philadelphia 76ers gegen die Miami Heat verpasst hatte, kehrte Joel Embiid für Spiel 3 zurück. Bei seiner Rückkehr in die Startaufstellung der Sixers beendete der fünfmalige NBA-All-Star mit 18 Punkten und 11 Rückschläge.

Während sich viele darauf konzentrieren, wie die Rückkehr des NBA-Stars seine Teamkollegen sicherlich dazu motiviert hat, ihr Bestes zu geben, können wir nicht anders, als uns auf sein neues Gesichtsaccessoire zu konzentrieren: Warum trägt Joel Embiid eine Maske? Hier ist alles, was wir wissen.

Quelle: Getty ImagesWarum trägt Joel Embiid eine Maske?

In Spiel 6 der Playoff-Serie der 76ers in der ersten Runde gegen die Toronto Raptors zog sich der 28-jährige Superstar eine Verletzung zu, als er Raptors Power Forward Pascal Siakam verteidigte.

Ein paar Tage später erfuhr ESPN, dass Joel mit einem „rechten Augenhöhlenbruch und einer leichten Gehirnerschütterung“ auf unbestimmte Zeit ausfallen würde. Darüber hinaus berichtete die Verkaufsstelle, dass Joel bereits „durch ein gerissenes Band in seinem rechten (Schieß-)Daumen gespielt hatte“.

Am 6. Mai twitterte NBA-Insider Shams Charania, dass der MVP-Finalist das Gehirnerschütterungsprotokoll gelöscht und „alles getan hat, um für Spiel 3 gegen die Hitze verfügbar zu sein“. Glücklicherweise kehrte er in dieser Nacht auf den Boden zurück und trug eine Schutzmaske, um weitere Schäden an seinem bereits zerschmetterten Augenhöhlenknochen zu verhindern.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Philadelphia 76ers (@sixers)

Nach dem Sieg der 76ers in Spiel 3 lobte Tyrese Maxey seinen Teamkollegen für seine Fähigkeit, den Schmerz zu überwinden.

„Ich war so glücklich zu sehen [No.] 21 hängt in der Umkleidekabine, mit seiner Maske … er ist ein Soldat. Daumen, Maske, Gehirnerschütterung, gebrochenes Gesicht, weißt du, es lässt ihn jetzt noch hässlicher aussehen, aber er ist belastbar“, sagte er per NBC Sports. „Er ist aus einem bestimmten Grund der MVP. Die Aufmerksamkeit, die er fordert, ist großartig für uns, es ist einfach ein Beweis für seinen Willen und seinen Siegeswillen.“

Dies ist nicht das erste Mal, dass Joel eine Maske aufsetzt – im März 2018 kollidierte Joel mit der Schulter seiner ehemaligen Teamkollegin Markelle Fultz und erlitt einen linken Augenhöhlenbruch. Die Verletzung erforderte eine Operation und er kehrte offiziell für Spiel 3 der Playoff-Serie der 76ers in der ersten Runde gegen die Heat zurück. Dort trug er eine Maske und hielt sich für „Das Phantom des Prozesses“.

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"