Ads
Unterhaltung

3 der dümmsten Theorien über „Stranger Things“ Staffel 5

Ads

Fremde Dinge Theorien über die Zukunft der Handlung sind ihm, nun ja, nicht fremd. Staffel 4 wurde im Sommer uraufgeführt, aber die Fans sprechen bereits darüber Fremde Dinge Theorien zu Staffel 5. Die Schöpfer der Serie, Ross und Matt Duffer, sagten den Fans, dass die Autoren im August 2022 wieder mit der Arbeit beginnen würden, um den Ball ins Rollen zu bringen, aber die Fans haben bereits mehr als ein paar eigene Theorien, und nicht alle sind großartig. (Nicht großartig, Bob!) Hier sind drei der dümmsten Theorien, die wir bisher gesehen haben.

Eine Theorie aus „Stranger Things“ Staffel 5 besagt, dass Max, gespielt von Sadie Sink und hier in einem Standbild zu sehen, als Bösewicht zurückkehren könnte.
Priah Ferguson als Erica Sinclair, Sadie Sink als Max Mayfield und Caleb McLaughlin als Lucas Sinclair | Kr. Mit freundlicher Genehmigung von Netflix © 2022

Diese Theorie aus „Stranger Things“ Staffel 5 besagt, dass Karen Wheeler ihre geheime Identität als Alice Creel preisgibt

Vor Fremde Dinge Staffel 4, Band 1, wurde am 27. Mai 2022 veröffentlicht. Netflix gab den Fans einige Charakterposter, über die sie brüten konnten, während sie auf die Premiere der Folgen warteten. Die Poster enthielten die üblichen Charaktere wie Eleven (Millie Bobby Brown), Max (Sadie Sink) und Steve (Joe Keery), aber bei einem von ihnen kratzten sich alle am Kopf. Karen Wheeler, gespielt von Cara Buono, erhielt in dieser Staffel ihr eigenes Poster. Dies führte die Fans zu der Annahme, dass Karen eine viel größere Rolle spielte Fremde Dinge Staffel 4, aber in Wirklichkeit hatte sie weniger Zeit auf dem Bildschirm als je zuvor. Nun glauben einige Fans, dass das Poster ein Hinweis auf ihre Rolle ist Fremde Dinge Staffel 5.

Einige Zuschauer glauben, dass Karen die Schwester von Vecna/Henry/001, Alice, sein könnte, obwohl wir sie in der Rückblende zu den Morden an der Familie Creel sterben sahen. Warum glauben die Leute, dass Karen Alice sein könnte? Wegen ihres Plakats für Fremde Dinge Staffel 4 und mehr nicht.

Wir sagen es Ihnen nur ungern, aber Alice Creel ist tot. Ihre Augen explodierten in ihrem Schädel und Henry brach alle ihre Glieder in zwei Hälften. Das ist keine Verletzung, von der irgendjemand zurückkommt, also lass uns bitte weitermachen Fremde Dinge Theorie zu Staffel 5.

VERBINDUNG: „Stranger Things“ Staffel 5 Besetzung: „The OG Group“ ist wieder zusammen

Eddie kehrt als Kas the Bloody Handed von den Toten zurück

Fremde Dinge Staffel 4 bot uns die bisher herzzerreißendste Szene der Serie, als wir sahen, wie Eddie Munson (Joseph Quinn) seinen Demobat-Wunden erlag. Eddie starb als Held, aber die Stadt Hawkins glaubt immer noch, dass er hinter all den Morden steckt, und wird leider nie etwas anderes glauben.

Nach Eddies Tod trauerten die Fans und bald überschwemmten die unvermeidlichen „Eddie ist nicht gestorben“-Theorien die sozialen Medien. Die beliebteste von allen Fremde Dinge Die Theorien der fünften Staffel sehen vor, dass Eddie als Kas the Bloody Handed zurückkehrt. Im Spiel Dungeons and Dragons dient Kas als Vecnas untote rechte Hand, bevor er sich gegen ihn wendet. Er ist im Wesentlichen die D&D-Version eines Vampirs. Da Eddie durch Fledermäuse gestorben ist und Kas zu Beginn der vierten Staffel kurz erwähnt wurde, glauben einige Fans, dass er von den Toten zurückkehren wird Fremde Dinge Staffel 5.

Hör zu, wir wollen, dass Eddie zurückkommt Fremde Dinge Staffel 5 so viel wie die nächste Person, aber es passiert nicht. Die Duffer Bestätigt dass Eddie seine sterbliche Hülle abgelegt hat und nicht mehr bei uns ist. Die meisten Fans könnten in irgendeiner Form einen Rückblick auf ihn bekommen, aber davon abgesehen müssen wir diese Theorie wirklich aus der Welt schaffen.

Max geht in dieser Theorie zu Staffel 5 von „Stranger Things“ auf die dunkle Seite

Fremde Dinge Staffel 4 endete für Max düster. Nachdem Vecna ​​ihre Glieder schnappt und fast lässt ihre Augen explodieren, Eleven schafft es, sie von ihm wegzubekommen und sie erwacht aus ihrer Trance. Ihr Herz setzt für über eine Minute aus, während sie in Lucas‘ Armen liegt. Zum Glück belebt Eleven sie wieder und sie beginnt wieder zu atmen. Als Eleven Max jedoch im Krankenhaus besucht, findet sie sie im Koma und ihr Geist ist eine völlig schwarze Leere.

Ein Redditor schrieb: „Max tritt in Billys Fußstapfen und wird zu einer Marionette von Mind Flayer/Vecna. Lucas muss sie töten, bevor sie seine Schwester tötet.“

Sie können Fans auf beiden Seiten des Spektrums finden, wenn es darum geht, wie die Duffer Brothers mit dem Tod von Charakteren in der Show umgehen. Einige denken, dass das Fehlen von Todesfällen die emotionalen Auswirkungen verringert, während andere der Meinung sind, dass jeder bis ans Ende seiner Tage glücklich leben sollte. In einem früheren Interview erklärten die Duffers, dass ihre Show es nicht sei Game of Thrones, und sie haben das Gefühl, dass es zu deprimierend ist, Hauptfiguren zu töten. Wir können uns nicht vorstellen, dass sie eines der Kinder zwingen werden, seines zu töten feste Freundin. Also, nein, das Fremde Dinge Die Theorie von Staffel 5 schafft es nicht.

Bleiben Sie auf dem Laufenden zum Showbiz Cheat Sheet für alle Ihre Updates Fremde Dinge Staffel 5!

VERBINDUNG: Dustin hat es falsch verstanden – „Stranger Things 4“-Bösewicht Vecna ​​ist nicht der „5-Sterne-General“

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"